News

stopmetal.com wieder online

stopmetal.com ist nach einem Wochenende wieder online.

Read more »

Categories

Comments

By Contractor
Get in contract here for top quality professional, licensed and bonded commercial building contractor that are available to get started on y…
In Klappe zu, Dio tot!

By I was wondering if you needed more website visitors, I can target them by niche and guarantee how many you'll get. Contact me via Skype here: live:.cid.e7ae096559e10740 and I'll be more than happy to talk to you more about this. Thanks, Bill R.
I was wondering if you needed more website visitors, I can target them by niche and guarantee how many you'll get. Contact me via Skype …
In Impressum

By Homofürst
Deine Anwesenheit...
In Schuldnerberatung für Metaller

By Dominik Faigle
Mann Mann Mann das klingt ja so als wäre die ganze Seite von einem AfD Mitglied erstellt das was gegen Metal hat...Das schöne ist.. beruft e…
In Der Kampf muss weiter gehen!

By Schwanzkopp
Dumpfbacken !!
In Spezial: NSBM

Spezial: Hair Metal

11.2.2013 19:12 - Mattenfrisör
Hair-Metalbands erkennt man daran, dass der Bandname mit einem W anfängt: Warrant, Winger, White Tiger, Winter Rose, Wrathchild, Whitesnake, W.A.S.P. u.a. Der Haaricus Metallus-Lullus trägt Straßenklamotten und sieht mit seiner Dauerwelle aus wie ein Zucht-Pudel. Gezüchtet wurden diese Bands allerdings von den großen Plattenlabels, die mit viel Geld überproduzierte Songs inkl. Stagevideo am laufenden Band herausbrachten, um gemeinsam mit MTV groß Kasse zu machen. MTV verhalf mit seiner Sendung "Headbanger`s Ball" damals vielen Hair-Metalbands zu einer Bekanntheit, die man mit Herumtouren nie erreicht hätte.
Um eine Retortenband (natürlich mit einem "W") erfolgreich starten zu lassen, wurde zu allererst ein knallharter Rocktrack aufgenommen. Danach eine Powerballade - und der kommerzielle Erfolg war da!! Irgendwann kam man darauf, sich den Rockdreck gleich zu sparen und mit 'ner Ballade anzufangen. Tesla waren noch schlauer und haben sofort auf E-Gitarren verzichtet. Bei Pudel-Metalbands wurde es daher bald zur Mode unplugged zu spielen. Metal wurde verkauft und ausverkauft. MTV hat dann auch schnell klar gemacht, dass man keine richtige mehr Band sei, wenn man nicht akustisch spielen könne. Es gab dutzende Unplugged-Shows und Mr. Big (To be with you) und Extreme (More than words) haben sich auf Barhocker gesetzt um ihre verdammten Folksongs runterzuleiern, die vermutlich von Tracy Chapman geschrieben worden sind. Diese Schleimscheißer sind vermutlich am Arsche ihrer Mutter als braune Soße runtergelaufen, so klingt diese Scheißmusik jedenfalls.

Die größten Power-Balladen-Schwuchteln sind wohl ohne Frage Bon Jovi. Die haben zwar kein W, aber Ausnahmen bekommen die Regel:



Musikvideo: White Lion - When the children cry




siehe auch: Glam Metal, Metal ist schwul

Comments

  1. gravatar image Taste of Mayhem:

    Und die Scheiße ist ja derzeit wieder sowas von im Trend. Absolut furchtbar.

  2. gravatar image nifelheim:

    naja es geht so lange es keiner hört den ich kenne, ist mir glam fucking egal



New comment


Allowed HTML tags: a, b, i, u, strike, blockquote, code, br, p, strong, pre