News

stopmetal.com wieder online

stopmetal.com ist nach einem Wochenende wieder online.

Weiterlesen »

Kategorien

Kommentare

Von Schwanzkopp
Dumpfbacken !!
In Spezial: NSBM

Von Danti
Ich feiere eure Seite. Ich vermute ihr seid selber Metaler und wenn ja finde ich es schön, das ihr intelligent genug seid zu erkennen, das e…
In Spezial: Drone Metal

Von Danti
Wie ich sie hasse, die sehr wert auf NSBM heldentum legen.
In Hot Metalpig

Von Danti
Wie sich alle von dieser Seite gleich angegriffen fühlen. Menschen, die keinen Humor verstehen. Ich höre Black Metal und für mich ist Black …
In Kanwulf steigt aus der Szene aus

Von Fuckgod Asmode
Whöööh.... diese Seite ist ja mal echt schweinegeilst und es ist echt TRVE... seit ich Metal höre, hab ich schon immer innen Eiern gespürt, …
In Metal ist schwul!

Spezial: NSBM

29.6.2009 13:45 - Mattenfrisör
Seitdem ein paar schwarzmetallige Langhaarschweine herausgefunden haben, dass Heimatstolz auch evil ist, versuchen sich immer mehr Bands aus dem Folk und Pagan Metal Bereich an rechtsextremen und rassistischem Liedgut. Ihre Lebenseinstellung ist von Grund auf konservativ, weshalb auch das Kürzel NSBM für No Sex Before Marraige steht (anderen Quellen zufolge Natur-Sekt Black Metal). Das man aber als Nazi Metaller nicht zwangsläufig aus Deutschland kommen muss, beweist die polnische Szeneikone Rob Darken, der immer wieder den Auschwitz-Holocaust zelebriert und daher stolz ist, ein Pole zu sein.



Doch schauen wir, was das staatliche Fernsehen zu rechtsgesinnten Metallern sagt:


MDR-Doku über National Socialist Black Metal:




ARD-Doku über rechtes Gedankengut im Metal:




Zu brauneren Zeiten wurden Langhaarige wegen Verdachts der Landstreunerei noch ins Lager gesteckt, der Kerl hier erwämt sich schonmal die Achseln:


Musikvideo: Nordglanz - Die letzte Schlacht



Siehe auch: Spezial: Black Metal

Kommentare

  1. gravatar image chuck Schuldiner:

    "Abhitlern"... xD

  2. gravatar image chuck Schuldiner:

    http://c2.ac-images.myspacecdn.com/images02/26/l_20d5dd89469b44bba50def13bb496365.jpg

    Hey Taste wo haste die Flagge gekauft?

  3. gravatar image IFA - Metalhead:

    ich weeß ja nu ni, diese komischen edelbraunen da passen mir als linken natürlich ma gar nich.
    aber ich sollt vielleicht doch ma die schnauze halten, mein bester kumpel is auch einer von den gemäßigteren. gut, politik is ja nu nich unbedingt unser haupt - thema, von daher geht´s ja.

    und was mir so aufgefallen is, nen normalen fascho erkennste gemeinhin an der berühmten glatze, den springerstiefeln und dem dämlichen gequatsche.

    die langhaarigen haben halt zufällig ne politische einstellung die man in die rechte seite stecken kann und tun damit nich unnötig angeben. das macht´s irgendwie leichter die meinung zu akzeptieren, wenn auch bei mir von tolerieren keine rede sein kann.

  4. gravatar image Mattenfrisör:

    Hmmm, also sag mal nen Skinhead, dass sie alle rechts wären. Das ist auch nicht richtig. Das Bild des rechten Boneheads ist veraltet. Die Nazis heutzutage tragen eher Tshirts mit der Aufschrift Hardcore oder der Band Hatebreed.

  5. gravatar image Taste of Mayhem:

    DAS Bild des "Nazis" (Faschisten sind KEINE Nazis, Italien und Spanien seien hier genannt, ansonsten sollten die UdSSR und China auch noch dazuzählen) existiert nicht. Nationalsozialismus ist eine Einstellung, kein Kleidungsstil, deshalb wird man ihn auch in jeder Szene finden. Der Begriff "Hardcore" wurde ja nun auch von nem Rechten aufgekauft, frag mich, wie lang es wohl noch dauern kann, bis "Punk" gekauft wird.
    Im NSBM gibbet zwei Arten von Leuten: Internethelden und die Szene-SA. Letzte sind genauso schlau wie Dorfglatzen, aber auch ebenso gefährlich. Eventuell ist das politische Wissen größer und man plappert nicht alle Propaganda-Sprüche nach, aber gemeinhin schon.

    Im Übrigen steht "akzeptieren" über "tolerieren".
    Ich finde linke Metaller weitaus schlimmer, man sehe sich nur den Übergriff der russischen AFA gegen Kroda an. Und dabei sind Kroda nichtmal politisch. Kann ich nicht tolerieren, hat schließlich genauso Nazi-Stil wie Übergriffe auf jüdische Geschäfte.

    @Chuck: Die Flagge gehört dem Kollegen, bekommste aber eigentlich in jedem Flaggen-Shop.

  6. gravatar image IFA - Metalhead:

    neein, so hab ich das mit den skins nich gemeint. ich hab einfach nen griffigen spitznamen genommen damit man weiß was ich meine, das war alles.
    jut, mit nazis hab ich mich echt falsch ausgedrückt, das geb ich zwar nich zu aber ihr könnt mich ja sowieso! :P
    @taste: wenn wir ma ehrlich sind haben doch beide lager dreck am stecken, insoweit brauchen wir doch gar nichts vorzuwerfen. ;-)

  7. gravatar image Leather Rebel:

    Bin mit einigen Punks mehr oder weniger befreundet, mach mit einem Oi! vielleicht eine Band auf.
    Sind alle der Meinung, scheiß Antifa, wurden teilweise schon von denen verprügelt, nur weil sie sich nicht aufhetzen haben lassen. Und mit den Rechten kann man wenigstens in Ruhe saufen, sagen sie.

  8. gravatar image Taste of Mayhem:

    Mit Rechten kann man immer SAUFEN!

  9. gravatar image IFA - Metalhead:

    harr harr, stimmt. die antifa besteht mittlerweile ja auch bloß noch aus militanten, das ganze nimmt dann natürlich auch idioteske züge an. mit forderungen wo die normalen zecken schon die köppe schütteln.

  10. gravatar image Leather Rebel:

    Zecken anne Wand.

  11. gravatar image Mattenfrisör:

    Jopp, Antifa issn Scheißhaus. Wir hatten früher bei denen unsren Proberaum, und mussten immer Rechenschaft ablegen. Da wir aber stets linksfaschistische Gloria-Texte auf die Rotfront geschrieben haben, wurden wir geduldet. Aber irgendwann haben die mich einfach nur noch angekotzt: Alles pseudolinke Spießerkinder mit Jack Wolfskin Jacken, die jeden Monat mit Mama shoppen gehen. Und damit sie sich einreden, sie wären politisch, gehen sie ein paar Mal auf irgendne scheiß Demo und zünden Mülltonnen an. Die Pisser haben von nix ne Ahnung, und schon gar nicht von Marx.

    Den Hut entgütlig von dem Verein geschmissen hatte ich Ende Januar beim letzten Israel-Gaza-Konflikt, wo ich mich bei mehreren Veranstaltungen gegen die zionistische Politik ausgesprochen habe und eigentlich ganz sachlich auf jeden Fehler der Olmert/Sharonpolitik etc. eingegangen bin (und hey, in deren Regierung sprechen sich mehrere Politiker FÜR eine ethnische Säuberung aus!). Blabla, man wird dann an den Pranger als antijüdisch und Rassist gestellt - obwohl es selbst jüdische Nobelpreisträger gibt, die die selbe antizionistische Politik kritisieren!!! Hui, da hatte ich böse Mails an die Leute verteilt...


    Antifa: Von nix ne Ahnung, zu allem ne Meinung.... Ich bin ausm hohen Norden, warum man hier auf dem Land rechts wird, davon haben die feinen Stadtkinder am wenigsten ne Ahnung (u.a. weil man sich hier nicht die Freunde aussuchen kann!!)

    Aber egal. Scheiß auf die Antifa. Scheiß auf Nazis. Scheiß auf Metaller. Scheiß auf euch! Nazi verrecke, es lebe die Zecke! ;P

  12. gravatar image Taste of Mayhem:

    Gibt gleich wat auffe Rübe, Froindchen. So nich!

    Wie kommt man überhaupt darauf, dass alle Juden Zionisten sein müssen?

    Ich fand die israelische Silvesteraktion jedenfalls ziemlich prall.

  13. gravatar image IFA - Metalhead:

    jaaa, so is das geil herr friseur!

  14. gravatar image paaahahaa:

    Schnautze ihr Eiernacken!

  15. gravatar image Mattenfrisör:

    Jaja, Taste, ich weiß, du hast auch über dein Bett ein Michel Friedman Poster zu hängen, was du immer kurz vorm Schlafen anhimmelst.

  16. gravatar image Taste of Mayhem:

    3====>

  17. gravatar image WakingTheDemon:

    Interessante Diskussionen mal wieder...

    Neues Design ist ausnahmsweise mal gut. O.o

  18. gravatar image chuck schuldiner:

    ich finds alte trotzdem besser als das hier...

  19. gravatar image Leather Rebel:

    Neue ist hässlich, Alte war geiler. Ja, ich bin konservativ.

  20. gravatar image WakingTheDemon:

    Naja, das alte sah leicht primitiv aus. ^^

  21. gravatar image Daniel:

    Für Diskussionen zum Design, verwendet bitte den entsprechenden Post

  22. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    @ unten

    NSBM muss nicht zwangsläufig mit dem dritten reich zu tun haben.

  23. gravatar image Mosh:

    Also ich find NSBM gut auch wenn ich mit dem satans getue und christen morden nich so wirklich klar kommen so finde ich das sie in mancher hinsicht recht haben und das es teilweise "VOR" dem drittenreich echt ne bessere zeit hier war keine assi kancken keine zecken .....muss ne geile zeit gewesen sein .

  24. gravatar image Mattenfrisör:

    Mosh, du gehörst sicherlich zu den Wixern die sich, bevor sie auf Metalpartys gehen, erstmal warm duschen und sich dann am Abend vom DJ ASP oder gerne auch Samsas Traum wünschen. Sicherlich hast du dir für diese Abende irgendwann mal im Gothicladen deiner Scheißstadt 30 Lochstiefel gekauft und dazu ne blöde Schweißerbrille, die du auf deiner hohlen Birne trägst. Und auf deinem schwarzen bzw. schwarz/weiß-kariertem Militärrucksack sind Aufnäher von Absurd und Konsorten. Typen mit schmalen Schulter wie du box ich immer auf Konzerten um. NACH dem 3. Reich würde auf jeden Fall ne geilere Zeit sein, wenn Spassten wie du hier nicht unsere Straßen verseuchen würden. Geh nach Hause und häng dich da an dein scheiß Hakenkreuz du Depp.

  25. gravatar image Mosh:

    ach du denks ich sei ein nazi xDDDD wird immer geiler hier so ... also wenn dus genau wissen wills bestitz ich inder tat springer sind aber nur 20 locher :P ahmm ah ja genau und schweißerbrille bestitze ich (noch) nicht ... najednfalls wenn du mich auf der straße sehn würdest würdest du denken das ich aufjedenfall kein metal höre das einzige was mich veraten könnte is mein suicide silence t-shirt ansonsten seh ich ehr aus wien kp hopper oder so baggys nikes und ne schöne cap ...... springer und so nieten bla bla sind mir viel zu unbequem um so immer rumzulaufen und ich finds auch irwie assig genau so wie ich haare bis zum arsch auch assig finde und ja warm duschen ist bombe schön angenehm ;) sowas brauch ich einfach um zu chillen wobei ein schönes warmes bad auch nich schlecht is ambesten mit ner schönen "Emo" göre hahaha , ach und ich hab kein kampfrucksack leider nur son mainstream skate rucki von dakine soo

    um mit deinen worten zu sprechen "prost" du wichser :D

  26. gravatar image Mosh:

    ach und natürliche ritzen ich und die "Emo" göre natürlich is doch wohl selbst redent :D

  27. gravatar image Mosh:

    ach und noch eins leute mit schweißerbrillen und transformer boots (das sind sicher die 30 locher die du meins ) nennen sich CyberGothics und hören zwangsläufig keinen metal und gehn auch somit zwangsläufig nicht auf sollche "metalpartys" für die gibts andere Party orte wo sie einfach party machen können und die musik die sie hören würdest du als psycho techno abstempeln und meiner meinung nach haben cybers hier nix verloren da sie auch nix mit metallern gemein sam haben .

    so ich glaub jetzt hab ich vorerst alles gesagt was ich loswerden wollte :P

  28. gravatar image Mattenfrisör:

    Ich weiß was CyberSchwuchteln sind und ich wette du verkehrst mit solchen androgynen Waschlappen - über deine Freunde werd ich auch noch was demnächst loswerden. Du solltest aber eigentlich wissen dass die Metalszene mittlerweile durchwandert ist mit Cybers. Und was du nun mit Metal am Hut hast frag ich mich nach deinem ganzen Gesülze langsam auch. Stolper nicht über deine Baggys und bild dir weiter drauf was ein, dass man nicht sieht was für Mucke du hörst - denn das interessiert bei deinem Aussehen sicherlich sowieso keinen. Schiss.

  29. gravatar image Mosh:

    Cyberschwuchteln der is gut XD ..... joar indertat kenn ich da ein paar ^^ ....... und ja pass auf meine schönen weiten stolper baggys auf ;D ahmm was ich mit metal am hut hab joar ich hör sone musik nun mal und Rap aber nur guten :P ...... Ich finds sowieso lustich das sich leute wegen der musik die sie nich leiden können im inet glaich ganz inet seiten machen (das gilt für die metaller wie für die hopper ) aber so brauch ich wengistens kein geld für bücher ausgeben von daher :D


    greeeze

  30. gravatar image Mosh:

    ok eigentlich war der mit den cyberschwuchteln arm aber was solz lachen is ja bekanntlich gesund ....wenn das stimmt dann lebe ich seit dem ich die seit kenne ja ewig ...geil xDDDD

  31. gravatar image Taste of Mayhem:

    Bist du eigentlich schonmal verprügelt worden? Also... SO RICHTIG? Entweder nicht oder aber du hast zu fett auf Fresse bekommen.
    Was laberst du eigentlich für eine Scheiße? Du hörst die Musik, willst dich aber nicht damit identifizieren? Pass ma auf Lellek:
    Die MUSIK können wir sehr wohl leiden. Das GROSS DER HÖRERSCHAFT jedoch nicht.
    Und so Spasstis wie du beweisen es immer wieder, dass METAL EINFACH NUR SCHEISSE IST!

  32. gravatar image Mosh:

    OK der war mir jetzt zu hoch O.o xD erklär noch ma für ganz dumme ;)

  33. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Örlörlörlörl Metal toll, aber nur Newsql, Classic Metal ist kacke, weil nicht cool und weil der Gesang muss unverständlich sein, weil Klargesang ist für Schwuchteln und ich würde mich auch nie so anziehen, wie es in der Szene Norm ist, is schließlich asi und schmantig, außerdem könnte es dann sein, dass ich Ärger mit Mama bekomme. Aber ich bin trotzdem ein ganz harter."

    ARRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRGH!

  34. gravatar image Mosh:

    aber ma im ernst wie soll ich mich den nur mit metal indentifizieren wenn ich auch Rap und Electro höre ?

  35. gravatar image Mosh:

    und anscheinend hast du nicht richtig aufgepasst ich bin nicht in der metal szene direkt ich bin in der wie sagst du Pottcore szene da is es ja irwie klar das ich nich wie ein BlackMetaler auseh oder ? wobei ich zugeben muss das ich halt auch sollche sachen besitze also springer und goth sachen ...... wobei ich wie gesagt mich ehr mit Beatdown identifizieren kann

  36. gravatar image Mosh:

    http://www.youtube.com/watch?v=OFg6YYkQmHk&feature=related und sag mir ma bitte wo das hier nur gegrölle sein soll ?

  37. gravatar image Taste of Mayhem:

    Man könnte dich wirklich für dumm halten.
    Gut, dass du dich eher mit Pottcore identifizierst, Baggy muss trotzdem nicht sein.
    Was an kurzhaarigen Metalhörern so schlimm ist? Metal sollte Musik für Leute mit Hingabe sein. Dazu gehörten lange Haare, weil diese gepflegt werden müssen, was ne goatverfickte Arbeit ist. Sone Art Statussymbol. Und Kurzhaarige trampeln einfach nur auf dieser Art von Werten rum. Genauso wie MP3-Kiddies.

    Mit unverständlichen Gesang beziehe ich mich auf diese ganzen Extrem Metal Kiddies, die "harte" Musik als Penisprothese missbrauchen und sowieso null Ahnung haben.

    UND WAS ZUM GEIER WILLST DU MIT 20-KAMPFSTIEFELN UND EINER UNFASSBAR SCHWULEN SCHWEISSERBRILLE, WENN DU DAS ZEUG EH NICHT ANZIEHST???????

  38. gravatar image Mosh:

    hey ich stimme in einigen punkten mit dir überein und die leute die mit hingabe metaller sind sind auch meist korrekt sofern sie sich wie du das schon sagst pflegen und ja so mp3 kiddies sind schlimm aber hey jeder hat doch ma so angefangen bzw heute fängt man so an fürher wars der walkman ;) ......... ahmmm ich bestitze das weil paar freunde habe die halt in der cyber scene sind und die würden sich in grund und boden schämen wenn ich in baggys käme ;) aber vllt hab ich mich ein wenig missverständlich ausgedrückt es is so das ich nicht nur baggys anziehe wär dämlich nur in baggy rumlaufen trag auch röhren jeans und im sommer ganz gerne short jetzt grad hab ich meine hatebreed short an . ok so noch fragen ^^

  39. gravatar image Beerserker:

    Mosh, du bist einfach nur peinlich und gehörst in Grund und Boden getrampelt. Ein weiteres Schaf in der Herde, das schon längst dem Schlachter hätte serviert werden sollen...
    Und Taste of Mayhem: Dass du auf eine Diskusion mit so einem Vollidioten eingehst, zeigt auch von deinem intellekt.

    Das musste mal gesagt sein.

  40. gravatar image Mosh:

    lenk nich vom thema ab Beer :D ich und taste diskutieren

  41. gravatar image Beerserker:

    Das ist kein diskutieren, was ihr da macht. Das ist einfach nur erbärmlich und stinkt nach Kinderkacke. Erst recht deine Beiträge, Mosh. Halt einfach die Schnauze und blamier dich nicht weiter. Wenn du irgendwann mal reif genug sein solltest, um einzuschätzen, was peinlich ist und was nicht, dann wirst du dich hierfür in Grund und Boden schämen. Dann brauch ich dich da auch nicht reintrampeln.

  42. gravatar image Mosh:

    es kommt immer auf seine eigene sichtweise an und is mir ziemlich latte was andere über mich denken :P zumal warum soll ich mich dafür schämen wenns mir egal is und ich das lustige finde das leute wie du sich so köstlich darüber aufregen können :D

  43. gravatar image Taste of Mayhem:

    Beerserker ist erstmal dick ins Beernäpfchen getreten.
    Aber ja, er hat recht.

  44. gravatar image Mosh:

    Beernäpfchen getreten xD geil ............... hmmm joar naja ich finds einfach geil hier mit dir "zu diskutieren" bzw einfach zu reden ^^

  45. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    Ui Dorni, gehst ja richtig ab hier ! :D

    Also in meiner ganzen "Karriere" als pöhser Nahtsie hab ich nie auch nur annähernd solche Peinlichkeiten wie sie in dem Blogeintrag beschrieben werden zustande gebracht. :P

  46. gravatar image Taste of Mayhem:

    Lord Wilhelm?

  47. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    A. ;)

  48. gravatar image Woife 666:

    "Nah ziehs raus!" Original von Knorkator.
    Und NSBM is im Grunde kein BM da die Ideale sich entgegensprechen. Sound is zwar ähnlich aber die Naziidioten meinen sie währen halt so oberhart weil sie BM spielen und über Ade singen. Lauter Vollpfosten

  49. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ja, weil Vernichtung und Diktatur sind ja kein Black Metal....

  50. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    Wie behindert dumm man sein muss - NSBM ist die logische Konsequenz der zweiten BM Welle. Ich stimme zu, dass eine Unterordnung unter ein System aus "BM Sicht" sinnlos ist, aber sowohl die wertkonservative bzw traditionalistische Sichtweise als auch Sozialdarwinismus und Wille zur Macht sin essenzielle Bestandteile der sogenannten "Black Metal Ideologie" - und manch eine rkommt wohl nicht damit klar, dass sich einige trauen, das auch mal auszusprechen.

  51. gravatar image Taste of Mayhem:

    Jetzt bin ich mir sicher: Du musst Ansülze sein!

  52. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    Klar, hast du bei "A." an Aske gedacht oder wie ? :D

  53. gravatar image Woife666:

    Lässt sich net groß bestreiten wo der BM seine Wurzeln zieht. Hab auch nix anderes gesagt. Fakt ist aber das NSBM rein kommerziellen ursprungs is und den BM als Grunbasis nutzt. Hintergedanke is einfach nur: BM is böse, extrem, blabla und wir sind noch böser, wir sind nazis und jeder möchtegern will sich unsere musik anhören. BM hat als Hauptziel Individualismus. Selbstvergöttlichung. Nationalsotialismus is nix andres wie extremisierte Diktatur. das GENAUE Gegenteil. NSBM hat also im BM nix zu suchen. Auch net als Untergenre. Es müsste wenn schon ein eigenes darstellen.

  54. gravatar image Taste of Mayhem:

    Nein, Arguares, wegen des "Dorni".
    Ich hab schon kramphaft überlegt, wer sonst noch NSBM hört und mit A. beginnt. Und du bist mir erst heute Morgen eingefallen. :D

  55. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ich dachte immer BM sei Uniformierung. :o
    Ich bin schockiert.

  56. gravatar image Fuck off, we murder:

    Mittlerweile schon.

  57. gravatar image Taste of Mayhem:

    Wars schon immer.

  58. gravatar image nahtsiehpläckmättler:

    Lieber Woife666,

    deine Argumentation taugt leider höchstens für die Klospülung.
    NSBM hat einen kommerziellen Hintergrund ? Mal ganz ehrlich - Viele dieser Musiker stecken all ihre Leidenschaft in ihre Musik und arbeiten hart um mit begrenzten Mitteln etwas Gutes zustande zu bringen, oft, nein eigentlich immer, zum Selbstkostenpreis. Ich weiß, wovon ich rede. Warst du schonmal im "Underground" aktiv ? Da ist kein geld zu holen, nein, nicht einmal ein kleines Bisschen.

    "BM is böse, extrem, blabla und wir sind noch böser, wir sind nazis und jeder möchtegern will sich unsere musik anhören."

    Kaum ein ernstzunehmender Paganist würde sich als "böse" bezeichnen, von daher ist diese Aussage Schwachsinn in Reinkultur.
    Möchtegerne sieht von uns ebensowenig jemand gerne auf Konzerten etc.

  59. gravatar image @Taste of Mayhem:

    wie stehst du denn zum nationalsolzialismus?

  60. gravatar image Taste of Mayhem:

    Wat willst du denn?

  61. gravatar image @Taste of Mayhem:

    ne antwort will ich

  62. gravatar image Taste of Mayhem:

    Und ich wat zu Fressen.

  63. gravatar image @Taste of Mayhem:

    keine meinung?

  64. gravatar image Taste of Mayhem:

    Du willstet wissen?
    Ich find Nationalsozialismus ultra. Nicht als Soldat oder als Bürger. Das is stressig und man muss sich unnötig anstrengen auch bloß nix falsches zu sagen. In den Führungsreihen säh das schon wieder ganz anders aus. Und genau da wäre das prall. Nordkorea machts vor. Das Dritte Reich war ja nix, aber war von vornherein klar.

  65. gravatar image Darth Vader:

    blödes gelaber

  66. gravatar image Moshpit:

    Mattenfriseur omg wie behindert der Typ ist.
    Deine Kindergartenaussagen kannste dir in deine fettigen Loden schmieren.
    Die Hardcore Szene lässt mich meiner Meinung nach am wenigsten infizieren, die scheiss rechten HC Bands kommen zumindest bei uns ( NOL, Dresden, Cottbus Görlitz) keinen Fuss in die großen und guten Clubs. Und Hatebreed als Rechte Band hinzustellen is einfach nur extrem voreingommen, nur weil du es bei jem. auf T-Shirt gesehn hast... OMG Halt deine widerliche Schnauze wenn du keine Ahnung von der Szene hast.

  67. gravatar image Mattenfrisör:

    ...aaah, da isser ja wieder! *wuschel, deine Hatebreed-Shorts saubermach* warst du wieder im Sandkasten buddeln?

  68. gravatar image Taste of Mayhem:

    Kopf -> Tisch

  69. gravatar image Mosh:

    AHHHH MATTENFRISÖR AHHHHHHHHHHHHHHHHH

    OPFER DETEKTOR SCHLÄGT AUS AHHHHHHH !!!!!!!!!!!


    Von Szenen hast du nun ehct kp hahahahahahahha

    OOOOOOOOOPFER

  70. gravatar image Taste of Mayhem:

    Hat man dich eigentlich als Kind vom Wickeltisch fallen lassen?

  71. gravatar image Shöny:

    Is doch scheiss egal ob der Herr Mattenfrisör "Szenekentnisse" hat, Hardcore is Metal blos in schlecht...
    Dass das überhaupt geht, is an sich schon ein Wunder, aber is halt so...
    und jetzt geht Kabel verknoten ihr Nichtschwimmer!

  72. gravatar image BOLLO ROLLO:

    SPAMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

    SPAMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM SPAMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

    HARDCORE RULZ !!!


    SPAMMMMMMMMMMMMMMMMMM IHR NUTTEN


    SPAMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

  73. gravatar image BOLLO ROLLO:

    Ja und du wash ma deine Oma du Pauschalurlauber

  74. gravatar image Bullet:

    Wer so einen Blödsinn von sich gibt wie "linke Metaller sind weitaus schlimmer wie rechte" sollte mal nachdenken bevor er auf den "Senden" Button drückt.

    60% der Metalszene sind mehr oder weniger links eingestellt. Von diesen 60% haben aber nichtmal 5% ne linksradikale Ausrichtung, sondern die meisten unterstützen NSBM einfach nicht, versuchen damit nicht in Kontakt zu geraten und sprechen sich dagegen aus - aber gewaltätig werden sie nicht.

    Ich zähle mich selbst zu der Ecke und hab mich noch NIE mit irgend jemand wegen seiner politischen Ansichten geprügelt. Ich unterhalte mich dann eher mit den Leuten und freu mich was für Dummbratzen das doch sind und wie leicht man sie argumentativ aufs Glatteis führen kann. Das ganze dann natürlich im Beisein möglichst vieler Leute und gut ist. Wer aus solch niederen Gründen (z.B. auch Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Musikgeschmack) auf Gewalt zurückgreifen muss ist ziemlich erbärmlich. Aber genauso erbärmlich oder sogar noch erbärmlicher sind eben jene Leute die denken man könnte die Menschheit nach diesen Gesichtspunkten bewerten.

  75. gravatar image Metalrepräsentant:

    Gut,dass dieser Teil des Black Metals,der bei Weitem unpopulärste ist, auf den wohl ein gigantischer Großteil der Metaller auch nicht gerade stolz ist.

    Aber abseits vom obigen Satz ist wohl noch zu erwähnen,dass so ziemlich jede Musikrichtung auch ihre schwarzen Schafe hat. Und wenn mir jetzt jemand damit kommt,dass "Pop" eben solche nicht hat,dann kann er sich auch selbst denken warum: Es liegt daran,dass Metal, wie wohl keine andere Musikrichtung, von den Medien ad absurdum geführt wird und immer wieder als Sündenbock herhalten musste. Wer sich bemüht schlechte Sachen oder nationalsozialistische Sachen im Metal zu finden wird fündig. Wer sich bemüht eben diese in anderen Musikrichtungen zu finden wird ebenfalls fündig!

    Um das nochmal zu betonen: Ich bin gegen National Socialist Black Metal und auch gegen alles andere nationalsozialistische!

  76. gravatar image baum:

    diefaschistische und nazistische seuche breitet sich mittlerweile leider in so gut wie allen subkulturen aus. hopper werden dank des schwarzen hintergrundes noch einige zeit sicher sein...wobei metal ursprünglich auch aus dem blues entstand. sollten wir diesen möchtergerns mal erklären, viell. ziehen sie sich dann aus der gitarrenmusik ja zurück...

  77. gravatar image fake:

    taste taste taste du kleinerhomofürst bist also auch ein schwuler nazi nenenenene schäm dich ab in die ecke und zieh dir dein rosa polohemd an

  78. gravatar image Taste of Mayhem:

    "hopper werden dank des schwarzen hintergrundes noch einige zeit sicher sein..."
    Einfach nur 'Nein'.

    "wobei metal ursprünglich auch aus dem blues entstand."
    Und Kartoffeln stammen eigentlich auch nicht als Deutschland, gelten aber als typisch deutsches Essen. Ich weiß ja nicht, was für ne Scheiße ihr in der Schule lernt, aber es war nie erklärtes Ziel, alles nicht-deutsche zu verbieten. Was irgendwelche glatzköpige Dummbratzen daraus machen ist dann was völlig anderes, aber hier zu pauschalisieren wäre wirklich dumm.

  79. gravatar image fake:

    jetz macht der dumme nazi hier auch noch ein auf intelligent HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHAHHAAHAHHAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

  80. gravatar image God of War:

    Also ich höre persönlich sehr viel NSBM und ich bin kein Nazi. Ich mag die Musik einfach. Okay, ich muss dazu sagen ich bin für ein rechtes System (nicht rechtsRADIKAL oder nationalsozialistisch). Aber es gibt einfach viel coole Musik aus dem NSBM-Bereich und sie ist auch nicht immer mit politischem Hintergrund. Also ich finde das alles sehr übertrieben was in den Berichten gesagt wird, aber dazu sag ich einfach mal : Jedem das Seine !

  81. gravatar image fake :

    wenn interessiert deine scheiss meinung du nazi

  82. gravatar image God of War:

    Wieso nennst du mich Nazi? Du hast doch anscheinend garkeine Ahnung. Wenn man rechts gesinnt ist, ist man nicht gleich ein Nazi. Guck dir mal Norwegen oder die Schweiz an. Ja sogar England hat ein leicht rechtes System und da läufts, denen gehts da bestens. Und zu dem Thema : Wen interessiert deine Meinung, sage du mal garnichts. Du schreibst hier wohl die meisten unquallifizierten "Antworten" und aus diesen ganzen schönen "Antworten" kann man auch gut erkennen, wie wenig Ahnung du eigentlich davon hast, von dem was du sagst. Also entweder gib Ruhe oder versuch mal dein Niveau zu steigern !

  83. gravatar image Taste of Mayhem:

    Rechtfertige dich garnicht erst, da kommt eh nur Mist zurück.

  84. gravatar image God of War:

    Ja ich merk das schon... Das kommt wenn den kleinen ahnungslosen Kiddies wieder langweilig wird.

  85. gravatar image fake:

    NAZI leibt NAZI punkt aus ende du NAZI SCHWEIN

  86. gravatar image God of War:

    Ich bin rechts, aber kein Nazi (- Nationalsozialist)....schon gewusst? Du bist so dumm. Du hast keine Ahnung wovon du redest und bist wie die meisten anderen auch...keine Ahnung worüber sie reden, aber hauptsache gegen rechts und gegen Nazi´s. Allerdings wissen sie garnicht worüber sie reden, sie schließen sich einfach der Menge an, weil es "cool" ist gegen sowas zu sein. Ich hab auch was gegen Nationalsozialisten, weil deren Denken einfach keinen Sinn macht, aber eins muss man denen lassen : Die machen sich wenigstens Gedanken um das was sie von sich geben. Nicht so wie DU und die meisten anderen die solch verbalen Scheiß von sich geben, aber so wie du dich hier präsentierst kann man von dir auch nicht mehr erwarten.

  87. gravatar image fake:

    glaubst du etwa ich less mir das noch durch du nazi! fresse und ende

  88. gravatar image God of War:

    Haha, putzig der Kleine :D

  89. gravatar image fake:

    dir piss ich doch aufs dach

  90. gravatar image fuckinnazi:

    haha ihr polen-naziband,

    wenn der adi noch leben würde, dann würdet ihr allerhöchstens zum putzen nach deutschland kommen dürfen! oder ihr würdet nen ausflug mit der tschu tschu bahn machen!!! XDDDDDD

    fuck off nazi!

  91. gravatar image Taste of Mayhem:

    Heute sinkt für Sie: Das Niveau.

  92. gravatar image God of War:

    Haha, wenn der Adi noch leben würde, wärst du der nächste im Kz

  93. gravatar image fuckinnazi:

    ja und da würde ich dann deine fette mutter treffen

  94. gravatar image fake:

    eh alder deine muder ist so fett das sogar jabba geil wird alda geh mal wech hier du stricher :D

  95. gravatar image fuckinnazi:

    lern deutsch du gnom :P

  96. gravatar image fake:

    wuste garnicht das man in polen ne flatrate bekommt

  97. gravatar image Chuck Schuldiner:

    http://www.youtube.com/watch?v=o-nTrB0gkGk

    : D

  98. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Geile Scheisse!!

    Die Bilder haben auch was, von metalsucks.com. :D

  99. gravatar image Taste of Mayhem:

    Boah, ist die Mucke behindert. :lol:

  100. gravatar image fake:

    ach du stehst doch drauf

  101. gravatar image Taste of Mayhem:

    Auf schlechten Skater Thrash der ein Thema besingt, welches seit 15 Jahren nicht mehr aktuell ist? Aber sicher!

  102. gravatar image fake:

    wusst ichs doch :D

  103. gravatar image Metaller:

    Ich hab mir das ja mal alles angeguckt und durchgelesen und muss sagen, es ist einfach nur lustig, wie man versucht, z.B. via Fehrnsehen den Menschen zu vermitteln Metal währe rechts und als Beispiele zeigt man nur einmal ein kleines verkacktes Konzert, was eine Ausnahme bildet und dann zeigt man nur Zeichen, die daraufhindeuten könnten... naja ich bin selbst Metaller und wenn Leute versuchen andere über etwas auszuklären, worüber sie selbst keine Ahnung haben, dann funktioniert das ja schonmal garnicht :D
    In meiner Stadt gibt es wöchentlich Kämpfe zwischen den Metallern und den Nazis, weil die Metaller die Nazis einfach nicht dulden und rechts einfach nicht zu unserer Einstellung passt. Wenn überhaupt ist Metal linksorientiert. Außnahmen bestätigen die Regel. Es gibt immer welche die nicht ins Schema passen und genau die werden gefilmt :D echt unfassbar! Sie sollten eine Reportage über Wacken machen oder über andere Festivals und dann mal sagen, wie viel rechtes Scheißzeug da auftaucht, wahrscheinlich so verschwindend wenig bis gar nichts, das sie darüber auch keine Doku machen, weils nicht interessant ist... naja IN METAL WE TRUST

  104. gravatar image Taste of Mayhem:

    "weil die Metaller die Nazis einfach nicht dulden und rechts einfach nicht zu unserer Einstellung passt."
    Stimmt schon. Eine rechte Gesinnung und Landstreicherei passen einfach nicht zusammen.

    "Wenn überhaupt ist Metal linksorientiert. "
    Erklär mal.

    "Sie sollten eine Reportage über Wacken machen oder über andere Festivals und dann mal sagen, wie viel rechtes Scheißzeug da auftaucht, wahrscheinlich so verschwindend wenig bis gar nichts"
    Bestimmt.

  105. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Schade, dass solche Leute wie jener "Metaller" meist nicht wieder kommen, um ihre Aussagen näher zu erläutern.

    Ich würde gerne ein wenig über seinen Musikgeschmack erfahren.

    Und natürlich die von Taste genannten Zitate erläutert, vorallem letzteres. :D

  106. gravatar image fake:

    ohhhhhhhh wünscht du ihn dir zurück :D

  107. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Ja, klar, sein Beitrag hat mich ganz wuschig gemacht!! :D

    Ganz zu schweigen von diesem Nickname, mit dem er sich ganz offen zu seiner Vntergrvndigkeit bekennt! <3

  108. gravatar image LenweBlackwinged:

    Man könnte ja auch mal eine Reportage darüber machen wie viele Hip-Hop Gruppen rechts sind...wacht mal aus eurem rosarotem Schlaf auf.Was bringt es euch eigentlich unsereins runterzumachen? Metal ist nur eine Musikrichtung genau wie zum Beispiel Schlager.Warum macht ihr dann nich SChlager runter?Weil die keine langen Haare haben und es zu viele von denen gibt?ganz erhlich mal was ihr da abzieht is kleinkinder niveau.ich denke die hälfte von euch is garnich so dumm wie das was euren mäulern kommt also benehmt euch doch einfach so!Aber ich denke ich könnte auch mit einem taubem Hund oder oder einer wand sprechen weil ihr das ja eh nicht kapiert.

  109. gravatar image Leather Rebel:

    Weil Metaller schwul sind?

  110. gravatar image LenweBlackwinged:

    Wow wie einfallsreich...ich staune! aber wenn dann würde ich schon homosexuell sagen aber da dies auch nicht stimmt belassen wir es einafch bei hetero-sexuell...tja gute frage...was ist das eigentlich?hier eine kleine denkstütze:http://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualit%C3%A4t
    und?auf der seite einen Metaler oder schwarz angezogene gesehen?also ich nicht!

  111. gravatar image AmrasCalaelen:

    Ich klink mich hier mal ein.
    Homosexualität wird im Volksmund auch als schwul bezeichnet.Nun anscheinend kannst das Wort schwul nicht einmal direkt definieren, ansonsten würdest du es nicht mit Metallern in Verbindung bringen.
    Desweiteren, geh doch einmal auf die Raver-Festivals.An jeder Ecke Kerle, die miteinander rumlecken oder anders verkehren.
    Außerdem sind Raver und Hopper pure Egoisten.Siehe Loveparade.Vorne sterben die Leute, weil die anderen von Hinten drängeln und den Vorderen nicht aufhelfen, da sie nur Party im Kopf haben.Dafür gehen sie über Leichen.Dannach wird die Schuld auf andere geschoben.
    Und dann schau dir mal Metal-Festivals an.Trotz Circle-Pits und Moshpits stirbt da nie jemand.

  112. gravatar image Leather Rebel:

    Wie ihr alle immer auf billigste Provokationen reinfallt.
    Oh, natürlich, wenn bei Wacken mal eine Massenpanik aufkommt, würden natürlich sofort alle Organisatoren die Schuld auf sich nehmen. :D
    Der Beweis: Metaller sind nicht halb so hart wie Raver oder Hopper.

  113. gravatar image LenweBlackwinged:

    Du meinst also weil die Organisatoren das richtige tun und sich zu Fehlern bekennen, machen sie doch das falsche?Und hab ich behauptet das ich härter bin als irgendwer anders?interessiert mich das überhaupt?und wieso fühlst du deinen machtanspruch überhaupt dadurch bedroht das ich dir erzähle was ihr da überhaupt macht?mit dem was ihr hier macht,seid ihr genauso wie hitler.Er hatte keinerlei Argumente um all die Unschuldigen zu ermorden und genauso habt ihr keine Argumente unsereinem zu sagen das wir nicht das recht hätten respektiert oder ernst genommen zu werden.Das hier ist Rassismus.Rassismus heißt nicht zwangsweise das es um andere rassen geht sondern auch um menschen mit anderen meinungen.Um es anders auszudrücken ihr seid um keinen deut besser als die Musik die in diesem Artikel kritisiert wird da ihr das selbe tut.

  114. gravatar image Leather Rebel:

    Vollidiot, nichts Rassismus, Faschismus.
    Und Komplimente musst du uns echt keine machen. Wir sind alle trve Blackmetaller, die Hitler sein wollen.
    Du bist nicht härter? Metal ist jetzt offiziel für Pussys.
    Mann, so einen Lustigen wie dich gab es hier schon lange nicht mehr. :D

  115. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Warum macht ihr dann nich SChlager runter?"
    Weil die sich selbst nicht bierernst nehmen?! Und wenn doch, dann wars das meist mit der Karriere.

    "aber wenn dann würde ich schon homosexuell sagen"
    Wie intellektuilligent von dir.

    "Vorne sterben die Leute, weil die anderen von Hinten drängeln und den Vorderen nicht aufhelfen, da sie nur Party im Kopf haben.Dafür gehen sie über Leichen.Dannach wird die Schuld auf andere geschoben."
    ..,- fertig ist das Mondgesicht. Oder auch nicht. Pavian.
    Nennt man "Teufelskreis". Die Hintenstehenden wissen von nichts (woher auch? Vorne herrscht eh Chaos und niemand versteht was wirklich Sache ist) und drücken einfach nach vorn. Und immer so weiter. Wäre Wacken so organisiert worden, es wär das gleiche passiert.

    "Du meinst also weil die Organisatoren das richtige tun und sich zu Fehlern bekennen"
    Ich les immer nur "Ist ja garnicht so gewesen!"

    "Er hatte keinerlei Argumente"
    Er hatte mehr als genug. Ob man sie nun anerkennt oder nicht, ist wieder was anderes.

    "Das hier ist Rassismus."
    -_______________________________-

  116. gravatar image LenweBlackwinged:

    Wer nimmt sich den hier Bierernst?
    Wir etwa? Mir persönlich macht es spaß nicht zu sein wie der Rest und ab und zu mal peinliche Aktionen zu starten^^Ihr kämpft hier doch für den sinnlosesten Scheriß der mir jemals untergekommen ist^^Ich glaube es gibt nichts spaßigeres als sich mit freunden zu treffen ein-2 Kästen Bier zu trinken ein bisschen Spaß zu haben und dabei gute Musik zu höhren...in diesem Sinne:Prost und heil dem Metal!

  117. gravatar image LenweBlackwinged:

    Und ich geb euch noch einen kleinen Tip:regt euch nicht alzu sehr auf...das schadet der Gesundheit!

  118. gravatar image Leather Rebel:

    Hass ist schön, bringt Leib und Seele in Wallung. :D
    1-2 für dich und deine Freunde oder nur für dich?

  119. gravatar image LenweBlackwinged:

    Natürlich für jeden 1-2 Kästen...Danach machte Headbangen gleich doppelt spaß und der Gastgeber hat viel Spaß beim Aufräumen *grins*

  120. gravatar image Leather Rebel:

    Weil sich dann alles doppelt dreht? ;)
    Genau das ist der springende Punkt, anstatt etwas aus euren Leben zu machen, kackt ihr ab und sauft euch das Hirn weg.

  121. gravatar image LenweBlackwinged:

    Statt was aus eurem Leben z7u machen erpresst ihr lieber kleine Kinder schlagt Leute in der Bahn tot die euch dran hindern wollen oder widmet eure kostbare Freizeit einer Sinnlosen Kampagne gegen eine unabhängige Musikrichtung die ihr sowieso nie besiegt da ihre Anhänger vielzu sehr davon Überzeugt sind das sie das richtige tun und so ist bes auch.Ich liebe meine Musik und alle Metalheads die ich eknne halten das genauso.Kein Vernünftiger Metalhead würde sich jemals bekehren lassen,ohne Mitläufer zu sein oder erpresst zu werden.

  122. gravatar image LenweBlackwinged:

    Und interessanterweise kenne ich sehr sehr vie Metalheads die sehr sehr viel feiern und trotzdem stdieren und einen guten Beruf haben :)

  123. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Wer nimmt sich den hier Bierernst? Wir etwa?"
    "da ihre Anhänger vielzu sehr davon Überzeugt sind das sie das richtige tun und so ist bes auch."
    Dir fällt wahrscheinlich nichts dabei auf, aber du widersprichst dir ziemlich schnell.

    "Mir persönlich macht es spaß nicht zu sein wie der Rest und ab und zu mal peinliche Aktionen zu starten^^"
    Goat, jeder hirnverkackte Spacko denkt so. JEDER! Sich mal besaufen und sich etwas daneben benehmen. HUIUIUIUIUI, wie individuell. :rolleyes:
    Ist ja nicht so, als wenn nur jeder 10te sich nicht jedes Wochenende ins Koma säuft, während der Rest damit hausieren geht, wie unfassbar prall er ja wieder war, als wenn das sonst was für ne Heldentat wär.

    "Ich glaube es gibt nichts spaßigeres als sich mit freunden zu treffen ein-2 Kästen Bier zu trinken ein bisschen Spaß zu haben und dabei gute Musik zu höhren."
    Selig sind die geistig Armen. Versuchs mal mit Sport. Ist besser als Alk.

    "Natürlich für jeden 1-2 Kästen...Danach machte Headbangen gleich doppelt spaß"
    Da pog ich doch lieber. Oder klopp mich gleich.

    "Statt was aus eurem Leben z7u machen erpresst ihr lieber kleine Kinder schlagt Leute in der Bahn tot die euch dran hindern wollen "
    DU ETWA NICHT?!

    "der widmet eure kostbare Freizeit einer Sinnlosen Kampagne gegen eine unabhängige Musikrichtung die ihr sowieso nie besiegt da ihre Anhänger vielzu sehr davon Überzeugt sind das sie das richtige tun und so ist bes auch."
    Ich möchte einfach mal wissen, woher alle immer wissen, dass genau SIE das richtige tun. Bzw. was tun sie überhaupt? Eine Musikrichtung verteidigen, die sich seit Jahren nur noch im Kreis dreht und ohne den Hardcore schon längst tot wäre? Wow... das erscheint mir... sinnvoll.

    "Kein Vernünftiger Metalhead würde sich jemals bekehren lassen,ohne Mitläufer zu sein oder erpresst zu werden."
    Wie wir alle wissen ist ja kaum ein Metaller ein Mitläufer. Deshalb erzählen auch alle den selben Mist.

    "Und interessanterweise kenne ich sehr sehr vie Metalheads die sehr sehr viel feiern und trotzdem stdieren und einen guten Beruf haben"
    Viele Hip Hopper ebenfalls, so what?
    Und dabei dachte ich doch es käme Metalheads nicht so auf Anerkennung, Geld und Erfolg an. Hab mich wohl geirrt. :(

  124. gravatar image fake:

    ohmann ich sag jetzt nochmal gründet eine selbsthilfegruppe

  125. gravatar image Kleistermeister:

    Das einzig Blöde an NSBM ist eigentlich dass man sich damit auseinandersetzen muss um ihm aus dem Weg zu gehen (hä, wat?).

    So weiß man bei dem Anblick von bestimmten Shirts wenigstens, dass ne Evolutionsbremse vor einem steht und kann schonmal provisorisch die Faust ballen oder sich schnell besinnungslos saufen um einem Fachgespräch (hä, wat?) über Musik, Politik, Wetter oder Haarpflegeprodukten aus dem Weg zu gehen.

  126. gravatar image Taste of Mayhem:

    Fundiert, sachlich, TOP!

  127. gravatar image gehasst:

    Nationalsozialismus is scheisse ja . und an sich sind die Gothic und Metal szenen unpolitisch, aber der jenige der diese seite erstellt hat wurde entweder andauernd von irgentwelchen langharrigen bombenlegern gemobbt oder ist arg auf seinen glauben fixiert.
    ich mein leute nur weil jemand metal hört muss man den doch wohl nich beleidigen oder sonst was , jeder hört as was er eben mag! Zudem auf Wacken gibt es so wenige schlägerreien wie sonst nirgens die werden ja bald fast schon pseudo pazifistisch wie die woodstock besucher.
    Ich war lang genugselber ein metallschädel um sagen zu können das 90% nicht oder sehr selten gewalttätig werden wenn sie in einen mündlichen disput geraten.
    Und vonwegen fundiert und sahlich dieser artikel ist einfach beleidigend und abwertend für die metal szene. ich wette, dass die meisten von euch viel zu viel schiss hätten einem metaller sowas ins gesicht zu sagen. lasst die doch ihre musik hören echt !

  128. gravatar image Taste of Mayhem:

    Aber du WARST mal einer. Immerhin bist du erfolgreich ausgestiegen.
    UND SAG NIE WIEDER, DASS NATIONALSOZIALISMUS SCHEISSE IST!!!!1111

  129. gravatar image fake:

    was sol er den sonst sein die braune scheisse ist doch nur was für geistig ganz arm erzogene

  130. gravatar image Taste of Mayhem:

    Quatsch. Nur ein wacher Geist kann herrschen!

  131. gravatar image Mattenfrisör:

    Diesen Sülz hast du bestimmt in einem Interview mit von Thronstahl gelesen, du Pfeife...

  132. gravatar image Taste of Mayhem:

    NÄIN!

  133. gravatar image motte:

    Zitat: "die langhaarigen haben halt zufällig ne politische einstellung die man in die rechte seite stecken kann und tun damit nich unnötig angeben. das macht´s irgendwie leichter die meinung zu akzeptieren, wenn auch bei mir von tolerieren keine rede sein kann."

    Die "Langhaarigen" haben eben keine politische Einstellung.
    Die Musik behandelt aber oftmals in ihren Texten Alt-Germanische Sagen und es wird hier oftmals auf die alten Germanischen Gottheiten angespielt.
    Das ist die "Verbindung" zur rechten Szene, welche die rechte Szene versucht zu nutzen.
    Jeder mit ein wenig Verstand, der sich mit den Texten auseinandersetzt kann erkennen welche Bands sich richtung Rechte Szene bewegen und welche sich einfach nur mit den germanischen Sagen und Göttern auseinandersetzen.

    Das Problem ist, dass die rechte Szene einfach die alten kultischen Symbole missbraucht und diese dann leider von der Masse als recht Symbole eingeordnet werden.

    Die ursprüngliche Bedeutung geht dabei zusehends verloren, da er einfach außer Acht gelassen wird.
    Nehmen wir z.B. das eindeutigste Symbol der rechten Szene, das Hakenkreuz.
    Es ist ein stark stilisiertes Sonnenkreuz, welches man heute noch auf alten Tempelanlagen finden kann, die eindeutig nicht von den Nazis erbaut wurden.
    Er war ein Symbol für Glück und Frieden, welches von den Nazis zweckentfremdet wurde.
    Es stammt sogar aus der östlichen Kultur und wurde aus einer Laune raus genommen weil die Nazis glaubten es sei ein schickes Symbol.
    Dabei wurde die eigentliche Bedeutung vollkommen außer Acht gelassen und dem Zeichen eine neue Bedeutung zugeschrieben.

    Die Metalszene ist extrem weit gefächert, als dass man sagen könnte das die Rechte Szene einen großen Anteil einnehmen könnte.
    Genauso die Tatsache, dass alle mit Glatze und Springerstiefeln rechts seien ist auch nicht ganz korrekt. Bei dieser Aussage werden die "OI-Skins", die eine linksradikale Gruppierung bilden vollkommen außer acht gelassen.
    Von ihnen ist der Nazi-Skinhead-Look kopiert worden ...

  134. gravatar image Leather Rebel:

    Vollidiot, Oi! und linksradikal? Oi! ist bzw. besser war die unpolitische Gegenrichtung. Zudem ist die Glatze relativ selten anzutreffen, die Haare sind nur so kurz geschnitten, dass durch diese die Kopfhaut zu erblicken ist. Glatzen sind eher in der rechten Szene vertreten.
    Und das Hakenkreuz wurde nicht nur einer Laune raus entnommen.

  135. gravatar image Taste of Mayhem:

    Das Hakenkreuz ist weiterhin eine stilisierte Sonne, ein Zeichen für Macht, Fruchtbarkeit, etc. Durch die Schräglage wirkt es zudem optisch aggressiver.

    Und alte Symbolik für Partymucke alkoholkranker Langzeitarbeitsloser zu missbrauchen, ist natürlich viiiel besser, als sie politisch mit einzubeziehen, weil Politik und Symbolik natürlich nichts miteinander zu tun haben dürfen.

  136. gravatar image Mattenfrisör:

    ..s gibt n Unterschied zwischen Oi-Skins und Boneheads

  137. gravatar image fake:

    HEIL FAKE

    huldig mir! euren grossen herscher des wahnsinns und des geistigen durchfalls

    HEIL FAKE

  138. gravatar image Leather Rebel:

    Wie ich ihn vermisst habe. <3

  139. gravatar image Leather Rebel:

    Heil fake!

  140. gravatar image fake:

    so muss das

  141. gravatar image aserath:

    Man sollte bei NSBM anmerken das es da große unterschiede gibt. Zu einen die Bands die eigentlich Pagan spielen wie Totenburg deren Sänger der Lead einer Rechtsrock Band war. Da haltet man sich an das typische so sind nazis Klischee also heimattreu usw. Zu anderem gibt es die echten NS Black Metal bands wie Gestapo666 die sich an den alten Black Metal Themen wie Satanismus orientrieren und vom NS möglichst nur die negativen seiten einbringen, im gegensatz du den Pagan bands die versuchen alles in ein Posetives Licht zu rücken. Ich Persönlich finde Vertreter wie Gestapo666 für den NSBM wesentlich besser da sie einen räudigeren Klang haben. Naja was jetzt noch neu dazugekommen ist und in deutschland noch nicht angekommen ist oder zumindestens nur vereinzelt ist der Anti Islamische Black Metal den man zu NSBM dazuzählen kann da die wenigen vertreter nicht nur gegen den islam eintreten. Eine Vetreter wäre Tagut eine Amerikanische band. Man kann gegen ihre Lieder eigentlich nix sagen von der musikalischen seite, außer das die qualität für Black Metal und die Verständlichkeit der Stimme eher untypisch ist und eher bei Möchtegern BM bands wie dimmu borgier vorzufinden ist. Alles in Allem nicht überall ist BM drinnen wo NSBM draufsteht, dennoch gibts innerhalb der SubSubgenre viele unterschiede und auch erstklassige Bands

  142. gravatar image Taste of Mayhem:

    Bist du ein behinderter Vogel. Richtiger NS Black Metal sind Bands wie Der Stürmer, Wolfnacht, Legion of Doom und Konsorten. Totenburg meinetwegen auch, auch wenns hier eher völkisch denn NS zur Sache geht. Gestapo666 ist einfach bloß Black Metal.

  143. gravatar image El Bastardo:

    Also ich finde The Hitlers ganz gut !
    http://www.stupidedia.org/stupi/The_Hitlers

  144. gravatar image Metal4Ever:

    Ihr seit doch alle nur dumme kiddis die keine ahnung von metal haben.. haltet einfach die fresse

  145. gravatar image Metal4Ever:

    Ihr seit doch alle nur dumme kiddis die keine ahnung von metal haben.. haltet einfach die fresse

  146. gravatar image Metal4Ever:

    Ihr seit doch alle nur dumme kiddis die keine ahnung von metal haben.. haltet einfach die fresse

  147. gravatar image Metal4Ever:

    Ihr seit doch alle nur dumme kiddis die keine ahnung von metal haben.. haltet einfach die fresse

  148. gravatar image Leather Rebel:

    Spammen macht Kiddies aucht nicht cool.

  149. gravatar image Chuck Schuldiner:

    Der Name Metal4Ever alleine sagt schon viel über dein Wissen aus.

  150. gravatar image Onkel Zorn:

    Das es Verirrte gibt ist doch nun wirklich nichts überraschendes.
    Nationalismus ist kein neues Phänomen, das aus Fantasielosigkeit Nazi Symbole genommen werden schon ziemlich bedauerlich.
    Der Text unterstellt einfach mal das alle Metaller Nazis sind?
    Das ist einfach Falsch, aber auch kein Grund sich aufzuregen.
    Nazis sind sogar in meinen Augen noch schlimmer wie Hopper.
    Ich werde auch nicht ruhen und rasten, bis der letzte Nazi Tod im Dreck liegt.

    Allerdings mit Texten wie:
    "Ich habe die Oma gefickt und ihr die Handtasche geraubt, weil ich ein brutaler Gangstar bin, weil ich im Ghetto lebe"
    Das ist weder besonders cool noch stark, sondern eher peinliche Hopper scheiße.
    Wer ständig von Gewalt singt ist auch nicht wirklich besser wie ein Nazi.
    Und da verzeiht man dann auch nicht das ihr Klebstoff geschnüffelt habt und nicht klar in der Birne seid.

    Liebe Grüße,
    Onkel Zorn

  151. gravatar image Taste of Mayhem:

    Heilige Scheiße, bist du ein behinderter Spassti. :lol:
    http://www.youtube.com/watch?v=gNhN6lT-y5U
    Viel Vergnügen mit deinem von Gewalt befreiten Metal. Versager.

  152. gravatar image Onkel Zorn:

    @Taste of Mayhem Wolltest Du jetzt mit deinem Wissen prahlen, das du weist das Spastizität eine Behinderung ist? Glückwunsch, das ist tatsächlich der Fall.
    Oder wolltest Du mich beleidigen? Mich als Behindert darstellen?
    Dann muss ich ja davon ausgehen, das Du etwas gegen behinderte hast.
    Ich bin für Toleranz, jeder Mensch ist für mich etwas wertvolles.***
    Eine Spastizität kann durch eine Krankheit entstehen oder durch einen Unfall.
    Man kann also den Menschen keinen Vorwurf dafür machen, es kann auch Dich im Grunde treffen.
    Zu viel Klebstoff schnüffeln scheidet wohl aber aus.
    Die Birne wird zwar weich und man kann prima einen auf Gangstar machen, mehr aber auch nicht.

    *** Ausnahmen sind Nazis oder Menschen, denen einfach nicht mehr zu helfen ist.
    Anscheinend gehörst Du wohl zu beiden Gruppen, wenn ich deinen Text richtig deute.

    Liebe Grüße,
    Onkel Zorn (fühlt sich nicht wie ein Versager)

  153. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ich hatte wohl Recht. :lol:

  154. gravatar image Wishmaster:

    Ich hasse NSBM.
    Von mir aus macht den Black Metal, den Metal allgemein auch noch mit runter, ist euer gutes Recht.
    ABER
    Bitte nehmt ein anderes bild. Das In Flames T-Shirt gehört da nicht hin... Diese Band zählt zu den unpolitischsten Bands die ich kenne... O.o
    Wäre mir wirklich sehr lieb, um hier auch mal einen toleranten und konstruktiven Kommentar zu hinterlassen...

  155. gravatar image Taste of Mayhem:

    Tut uns schrecklich Leid, aber wir können Bandfotos im Nachhinein leider keineswegs beeinflussen. Aber Finntroll sind dir egal? :lol:
    Und großartig Ahnung von NSBM kannste auch nicht haben, wenn du hier IF verteidigst.

  156. gravatar image Leather Rebel:

    Klingt ja fast wie Absurd zu Anfangszeiten.
    http://www.youtube.com/watch?v=fL0anQMVKN4&feature=related

  157. gravatar image Taste of Mayhem:

    Hab da jetzt echt den Werwolf erwartet. :lol:

  158. gravatar image TuF:

    Alter, DAS is' echt unterirdisch!

  159. gravatar image Leather Rebel:

    Nä, ich find´s geil. Schrammelpunk in schlechter Quali. <3
    Am Besten zu Absurd passt noch dieser Schrei gegen Ende. :D

  160. gravatar image TuF:

    Hab's nach den ersten paar Analtönen ausgemacht!^^ Absurd is' aber auch schon ganz schön arg scheiße!

  161. gravatar image Leather Rebel:

    Kein Geschmack. ;)

  162. gravatar image Taste of Mayhem:

    Absurd sind doch ganz gut hörbar. Weiß garnicht, was ihr alle habt. Klar, die ersten Demos waren qualitativ unterirdisch, soundtechnisch, sowie vom Songwriting her, aber die späteren Scheiben machen doch echt was her!

  163. gravatar image Leather Rebel:

    Scheiß auf Quali!

  164. gravatar image the O:

    hehehehe lol nsbm das es so was gibt die nazi homos klauen auch alles !!! xD

  165. gravatar image TuF:

    Zeckenhomos doch auch!

  166. gravatar image Leather Rebel:

    Na und, ist billiger!

  167. gravatar image the O:

    hahah xD beide seiten klauen

  168. gravatar image TuF:

    Ja, aber die rechte Seite macht wesentlich lustigere Musik!

  169. gravatar image Leather Rebel:

    Naja, lässt sich drüber streiten.

  170. gravatar image the O:

    ja ~.~ mega funny wen gegen mänschen propagiert wird !!!

  171. gravatar image the O:

    ja ~.~ mega funny wen gegen mänschen propagiert wird !!!

  172. gravatar image TuF:

    ...wen gegen Mänschen...

  173. gravatar image Metalhead:



    TuF:
    Flame ihn! FLAME!!!

  174. gravatar image TuF:

    Hab ich doch schon... peinlicher wird's für den nich'mehr!

  175. gravatar image iron boiler :

    nervt den armen jungen nicht der war besoffen xD

  176. gravatar image iron boiler :

    und wieso klaut der meinen zweiten namen the O ? der affe !!

  177. gravatar image Taste of Mayhem:

    Haha, ja genau. Wär ich mongoloid und scheißendämlich, würd ich auch jedes Mal schreiben, dass ich besoffen war.

  178. gravatar image iron boiler :

    ohh man leute gibts

  179. gravatar image 88:

    WASCHT DIE LINKEN WO IHR SIE NUR TREFFT!!!!!!

  180. gravatar image Gottvater:

    NAZIS RAUS! Scheiß Braunen Arschlöcher!
    das geilste an der Sache: Nazis sind so verblödet! Sind gegen "Ausländische" Produktion oder sonstwas, aber haben eine ".com" Adresse :D einfach nur lächerlich das Pack :D:D:D

  181. gravatar image Taste of Mayhem:

    Words can't describe how much you fail.

    Sind gegen "Ausländische" Produktion oder sonstwas


    Sag doch gleich, dass du absolut keine Ahnung hast, wovon du da grade schwafelst.

  182. gravatar image GegenFritz:

    Hässliches Nazi Pack!!, Freaks, haben nichts im Kopf außer Müll und machen sau schlechte möchtegern "Politik"=Müll=Ausrede für Gewallt, like Adolfs letzter Hirnanfall. Von Musik kann garkeine rede sein, das sind aufnahmen von leuten beim dauer kotzen nach der adolf orgie. Dumme braune wichtigtuer, und was macht der da oben, hat der ne Prothese, weil sein Arm gefault ist vom vielen "alle aufn Adolf wixen"!? Und hat der sich dann direkt ins Gesicht ejakuliert über months, years, ich mein sieht ja so aus. Den Sack hält er sich auch noch fest, ist wohl schon zu locker... "Mein kRampf", im wahrsten sinne des Wortes. Untermenschen sowas. Und was meint der "88" Fritz da oben!? Was gegen Links? Weist du was: FICK DICH DU RECHTER MÜLLHAUFEN, MACH DIE FLATTER ZUM ADOLF, ER BRAUCHT DICH, FOLLOW YOUR LEADER, du ewig gestriger Furz. Ihr seit nur dumme GEWALLTTÄTER, und zwar die GRÖSTEN in ganz DE (DOITSCHLÄND) pfffui. Menschenverachtent sowas und btw ich schreibe extra falsch obwohl ich es richtig könnte, aber ich fick! auf die doitsche hitler sprache. Andere Sprachen FTW!! :D

  183. gravatar image NochmalGegenFritz:

    WASCHT DIE RECHTEN WO IHR SIE NUR TREFFT!!!!!! (sorry musste sein)

  184. gravatar image TuF:

    Alter, ich bitte dich!
    Ich werd das Gefühl nich los, dass du zu wenig Liebe von deiner Mami bekommen hast, du dämlicher Spast!

    Sorry, musste sein!

  185. gravatar image filthgrinder:

    I was the drummer of this "band". lol
    Greetings from Italy

  186. gravatar image nifelheim:

    scheißen wie klischeehaft ist das den ... ein nsbm italo fascho xD

  187. gravatar image The Magic Flash:

    ich höhre black, mittelalter, andere metallarten. Und alle freunde die ich kenne die metall höhren, und das sind viele sind nicht recht,s. In gegenteil die sind Link,s und hassen Fachisten.........

    Ich kenne nur einen rechten und der ist nicht rechst sondern einfach nur Blöde.
    Und hört ehe mehr Elecktro. Und wen,s mahl rock war den (Metalica) und Metalica ist nicht recht,s.

  188. gravatar image Chuck Schuldiner:

    Angeblich waren Metallica Nazis, bevor sie bekannt wurden.

  189. gravatar image Schwanzkopp:

    Dumpfbacken !!



Neuer Kommentar


Erlaubte HTML tags: a, b, i, u, strike, blockquote, code, br, p, strong, pre