News

stopmetal.com wieder online

stopmetal.com ist nach einem Wochenende wieder online.

Read more »

Categories

Comments

By Homofürst
Deine Anwesenheit...
In Schuldnerberatung für Metaller

By Dominik Faigle
Mann Mann Mann das klingt ja so als wäre die ganze Seite von einem AfD Mitglied erstellt das was gegen Metal hat...Das schöne ist.. beruft e…
In Der Kampf muss weiter gehen!

By Schwanzkopp
Dumpfbacken !!
In Spezial: NSBM

By Danti
Ich feiere eure Seite. Ich vermute ihr seid selber Metaler und wenn ja finde ich es schön, das ihr intelligent genug seid zu erkennen, das e…
In Spezial: Drone Metal

By Danti
Wie ich sie hasse, die sehr wert auf NSBM heldentum legen.
In Hot Metalpig

Spezial: Progressive Metal

21.1.2010 10:45 - Mattenfrisör
Was braucht es zu Progressive Metal? Ein Keyboard, eine E-Gitarre und zwei Asperger-Syndrom Autisten, die das ganze bedienen. Anfang der 1990er Jahre formierte sich eine Welle eben dieser sozialunfähigen Nerds, um gemeinsam auf Computer-Messen ihre verkopfte Musik der degenerierten Zuhörerschaft zu präsentieren.


Progressive Metal zeichnet sich durch ewig lange komplexe Songs aus, die den Musikern genug Zeit lassen, um an ihren Instrumenten virtuos anzugeben. Dieses stundenlange Gedudel kann beim Hörer schnell zu Halluzinationen führen und täuscht ihm eine wahnhafte Welt voller psychedelischer Räume unbestimmter Dimensionen vor. Die Texte sind eine Soße aus Science Fiction, Fantasy und Stephen Hawking-Zitaten. Das Progressive Metaller an UFOs glauben, versteht sich hierbei wohl von selbst. Sie labern ständig von "anspruchsvoller" Musik, glauben "hochbegabt" zu sein und prahlen mit ihrem IQ. In Wirklichkeit aber sind sie irgendwelche zurückgezogenen Kelleridioten, die den ganzen Tag Warhammer zocken und zu blöd sind, sich die Schuhe zuzubinden. Wenn sie den Mund aufmachen versteht sie kein normaler Mensch. Daher eignet sich Progressive Metal nur für Asoziale. Zur Zucht ist also abzuraten, es sei denn, man will einen Haufen schizoider Downies haben.

Bekannte Bands des Genres sind Dream Theatre, Symphony X, Pain of Salvation und Watchtower. Mitunter wird manchmal gegrowlt.

Musik: Theory in Practice - Colonizing the sun


Comments

  1. gravatar image Anonym:

    Da ist noch ein kleiner Rechtschreibfehler enthalten, es sei denn es ist tatsächlich "Science Fitcion" gemeint.
    Desweiteren ist das Video nicht geeignet als Vorzeigelied, falls, wie im Artikel, über die Überlänge hergezogen werden soll, auch wenn es sonst passt.

    Ansonten ist die Darstellung des Progressive Metal gelungen.

  2. gravatar image Mattenfrisör:

    Fehler behoben... wegen dem Lied: Mach nen Vorschlag!

  3. gravatar image IggyMetal:

    Dream Theater - In the Name of God (Teil 2)
    http://www.youtube.com/watch?v=oAsVYKEAjY8

  4. gravatar image Anonym:

    Meshuggah - Nebolous (Re-Issue)

    http://www.youtube.com/watch?v=lklU89L8sXs

  5. gravatar image Mattenfrisör:

    Oh Gott, die Lieder fand ich echt zum einschlafen, obwohl ich manche Songs von Meshuggah und DT sehr schätze. Progressive Metal ist doch mal der letzte Dreck. Sowas hören sich Streber irgendwelcher Hochbegabtenschulen an, die tagsüber gehänselt werden und Nachts mit dem Daumen im Mund von Raumschiffen und Galaxien träumen.... Ich wette mal, ohne dabei jemanden anzugucken, dass Iggy und Anonymus dazugehören. Bestimmt habt ihr auch sone doofen Weltraum-Bettbezüge :D

  6. gravatar image Taste of Mayhem:

    Eigentlich brauchen wir noch nen Artikel über diesen widerwärtigen, amerikanischen Brutal Slam Death Metal. Alle Bands klingen gleich: EYEYEYEYEYEY! GUCK MA WAS WIR MIT UNSEREN INSTRUMENTEN MACHEN KÖNNEN!

  7. gravatar image Anonym:

    An Mattenfrisör:
    Ich höre eigentlich eher weniger Progressive Metal (das Lied von Meshuggah, habe ich auf der unergiebigen Suche nach einem längeren Progressive-Metal-Titel auf Youtube gefunden). Die Schule, die ich besuche, ist ein Gymnasium, für ein Streberdasein bin ich zu faul. Gehänselt werde ich eigentlich nicht; von so ein paar Mittel- und Unterstuflern gibt es selten mal blöde Kommentare, dass ich mal zum Friseur könnte, aber die meisten sind toleranter. Und mein Bettbezug ist einfach nur weiß.
    Deinem "Progressive Metal ist doch mal der letzte Dreck." entnehme ich, dass das Lied doch nicht zu schlecht gewählt war.

  8. gravatar image Leather Rebel:

    Nee, du bist ja nicht dumm, nur faul.

  9. gravatar image Anonym:

    Ich sagte nicht, dass ich nicht dumm sei. Ein Streber wird aber nunmal doch eher durch Fleiß als durch Intelligenz ausgemacht, oder?

  10. gravatar image Mattenfrisör:

    Haha! du lässt dich von jüngeren ankacken??? Das verdienst du dann auch wohl.... Und zum Streberdasein: Du gehst aufn Gymnasium, zur Bildungsunterschicht scheinst du damit schon nicht mal zu gehören!

    @ Taste: Jo, ich wollt noch was über Gore Metal machen

    Grüße,
    ich.

  11. gravatar image Anonym:

    1)Warum sollte ich den Menschen auch ihre Meinungen verwehren? Warum sollten sie diese Meinung nicht äußern? Ich lasse die einfach machen und warte ab.

    2)Mittlerweile ist es recht einfach auf das Gymnasium zu kommen, jedenfalls wie ich die Situation wahrnehme. Man kann also auch dort auf Personen treffen, die man eher als Bildungsunterschicht einstufen wird.

    Ebenfalls Grüße.

  12. gravatar image Taste of Mayhem:

    Wer den Willen zur Macht nicht besitzt, der bleibt halt Omega-Tierchen und wird sogar von den Welpen verhöhnt.

  13. gravatar image Fleischmann:

    Wisst ihr was ich voll krass finde????

    Wurst!!!

    Ueberlegt doch mal!!! Wurst!!! Das sind Tiere in ihrem eigenen ARSCH!!!!

    *kicher* *kicher* *lach* *lach*

  14. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Das ist aber schön, dass du über sowas staunen kannst. Kriegste nen Lolli.

    Eure Zusammenhänge von wegen Gymnasium und Streber verstehe ich aber auch nicht...heutzutage schafft es jeder Depp, aufs Gymnasium zu kommen.

    Allerdings haben es nur die Deppen auch nötig, zum Streber zu mutieren. Mit einer einigermaßen normalmenschlichen Intelligenz ist es ohne allzu große Anstrengung zu schaffen.
    Ich bin zwar noch nicht fertig, kenne aber genug Leute, die mit minimalstem Aufwand ihr Abi bestanden und habe selbst im vergangenen Jahr kein Schulbuch zu Hause angerührt und keinen Unterkurs...das ist nicht schwer.

    @Taste: Ach...ich werde meinen Willen zur Ignoranz immer über meinen Willen zur Macht stellen, ist bedeutend unterhaltsamer und unangestrengter.

  15. gravatar image Taste of Mayhem:

    Schwächling!

  16. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Nenn es "von Machtkämpfen gelangweilt"...

  17. gravatar image Nele:

    @Taste of mayhem

    Aushilfschemielaborant!!!

  18. gravatar image Mattenfrisör:

    Faschist.

  19. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Verwirrung pur...

  20. gravatar image diddlina:

    "Haha! du lässt dich von jüngeren ankacken??? Das verdienst du dann auch wohl...." by Mattenfrisör

    Was ein selten dummer Ausspruch... Also ob man einen Zauber oder eine Aura hätte, was die "jüngeren" dann davon abhält dich anzukacken... Soviel zu dem "du lässt dich ankacken".
    Und hier verdient keiner irgendwas außer vielleicht ein wenig Respekt und ein wenig Intelligenz um sich nicht auf so ein Niveau der Beleidigung hinabzubegeben!

  21. gravatar image Anonym:

    Interessant wie Menschen auf eine Provokation anspringen, die mir galt.

    Du bist wahrscheinlich mit den richtigen Gedanken an die Sache rangegangen, diddlina, aber leider genau darauf eingestiegen, was der Mattenfrisör bewirken wollte.

  22. gravatar image Mr. Freedom:

    @ Anonym:
    Was bistn du schon wieder für einer? Eine Verschwörungstheorie über den Mattenfrisör oder was? " Nein, tus nicht. Er stellt dir eine Falle" xD

    Mattenfrisör schreibt einfach gute Artikel, da kann man sagen was man will :D

  23. gravatar image Anonym:

    An Mr. Freedom

    Die Artikel haben etwas, kann ich nicht leugnen. Aber du solltest ebenso zugeben können, dass "Haha! du lässt dich von jüngeren ankacken??? Das verdienst du dann auch wohl...." eindeutig eine Provokation darstellt.

  24. gravatar image Mattenfrisör:

    Freedom! aus meinem Arsch stinkt's ganz gewaltig nach schwefeliger Scheiße. Wenn du den unbedingt lecken willst, bitte gern! Und Diddlmäuse hab ich besonders aufm Kieker!

  25. gravatar image Mr. Freedom:

    Ne du, lass ma steggn. So krass wars auch wieder nicht gemeint.

    @Anonym: Schlau erkannt.

  26. gravatar image Leather Rebel:

    Saufeeeeeeeeeeeeeeeeeen!

  27. gravatar image Mattenfrisör:

    Kennt ihr diese Sau?

    http://de.akinator.com/#

  28. gravatar image Anonym:

    Kannte ich. Scheinbar ein ziemlich gut durchdachtes System dahinter.

  29. gravatar image Leather Rebel:

    Hinter akinator?
    Einfach Fragen nach dem Auschlussverfahren.

  30. gravatar image Anonym:

    Das grundsätzliche System ist ja auch klar, aber die genaue Ausführung scheint (mir zumindest) recht gewieft. Hat eine recht geringe Fehlerquote und differenziert meist sorgsam.

  31. gravatar image Leather Rebel:

    Von wegen, die haben ewig gebraucht, um Sokrates zu erraten!

  32. gravatar image Anonym:

    Ewig in dem Sinne, dass dir oftmals falsche Antworten vorgesetzt wurden, oder eher so gebraucht, dass viele Fragen in einer Raterunde gestellt werden mussten, um auf die Lösung zu gelangen?

  33. gravatar image Leather Rebel:

    Beides.

  34. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Naja, das liegt wohl daran, dass Personen, die oft gesucht werden, viel schneller gefunden werden, da mehr Antworten zur Verfügung stehen und der Großteil der durchschnittlichen Akinatornutzer kennt Sokrates wohl nicht einmal...

    Dennoch beschehrte mir der gute Aki schon einige amüsante Frageketten:

    "Ist deine Person in der Black Metal Szene tätig?"

    - Ja

    "Ist deine Person Humorist?"

  35. gravatar image Anonym:

    "Ist deine Person zum Tode verurteilt worden?

    -Ja

    Ist deine Person eines natürlichen Todes gestorben?"

    ......Es kann ja durch unglückliche Zufälle passieren, dass die Person vor der Hinrichtung stirbt, aber die Fragekoppelung fand ich dennoch seltsam.

    Sokrates hat bei mir beim ersten Anlauf geklappt. Dauerte aber etwas mit den Fragen, da das System ja vorrangig auf populäre Personennachfragen ausgelegt ist.

  36. gravatar image Chuck Schuldiner:

    Ich finds nicht schlecht! Sogar Hansi Hinterseer hat geklappt.

  37. gravatar image Leather Rebel:

    Oder die Frage nach männlich und weiblich...

    Bei mir kamen zuerst 2 andere griechische Philosophen.

  38. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    altah isch schwör, isch geb nen fuck auf den metellshice.
    rep rulez altah.

  39. gravatar image Olli:

    seht Ihr, da haben wir wieder so ein Prachtexemplar von Hopper der keinen vernüftigen Satz zustande bringt. Ich könnte mich übergeben wenn ich so ein sinnlos zusammengewürfelter Haufen Buchstaben sehe - und Ihr regt Euch über Metaler auf. Das ist das wovon ich die ganze Zeit rede. Glaubt Ihr im Ernst sowas hat Zukunft ?
    Ein Armutszeugnis *kopfschüttel*

  40. gravatar image Leather Rebel:

    Du bist Eins.
    Leute wie Dürüsü nennt man Faker, vielleicht hoffte er auch nur, jemanden wie dich zu solch einer Antwort zu bringen.
    Möglicherweise warst du es auch selber.

  41. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    altah du bis ma selba nen derber feker.
    isch bin teiter genxstareppa.

  42. gravatar image Olli:

    @Lether Rebel

    für mich Armutszeugnis. für Dich Faker ^^

  43. gravatar image Olli:

    ui, da hab ich ein 'a' bei Deinem Namen vergessen ^^

  44. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    altah komst du meine seite
    da sihst du das isch da obapimp fon meim getto bin.

    "www.power-guestbook.de/guestbook.pl?la=&password=&id=23087"

  45. gravatar image Anonym:

    Der Link funktioniert nicht.

  46. gravatar image Mattenfrisör:

    Dürüsü, Atze! Schön dich hier zu begrüßen, Leute wie dich brauchen wir in unseren Reihen :)

  47. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    thx digga, obwol buschido ma derbst homo ist altah.

  48. gravatar image Mattenfrisör:

    Bushido is Kinderrapper! Genau das richtige für unsren Kindergarten hier.

  49. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    genau, da hat ma kaine schanze im bettelrep.
    den dizz isch ma one ende.

  50. gravatar image Anonym:

    Wieso bekomme ich bei den Kommentaren das Gefühl, dass Mattenfrisör und Dürüsü, die Legende dieselbe Person sind?

  51. gravatar image Daniel:

    @50: Netter Gedanke, aber nein, sind sie nicht.

    http://img.pew.cc/2010/02/sm-geoip.png

  52. gravatar image Anonym:

    Da bin ich beruhigt, dass mein Gefühl mich täuschte.

  53. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    yo altah, isch bin bestimt net der buschidohomo.
    isch bin da pimp fon meina krue.
    hier is meine webseid
    "http://tighte-verdichtung.de.tt/"
    in mein book werden so tüpen wie ihr derbst gebörnt.

  54. gravatar image Mattenfrisör:

    Anonymus, du Sau, für dich spar ich mir noch die Worte auf.... @Dürüsü: Ich rhyme aus Spaß und zwar hart Mann, ich bin Mister Makaber, ich schreibe Parts auf das Grabmal deiner Geschwister mit Marker. Was willst du Schisser jetzt sag mal, du rufst die Cops und dein' Vater, doch Strichern und Opfern wie dich box ich locker den Kopf ab wie Tarzan! Also komm mal klar Homie!

  55. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    altah du kanst net reppen
    daine sippe gehört ma derbst zu den deppen

    du komst net klar auf dain leben
    nimant will einen mit dir heben

    daine eltern sint ma geschwista
    sie sint schwool wie die sissor sista

    biiiiiiaaaaatsch

  56. gravatar image Olli:

    @Dürüsü * die Legende
    Mein Gott was bist Du den für eine Blitzbirne ?!

    Sag mal - hast DU in der Schule immer nachsitzen müssen, weil Du in deutsch nicht aufgepasst hast?
    Dein Beitrag ist gepickt mit Rechtschreibfehlern. Wenn sowas irgendwann mal toleriert wird, dann 'Gute Nacht Deutschland'

    Da Seht Ihr mal. Das ist der Metaler unter den Rappern den Ihr hier auf stopmetal.com verurteilt.
    Was beweist, das es in jeder Sparte Underdogs gibt, die dezent ein geistiges Defizit in die Wiege gelegt bekommen haben. ^^

  57. gravatar image Taste of Mayhem:

    Das beweist, dass du nen Fake nicht erkennst, wenn er dir vor die Füße rotzt.

  58. gravatar image Olli:

    Warst Du bei dem Analphabethen schon mal auf der Homepage ? Die schmieren sich sogar Schuhcreme in's Gesicht das die ausschauen wie Schwarze *Gröööööhl*

  59. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    yo du spast wir sint teite nigg0rz ausm senegal

  60. gravatar image Leather Rebel:

    Ecce homo!
    Du bist doch auch hier auf der Seite?
    Zieh dir mal den Winterschissthread rein, vielleicht hilft dir das auf die Sprünge...
    Wenn es dann noch nicht bei dir klingelt, 'dann 'Gute Nacht Deutschland''.

  61. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    hier noch nen derber dizztreck für alle ferdammten heter:

    altah du kanst net rheimen
    ge zu dainer mama schlaimen

    wir haben goldketen um den hals und brilis im maul
    die hose in den knien und den schwanz fon nem gaul

    in unserem getto ist stendig der krieg
    wir betteln alle und holen den sieg

    biiiiiiiiiiiiiiiaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatsch

  62. gravatar image Olli:

    http://www.youtube.com/watch?v=VHRoLzLBmA4. Dieses Video beweist wiedermal, die Theorie, das, wenn man zu viel Hip-Hop hört, die Neurotransmitter Selbstmord begehen

    Genau zu denen gehörst Du Dürüdümdelüm.... und auch der Rest von den Hoppern die einen auf möchtegern Assi machen wollen und meinen, Misanthropie und Integrierungsdefizit mit Musik zu rechtfertigen.
    Yo yo yo - ich knall Euch alle ab - Denn ich hab ein Geschirrtuch auf der Hohlbirne..ähm..auf dem Kopf.
    Übrigends: Die Schuhcreme verstopft die Poren ^^

  63. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    ferpiss disch du opfa

  64. gravatar image Olli:

    das heißt: "verpiss dich, Du Opfer" Du Blitzbirne

  65. gravatar image Leather Rebel:

    Olli, noch einen Tick dümmer, und ich würde dich als Faker abstempeln.

  66. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    isch glaub auch das der ma foll der feker ist.

  67. gravatar image Olli:

    Da muß ich mal orginal lachen *gröööhl*

  68. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    grööööl wirt ma derbst one h geschrieben.
    bist foll hengengeblieben altah.

  69. gravatar image Olli:

    ...sagte das legasthenische Tourette-Syndrom ^^

  70. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    isch bin weningstens fon der schule abgegangen befor isch hengengeblieben bin.
    danach hab isch meine repkariere gestartet. bin total erfolgraich damit.

  71. gravatar image Olli:

    Kannst Du mir mal verraten wie man von der Schule abgeht, bevor man hängengeblieben "ist" *lach mich tot*.
    Bei Dir merkt man wirklich das Du keinen Schulabschluss hast .

    *rofl*

  72. gravatar image Leather Rebel:

    Olli, mal auf deine Tour.
    Kann es sein, dass du den Deutschunterricht geschwänzt hast?

  73. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    du solst disch ferpissen
    sonst wert isch disch dissen

    dan wirst du laut wainen
    und isch werd dir dainen

    schedel mit dem bail spalten
    nimant wird zu dir halten

    biiiiiiaaaaaatsch

  74. gravatar image Olli:

    Mensch Dürüsü. Du strotzt ja gerade so vor Intelligenz. Da steht ja Deiner "Rap"-Karriere nichts mehr im Wege ^^

  75. gravatar image Dürüsü, die Legende:

    isch hab schon faim one ende altah.

  76. gravatar image Mattenfrisör:

    don't feed the troll

  77. gravatar image Metalrepräsentant:

    Obwohl ich Dream Theater zum Beispiel mit "Endless Sacrifice" oder dem Solo aus "Under A Glass Moon" sehr gut finde, hat mich der Artikel hier - wahrscheinlich aufgrund eines harten Rappers, der versucht hat, "low" (grob ausgesprochen: loh) auf "rough" (ausgesprochen: raff) zu reimen - doch ziemlich gut unterhalten.

    Die Band wird übrigens, wie oben schon erwähnt, "Dream Theater" geschrieben, da sie aus Amerika kommt. Die Schreibweise, an der sich der Autor bediente, stammt aus dem British English! Bitte verbessern, damit man auch weiß, welche Band man gerade auslacht :)

    Edith sagt: Sollten die Künstler wirklich unter Autismus leiden, würden sie wohl kaum fähig sein, live vor einer großen Zuhörerschaft zu performen...

  78. gravatar image Taste of Mayhem:

    Soll auch Autisten geben, die dabei völlig kalt bleiben und eher für sich spielen.

  79. gravatar image fake:

    heil den autisten

  80. gravatar image Melissa:

    Ich bin Aspie und stehe auf Progmetal...juhu, endlich erfülle auch ich mal ein Klischee! :D

  81. gravatar image El Bastardo:

    Ihr habt doch keine Ahnung was guter Prog bedeutet. Check this out !!!


    http://www.youtube.com/watch?v=lm_KP-P7mSM

  82. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Ich bin Aspie und stehe auf Progmetal...juhu, endlich erfülle auch ich mal ein Klischee!"
    Wahrscheinlich biste eher Mongo und heißt Chantall.

  83. gravatar image Anonymus:

    Oh Mann! OH Mann! ...

    Absolut peinlich, wie ich finde, eine Musikrichtung zu kritisieren und dabei KEINE leisteste Ahnung davon zu haben, worum es eigentlich geht.
    Dabei kommt nämlich genau das raus - eine faschistische gequirlte Kacke!

    1. Warum ist die Kacke gequirlt?
    "Was braucht man für Progressive Metal? Ein Keyboard, ..." und dann ein Bild von Tool darunter! Hast du schonmal Tool gehört? Die haben kein Keyboard.
    Und es geht weiter: "um mit ihren Instrumenten virtuos anzugeben" Redest du von Hardcore oder Metalcore? Da müsste ich dir in diesem Punkt wahrscheinlich Recht geben. Aber Tool: Die Gitarrenriffs sind überhaupt nicht komplex! Überhaupt geht es im Progressive Metal eben um was ganz anderes.
    "Kellernerds" - na ja, einige mag es wohl geben, besonders wenn ich mir die Cover von alten Progressive Rock Bands ansehe. Aber Tool (und viele andere, die durchaus repräsentativ sind)?! Hast du schonmal einen Tooltext gelesen, bis du ihn verstanden hast? (Ich gebe zu, sie sind etwas kompliziert geschrieben.) Die sind nicht nur nah an der Gesellschaft; sie gehen mit Messerschärfe direkt mittendurch! Lies zum Beispiel mal "Vicarious", der ist etwas leichter.
    Nur weil jemand darauf wert legt, anders zu sein - was für Progressive-Leute tatsächlich meistens zutrifft - würde ich ihn nicht Kellernerd nennen. Das geht, wenn auch in abgeschwächter Form, leicht in Richtung Drittes Reich.
    Und das Gequirle von wegen psychedelischer Räume brauche ich wohl nicht zu kommentieren ... Du warst wohl noch nie auf einem Prog-Konzert.

    2. Warum ist die Kacke faschistisch?
    Erstens, wie eben angedeutet, sind Leute, die sich extrem für etwas begeistern, was du nicht magst und eingeschränkt FINDEST, für dich sofort Kellernerds.
    Und zweitens ziehst du diese grobe und umfassende Stumpfsinnigkeit, ohne offensichtlich einen Text gelesen zu haben, gleich über das ganze Genre. Und somit lehnst du es prinzipiell ab - genau das ist Faschismus!
    Und dann gehst du auch noch so weit, das ganze ausschließlich assozialentauglich zu nennen. Eine Erklärung fehlt völlig. Weißt du überhaupt, was assozial bedeutet? Damit machst du nämlich eine völlig neue Schublade auf, die ich im Übrigen auch ziemlich faschistisch finde.

    Wenn ich noch länger über deinen dämlichen Text nachdenken würde, würde mir sicherlich noch mehr einfallen, was ich kritisieren könnte. Aber wahrscheinlich ist dir dieser Text für einen Kommentar schon zu lang. Da musst du dich ja auf den Inhalt konzentrieren ...
    Falls du doch bis hierhin gekommen bist: Ich möchte keinesfalls erreichen, dass du Fan von ProgMetal wirst. Ich möchte nur, dass du mal darüber nachdenkst, ob ich Recht haben könnte, und dass du vielleicht mit diesem Faschismus aufhörst.

  84. gravatar image Anonymus:

    Ich hab jetzt mal ein paar Kommentare gelesen und lasse einfach alle unkommentiert.
    Ab und zu hab ich was von Niveau gelesen, dazu sage ich was:

    Wer diese Seite liest und nicht von vornherein und dann immer mehr am Kotzen ist, der hat null Komma null Niveau!
    Lest euch doch eure eigene Scheiße mal durch? Fühlt ihr euch wohl damit?!
    Dann wäre ich wirklich lieber ein Nerd und versteh die Welt noch, wenn ich auch diese Leute nicht mehr. Ihr versteht die Welt nämlich nicht!

  85. gravatar image TuF:

    @Anonymus:
    "KEINE leisteste Ahnung davon zu haben, worum es eigentlich geht."
    Aber DU hast sie, ja? ...

  86. gravatar image Anonymus:

    Eine leise hab ich, ja. Sie mag nicht besonders tiefgehend sein; aber ich ziehe nicht nicht so über irgendetwas her, bevor ich genau sagen kann, was daran doof ist und warum.
    Dass ich mich etwas aufrege, wenn ich so etwas lese, liest ganz sicher daran, dass ich ProgMetal-Fan bin und finde, dass Tool speziell unserer Gesellschaft ziemlich gut tun. Wenn sie dann so inhaltslos und - ja, tatsächlich - faschistisch abgetan werden als Kellernerds, finde ich das eben scheiße.
    Ich möchte auf gar keinen Fall sagen, dass ich der Crack in Genres oder auch nur ProgMetal wäre.

  87. gravatar image Anonymus:

    Noch eine Kleinigkeit dazu:
    Tool behaupten gar nicht, dass sie besonders intelligent wären. Wenn man sich ihre Jokes ansieht, werden sie immer sympathischer.
    Zum Beispiel im Inlay der Vinyl von ihrem 96-Album "Aenima" finden sich "Other albums by Tool". Da findet man solche Dinge wie "Iced Pee" mit einem Bild von einem gelben Cocktail oder "Tetanus for breakfast" und zwei Eulen, die eben wie Eulen gucken. Witzig, aber sau doof!

  88. gravatar image Crimson King:

    Für mich, spielen Tool kein Progmetal! Das ist alternativ Kacke und gehört auf MTV, wo es auch zu finden ist. Ende der Durchsage!:D

  89. gravatar image Taste of Mayhem:

    O Man, jetzt sind wir nicht mehr intolerant, jetzt sind wir schon faschistisch und schlimmer als das Dritte Reich!
    Männers, bald haben wir die Weltherrschaft!

    Zu Tool wurde sich ja schon geäußert.
    Und:
    http://www.youtube.com/watch?v=R098zbkoPxE
    http://www.youtube.com/watch?v=B2jD-Cnlzwk

    Sorry, wenn ich deine Seifenblase zum Platzen bringen muss, aber das ist Gefrickel.

  90. gravatar image TuF:

    Is The Number Twelve Looks Like You - Grandfather Funkcore? :D
    Funk wegen des Gefrickels und Core, weil n Emo "singt"! Heutzutage gibts ja eh nurnoch Core-pisse!

  91. gravatar image Taste of Mayhem:

    Mathcore, Mathmetal. Irgendwie sowas. Mein Bruder hört sonen Kram rauf und runter, gibt da noch einiges, das viel nervtötender ist. :lol:

  92. gravatar image TuF:

    Ja, z.B.: [Hier x-beliebigen behinderten Ausdruck reinschmettern]-Core!

  93. gravatar image Taste of Mayhem:

    Nein, ich meinte damit irgenwelchen völlig verdaddelten Freejazz, Djent (ist ja eh der letzte Schrei unter Progrässief Mätlern) und Avantgard-Müll. :x

  94. gravatar image Chuck Schuldiner:

    @Taste
    http://www.youtube.com/watch?v=8yrbezI7AJM&feature=related

    :)

  95. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ist das... ein Saxophon? O_ô

  96. gravatar image Chuck Schuldiner:

    In der Tat. : P

  97. gravatar image Anonymus:

    Zu Taste of Mayhem und den beiden Links:

    WTF?! Das denk ich bei der Musik.
    Ich hab n Kumpel, der total auf Animals As Leaders abfährt. Ich versteh die Musik nich.
    Und das mit dem Twelve ... Ja, what the fuck?! Das kann man sich ja nich im Entferntesten anhören! Und da trifft wahrscheilich die Bezeichnung Kellernerds. Ich meine, wie lange muss man üben, um den Scheiß hinzubekommen? Ich versteh das nich!

    Ja, ich glaube auch, die beiden Bands haben irgendwas mit Hardcore, Mathcore oder so ähnlich zu tun. Die Kleinstunterscheidungen da finde ich auch ein bisschen albern.
    Und -core ... ja, what the fuck! Die Leute, die das damals bei Metalcore erfunden haben, haben noch nich mal das Wort Core verstanden, oder?

    So machen eben Tool - was weiß ich - New Metal, vielleicht Heavy Metal oder so.
    So weit zur Basis; Progressive nennt man eben das, was sie draus machen. Die Musik ist progressive - fortschreitend, verlaufend statt strukturell. Das psychedelische Gedudel mit den Lichtern soll eben das Erlebnis intensivieren. Und das dient eben dazu, die Welt besser zu verstehen.

    Wo soll jetzt meine Seifenblase platzen?
    (Und was ist Gefrickel?)

  98. gravatar image Anonymus:

    Warum hab ich jetzt ne andere Farbe? Ich bin der Anonymus von vorher mit dem langen Text.

    Achso, und ich finde das Gefrickel da irgendwie nich Progressive.
    Viel eher sowas zum Beispiel - Riverside, sehr geile Band aus Polen:

    http://www.youtube.com/watch?v=P5veGuULOso

    Der Text ist übrigens gar nicht weltfremd. Und auch die Musik finde ich gar nicht weltfremd, wenn man sich mal erinnert, wie tief die Gefühlswelt allgmein ist ...

  99. gravatar image Anonymus:

    Chuck Schuldiner Link:

    WTF! Aber es gibt noch viel krankere Scheiße!
    Keine Ahnung, wie die Vollarschlöcher ihre Musik nennen.

    http://www.youtube.com/watch?v=ti_AbGX6JcU&feature=related

    Darüber müsste man mal einen Artikel schreiben! Eine gute Kritik an so einer perversen Gewaltverherrlichung.

  100. gravatar image Taste of Mayhem:

    http://29.media.tumblr.com/tumblr_lvs9108TcR1qaxz29o2_500.jpg
    Ach, Junge.

  101. gravatar image Chuck Schuldiner:

    @Anonymous
    Warum WTF? John Zorn ist ein Genie! : D

    Zu Zweiterem kann ich mich Taste nur anschließen.

  102. gravatar image hahabistdulächerlich:

    Also wer solche Seiten erstellt, wäre früher auch Hitler hinterher gelaufen. Hirnlos und Wertefrei mehr kann man dazu nicht sagen.

  103. gravatar image Taste of Mayhem:

    Die Unterstützer dieser Seite sind Querulanten, ihre Gegner nur Opportunisten. Wer wäre wem hinterher gelaufen?

  104. gravatar image Daniel:

    @Taste: Ich glaube das war zu hoch...

  105. gravatar image Soul:

    Wer so eine Seite betreibt hat auch kein Leben.

  106. gravatar image TuF:

    @hahabistdulächerlich:
    Du Schwachkopf hättest den Arm genauso gehoben wie wir alle hier!



New comment


Allowed HTML tags: a, b, i, u, strike, blockquote, code, br, p, strong, pre