News

stopmetal.com wieder online

stopmetal.com ist nach einem Wochenende wieder online.

Weiterlesen »

Kategorien

Kommentare

Von Fuckgod Asmode
Whöööh.... diese Seite ist ja mal echt schweinegeilst und es ist echt TRVE... seit ich Metal höre, hab ich schon immer innen Eiern gesp
In Metal ist schwul!

Von Baphomet
Oh ja passiert mir jedesmal am Flughafen. Echt ätzend!
In Metal Detector

Von Florian Kreitner
Was du da schreibst ist der engstirnigste Schwachsinn den ich je gelesen habe. Ich konnte es Nichtmal zu ende lesen. Der Grund, warum im Nam
In Religionskunde: Odin & Thor

Von PAGAN DEVIL
FICKT EUCH IHR DRECKS HOPPER
In Schuldnerberatung für Metaller

Von Steel Panther Fan
Yo, chill mal. Steel Panther rocken!
In Offener Sexismus beim Wacken 2014

Impressum

3.9.2005 20:24 - daniel
Dieses Website ist ein privates publizistisches Angebot von:

Daniel Triendl
[email protected]

Der Inhalt unter der Creative Commons Lizenz wie hier beschrieben verwendet werden.

Ich distanziere mich hiermit von jeglichen Inhalten sämtlicher verlinkter Seiten. Klicken auf eigene Verantwortung; ich übernehme sie nicht.

Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare und Trackbacks ohne Ankündigung oder Angebe von Gründen zu löschen, sofern sie in irgendeiner Weise diskriminierend, verletzend, oder in einer anderen Weise gegen den guten Geschmack verstoßen.

Kommentare

  1. gravatar image Metal:

    Ihr müsstet euch mal selbst zuhören bzw nochmal genauer Lesen.

    Punkt 1: Eure Rechtschreibung, inklusive der Grammatik, bedarf einer Überarbeitung.
    Punkt 2: Gewalt mit Gewalt einhalt gebieten!? Na, wer merkt es, wo ist hier der versteckte Denkfehler. Ganz schwer.

    P.S. Wenn sich jemand falke666 nennt, könnte das zu Mißverständnissen führen. Könnte ja sein das die zahlen 666 etwas mit dem Bösen zu tun haben.

  2. gravatar image Triebtäter:

    Das keiner merkt, dass es sich hierbei wahrscheinlich um nen Fake handelt...tz,tz,tz Trottel!

  3. gravatar image llyod:

    wtf... was ist das hier eigentlich für ein scheiß??? ist die ganze seite ironie (dann ist es zwar nicht besonders lustig aber es funktioniert^^) , totaler bullshit oder nehmen das leute ernst was hier so steht???


    gruß

  4. gravatar image Impwningu:

    und inhaber isn metalhead :D

  5. gravatar image Sebastian:

    Ich finde das Lustig.

    Menschen, die Hip Hop hören, zu denen ich auch zähle ;-), werden auf Seiten wie stophiphoop.de beleidigt. Dementgegen stehen Seiten wie diese, welche klein sind und wohl nicht so stark besucht sind. Dies zeigt, dass im Gegensatz zu der Darstellung von Rock hörenden, etc. die Toleranz bei Hip Hop hörenden viel größer ist.

    MFG.

  6. gravatar image Antihopper:

    HIPHOP MACHT KRANK!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. gravatar image godhater:

    billige nachmache von stophiphop.de

    auf so ne dummen ideen können auch nur hopper kommen

    LOOOSER

  8. gravatar image D.C.B.'s Robin:

    Also ich finds insgesamt schon total dumm mit den Argumenten gegen Metal hier zu kommen... Sucht euch was besseres aus. StopHipHop.de hat da schon mehr zu bieten also bitte... Und das dumme Klischee von wegen Onkelz kann ich langsam gar nicht mehr hören.

    Ich freu mich jetzt erstmal aufs W:O:A:2008, wo ich dann mit anderen Scharmhaar-kämmenden bösen Menschen über Hopper herziehen kann...

    Stay Heavy

  9. gravatar image Sasch:

    Grüße vom Metaler ;D

    sehr witzige Seite muss ich sagen, ABER bitte bitte bitte schafft euch keine Gästebuch an... wozu das führt sieht man ja auf www.stophiphop.de :D

  10. gravatar image ..:

    lol..
    die seite is ja mal da wahnsinn^^
    ned mal so schlecht gmacht für an hopper.. ma kann sogar die hälfte lesen..
    suuper :D
    da wird dei mama stolz auf dich sein^^
    aber vllt isses auch blos a billige kopie von stophiphop.de?
    joa ich glaub des isses auch..
    acha und schauts euch mal den eintrag vom Klaus Miehling an da habt ihr vergessen die pluralendungen wegzumachen, weils im originaltext ja rap und rock heisst und nicht NUR rock
    damit is der text auch nimma zu gebrauchen weils ja ned der originaltext is
    ihr findet halt nix gegen metal^^
    und des geilste is ja tokio hotel als metal zu bezeichnen
    ich glaub eure ohren sin durch den ganzen scheiss was ihr euch reinzieht schon so kaputt dass ihr nix mehr hört :D

    is euch/dir aufgefallen, dass (ich glaub ja dass der betreiber der seite der einzige hopperis der hier drauf geht) hier zu 90% die kommentare von rockern kommen?

    und wenn du jetz dei ehre verteidigen musst und mich jetz mit irgendwelchen spammails zumüllst weil du brav in deinem feinmotorik-training warst und jetz deine maus schon ganz alleine bewegen kannst, dann is mir des egal^^

  11. gravatar image ..:

    sry..
    aber ich hab des grad erst gelesen^^
    @ sebastian

    nein des zeigt blos dass die meisten hiphopper zu dumm sind um so eine seite zu erstellen

    und stophiphop is auch wirklich lustig und belidigt ned in jedem zweiten beitrag nelly furtado oder irgendjemand der garkeinen hiphop macht, so wie des hier mit tokiohotel gemacht wird^^

  12. gravatar image Sagichnicht:

    Es gab doch mal eine Seite von Stopmetal.de, wo jetzt dieser Blog steht, aber egal.

    Ich hör eigentlich alles, von Metal(Gorgoroth, Excrementory Grindfuckers, Slayer...), über Alternative(Dresden Dolls, ...), Klassik(Beethoven's 9te), und hmmm... wurscht, soll ja keine kontaktanzeige sein.

    Ich find die seite zum anbrunzen komisch, weil sowohl Stophiphop als auch Stopmetal alle Hörer einer Musikrichtung in eine Kiste stecken, auch das wurscht.

    Aber den Zug zu machen selbst eine gegenseite zu öffnen, um dort zu zeigen, wie "real-life" hiphopper auf Argumente eingehen und sie liefern, ist einfach nur köstlich.

    FETTES RESPECT TO THE INVENTOR
    weiter so
    -----------------------------------------------------------------------------------------
    He who makes a beast of himself gets rid of the pain of being a man

  13. gravatar image I´m not a Hopper :

    Ich muss mal eines klar stellen:

    Ich bin auf der Seite StopHiphop.de auch angemeldet und ich muss sagen da beide Seiten ein wenig recht haben bei uns auf der Schule sind fast nur Rocker und Metaler und bei uns geht es auch nicht sehr friedsam zu, aber ich bin auf einem Gynasium und war auch schon mal Austauschschüler in NY:
    während meiner 3 Monate dort habe ich 4 Bandenkreige miterlebt bei denen es insgesamt 8 Tote gab, mir wurden an jeder Ecke Drogen angeboten und ich wurde auf dem Schulhof 3 mal überfallen. Ich weis, dass das sehr unglaubwürdig klingt aber es ist wahr und das beste ist die, die mich überfallen haben waren (man glaubt es kaum) Gangster.

    Ich will damit nicht sagen, dass alle Hopper dauernd Straftaten begehen, im Gegenteil. Was ich damit zum Vorschein bringen will ist, dass durch das Benehmen dieser "echten Gangster" HipHop erst in Verrufung gekommen ist. Eine meiner besten Freunde sind Hopper, wenn dann so Hopper kommen die alte Leute in der U- Bahn zusammenschlagen, dann ist das nicht so gut für das Image von Hiphop.

    Kurz: Nicht alle Leute die HipHop hören sind Schläger und/oder Straftäter.
    (Sie haben meines erachten, als Metaler, nur einen nicht meinen Vorstellung entsprechenden Musikgeschmack).

    MfG.
    Ich.

    (An die E-mal adresse braucht ihr nicht schreiben ist nur ein Spam-captur)

  14. gravatar image Ein Metalfan:

    Vielleicht verstehen einige von euch nicht die Kunst, die In dieser Musik steckt, das müsst ihr auch nicht.
    Es ist wie Oper, man muss es hören lernen, um es richtig zu verstehen.
    Und findet ihr es nicht deutlich Infantiler, die Gesangstechnik des Gutturalen Gesangs (siehe Wikipedia) mit Fürzen oder Lärm zu vergleichen?
    Oder der Artikel, der Metal als schwul bezeichnet, nur weil sich Gaahl geoutet hat? Etwas Kindischeres als den betreffenden Artikel findet man nicht mal im Kindergarten.
    Und was unseren Musikgeschmack angeht: wir sind (zumindest größtenteils) offen für andere Musikrichtungen, z.B. Jazz, Rock, Grunge, Indie, oder auch Musik von Fremden Kulturen, wir verurteilen niemanden für seinen Musikgeschmack.
    Diejenigen, die soetwas machen, sind meistens 13-14 Jahre alt und glauben, irgendwo dazugehören zu müsen.
    Über Geschmack soll man nicht streiten, sonst geht die Menschliche Individualität verloren.

    _________________________________________________________
    So das war der teil für Leute die glauben, die Seite wär Ernst gemeint.

    Und jetzt kommt der andere Teil:
    LOL

  15. gravatar image ein metalhead:

    irgendwie ist die seite langweilig da is sogar stophiphop besser vorallem nervt mich dieser kindische humor aber naja obs ernst gemeint is oder nicht ich find die seite mit ihrem flachen humor dämlich

  16. gravatar image STOPHIPHOP.de:

    :D Ich habe selten etwas so lächerliches wie diese Seite gesehen. Grammatik, Rechtschreibung, Schreibstil ? Diese drei Begriffe sind nur ein Bruchteil von dem, was auf eurer Psuedo-wir-wollen-ums-verrecken-STOPHIPHOP.de-eins-auswischen Homepage falsch läuft.

    Ich nehme einfach mal wahllos ein Zitat von eurer News Seite ... :

    [Zitat Anfang] Das Metallerinnen und Metaller kleine Schwänze haben und sie ihre Gitarre als Penisverlängerung benutzen, das weiß sogar jeder HipHopper. [Zitat Ende]

    Freunde der Sonne ... na wo liegt denn hier der Fehler ? Ich mein das man mit 13 oder 14 Jahren noch nicht sonderlich viel Erfahrung was die Sexualität von Säugern angeht hat kann ich ja verstehen, aber müsst ihr eure enorme Dummheit so öffentlich preisgeben?

    Mit solchen Zitaten die, als würde es inhaltlich noch nicht von Gedankenarmut zeugen, auch noch von Stilbrüchen und Rechtschreibfehlern übersäht sind braucht ihr komischen Hiphop Hirnis euch nicht wundern warum ihr am laufenden Band verarscht werdet. Humor der so ca. in der dritten Klasse noch lustig war, eine Optik die eher an dritte-Welt Länder erinnert und einen Wortschatz bei dem sogar Mogli noch wie ein promovierter Professor dasteht... wahnsinn :)


    Ihr seid zu beneiden ... in ein paar Jahren (wenn ihr die Sonderschule geschmissen habt und bei McD rausgeflogen seit weil ihr Fritten klaut) dürft ihr von Sozialhilfe auf Vater Staats Kosten leben, während die (sehr offensichtlich) gebildeteren kurzschwänzigen Metaller einem vernünftigen Job nachgehen und eure geistige Behinderung (auch Hip Hop genannte) auch noch mit Steuerabgaben fördern.


    Ich höre Metal (wen wunderts o_O) und prinzipiell habe ich absolut garnichts gegen andere Musikrichtungen. Von miraus soll doch jeder hören was er witzig findet. Stophiphop.de hat sowohl redaktionell, als auch inhaltlich ein - finde ich - sehr hohes Niveau... das kann man von dieser Scheisse hier nicht behaupten :)


    Ein schönes Leben noch ... und btw. Daniel Triendl:

    Ich lade dich höchstpersönlich für Metallica am 16.05.2009 in Oberhausen in der König-Pilsener-Arena ein ... mal sehen ob du den Mut dazu hättest dich dort blicken zu lassen :D

  17. gravatar image STOPHIPHOP.de::

    Da fällt mir direkt noch was ein :)


    Zeigt mir einen einzigen Hiphopper der halb so erfolgreich ist wie Metallica, der wenigstens die Hälfte der Platten der Rolling Stones verkauft hat... wenn es auf diesem Planeten einen Hiphop Obersuperdupertuttifruttiapfelweingangster gibt der es geschafft hat über 600.000 Menschen vor eine Bühne zu bringen (Metallica, 1991 in Moskau), dann schwöre ich euch werde ich zum Hiphopper! :D

  18. gravatar image Daniel:

    @STOPHIPHOP.de: Klar, komm ich, wenn du's bezahlst. Ansonsten sehen wir uns am W:O:A.

    Aber ich denke du hast nicht die Eier mich wirklich einzuladen. Ich meine, du schreibst hier ja nichtmal deinen Namen oder eine eMail Adresse hin.

    --Daniel

  19. gravatar image Adrian:

    Leider eine schlechte Kopie von StopHiphop.de .

    Auch wenn der Post von Sebastian etwas älter ist:

    Sebastian:
    06.04.2008 15:18

    Ich finde das Lustig.

    Menschen, die Hip Hop hören, zu denen ich auch zähle ;-), werden auf Seiten wie stophiphoop.de beleidigt. Dementgegen stehen Seiten wie diese, welche klein sind und wohl nicht so stark besucht sind. Dies zeigt, dass im Gegensatz zu der Darstellung von Rock hörenden, etc. die Toleranz bei Hip Hop hörenden viel größer ist.

    MFG.


    Die Toleranz bei Hoppern ist viel größer? Davon wüsste ich aber was!

    Ey, alter, hast du meine Freundin angeguckt?! - Ich hau dir auf's Maul!


    Sowas nennt sich Toleranz? - Nicht wirklich!
    Außerdem sind die meißten Hopper zu dumm einen Rechner zu bedienen, sonst wäre diese Seite warscheinlich wesentlich beliebter. ( siehe Vergleich an Anzahl der Hopper / Metaller und der Pages StopMetal / StopHiphop.

    Metal that's real!


    LG Adrian

  20. gravatar image Kevin P.:

    Ihr vergesst bei allem das Wichtigste: Die Musik. Es geht nicht darum, wer cooler ist und wer doof ist. Es geht um DIE MUSIK. Musik ist dafür da um Träume zu schaffen. Träume sind dafür da, das Leben zu begleiten. Seht ihr nicht, zu was die Jugend hier mutiert? Ein Pack, welches "ALLE PAUSCHALISTEN SIND ÄRSCHE!" zu schreien scheint weil es nicht verstehen kann, wie man die nicht favorisierte Musikrichtung hören kann!? Ist eure Welt denn so klein? Es gibt Menschen bei denen ich die Hoffnung verloren habe, dass sie die Grenzen ihrer Köpfe jemals überschreiten werden.

  21. gravatar image Mirror:

    flamed euch hier mal nicht tot, sowohl stophiphop als auch stopmetal sind SATIRISCHE sites. (für die hopper: das heißt, dass sie nicht ernst gemeint sind. ;))
    stay metal! x)

  22. gravatar image Rev3nger:

    scheiß seite!!!
    HipHop is der letzte dreck steck ihn dir in den arsch und du krichst AIDS
    Metal is das einzig ware!!!

  23. gravatar image NTF - Thrash:

    Was für eine geile Seite, ich gehe nämlich auch mal stark davon aus das der Betreiber Metalhead ist weil Nicht-Metaller solche Texte gar nicht schreiben können. Dafür fehlt ihnen der Wortschatz.

    Naja nette Selbstironie, finde das Thema aber schon etwas ausgelutscht.

  24. gravatar image Nittaalaq:

    "Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare und Trackbacks ohne Ankündigung oder Angebe von Gründen zu löschen, sofern sie in irgendeiner Weise diskriminierend, verletzend, oder in einer anderen Weise gegen den guten Geschmack verstoßen.".. So so... sollte man da nicht EIGENTLICH die ganze Seite löschen?

  25. gravatar image Daniel:

    So so... sollte man da nicht EIGENTLICH die ganze Seite löschen?


    Ne, freie Meinungsäußerung und so.

    Kommentare löschen fällt unter Hausrecht. Meine Seite, ich mache was ich will.

  26. gravatar image Nik:

    Das ist die mit abstand (!) schlechteste Seite im Internet. Geht lieber mal auf http://www.stophiphop.com/

    Die gab es nämlich schon früher und ist viel besser. Eure Seite ist nur eine billige Abklatsche.

    Nik

  27. gravatar image Emil:

    Leute, verbrennt Eure Metal- und Hiphop-Platten, hört Klassik und vertragt Euch!

  28. gravatar image Taste of Mayhem:

    Halt ma den Babbel. Wenn ich Bock auf Geboller hab, kann mich nichtmal Penderecki befriedigen, da kommen mir manche Metal Bands ganz gelegen.

  29. gravatar image Euer Halbwissen kotzt mich an!:

    Dass wir heute noch in solch einer intolleranten Welt leben ist traurig, ebenso wie das rassistische Weltbild, welches manche heute noch besitzen.
    Ursprung der Website war bestimmt wieder irgendein persönlicher Moment mit dem der Verursacher dieser Website nicht umgehn konnte und seinen ganzen Hass nicht anders loszuwerden wusste. Dazu lässt sich nur sagen : Junge such dir einen Therapeuten ! Das alles ist reine Zeitverschwendung, Get a life !!
    Aber teilweise echt amüsant dein Armutszeugnis zu verfolgen.

    Ach und um dein Halbwissen noch wissentschaftlich zu wiederlegen (auch wenn ihr Möchtegern Weltverbesserer das nicht wahrhaben wollt) :

    Studie: Heavy Metal macht schlau
    Hochbegabte Schüler hören Heavy Metal. Die britische University of Warwick fand heraus, dass weder Brahms noch Miles Davis, sondern die Musik von Slayer und Slipknot zu den Favoriten der jugendlichen Intelligenz gehört.

    Laut einer Studie der staatlichen Universität Warwick bevorzugen schulisch hochbegabte Jugendliche bei der Wahl ihrer Musik Heavy Metal. Der verantwortliche Psychologe Stuart Cadwallader präsentierte seine Ergebnisse heute auf der Konferenz der British Psychological Society in York. Gemeinsam mit seinem Team befragte er über 1000 Mitglieder der National Academy for Gifted and Talented Youth, einer Organisation, die ihre Mitglieder aus den besten fünf Prozent der britischen Schüler im Alter zwischen 11 und 19 Jahren rekrutiert.

    Mehr als ein Drittel der Testpersonen gaben Heavy Metal als eine ihrer Lieblings-Musikrichtungen an. Damit lag die Außenseitersparte gleichauf mit Rock und Pop. Weit abgeschlagen fand man die Klischee-Musikrichtungen der Streber, Jazz und Klassik, so ein Bericht des Independent.
    Den Umstand, dass die besonders begabten Schüler zu eher brutaler und provozierender Musik tendieren, erklärt sich Cadwallader folgendermaßen: "Vielleicht erfahren begabte Menschen besonders viel Druck und Frustration und benötigen die Musik daher eher als Ventil, um ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen."

    Ihr seid echt armselig.

  30. gravatar image Taste of Mayhem:

    Da macht uns eine Studie auf Modeströmungen aufmerksam.
    Nicht jeder Studierende ist intelligent, Gymnasiasten schon garnicht.

    Und der Umkehrschluss Metal mache schlau, nur weil jemand sagt, dass viele schlaue Menschen Metal hören, ist mal sowas von ein Griff ins Klo.

  31. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Vielleicht erfahren begabte Menschen besonders viel Druck und Frustration und benötigen die Musik daher eher als Ventil, um ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen."

    Das ist noch das beste. :D
    Metal als Ventil fürs soziale Totalversagen.

  32. gravatar image Vernichtungskuchen:

    Hm, ich denke ja eher, dass eigentlich jede gute Musik ein Ventil sein sollte, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen...

  33. gravatar image HELLKEEPER:

    Diese Seite is für´n Arsch!!!

    Solche hirnlosen Meldungen wie "Metal ist scheisse" und "Metaller sind scheisse" werden von den meisten, wenn nicht von allen "Scheis Metallern" als persönliche Angriff aufgefasst!

    Und meine persönliche Meinung ist: Daniel Triendl-----> DU BIST SCHEISSE!!!!

  34. gravatar image fake:

    deine meinung ist mindestens genauso geistiger dünschiss wie alles andere auch

  35. gravatar image Hellpleasure:

    So finde es ja sehr anerkennend das du dir diese Seite aufgebaut hast dein Geld und deine Zeit dafür verschwendest nichts zu tun ausser Leute öffentlich zu beleidigen oder beleidigen zu lassen.Da du dir anscheinend nicht die Zeit genommen hast jeden Besitzer der dargestellten Bilder um Erlaubnis zu Fragen ob du sie veröffentlichen darfst, kannst du in Zukunft warscheinlich mit einer Anzeige rechnen.
    Ebenso wie deine öffentlichen Beleidigungen gegenüber Menschen die du nicht kennst.
    Es gibt auch Menschen die nichts besseres zu tun haben als genau solche Sachen zu suchen. Denen es ein Vergnügen sein wird dies an die zuständigen Behörden weiter zu leiten.
    Weiterhin viel Erfolg mit deiner geschmacklosen Webdarstellung.

  36. gravatar image fake:

    solange es leute wie dich gibt funkioniert das auch ganz gut :D

  37. gravatar image Taste of Mayhem:

    Richtig höllisch.

  38. gravatar image TuF:

    @ASDF:
    Das is' einfach viel zu heftig, nimm das sofort zurück!

  39. gravatar image 10kgeht:

    Warum genau ist bzw. war der Server unter einer deutschen TLD, obwohl der Betreiber nicht in Deutschland wohnt?! :D
    Naja, egal, was zur Website...
    Bushido hat schon mehrfach Metal-Melodien geklaut - für Songs, die ihr wahrscheinlich genial findet. Und denkt ihr wirklich, das diese Seite Metalheads davon abhält?
    Werdet erwachsen. Jeder kann seine Meinung und auch Ansichtsweise haben. Metal ist sehr unterschiedlich, und es ist deswegen naiv, Metal im Allgemeinen so durch den Dreck zu ziehen. Was habt ihr davon?
    Befasst euch mal mehr damit...

  40. gravatar image Taste of Mayhem:

    "Bushido hat schon mehrfach Metal-Melodien geklaut - für Songs, die ihr wahrscheinlich genial findet."
    Bushido hat überall Beats geklaut, genial findet ihn hier aber wahrscheinlich keiner.

    "Und denkt ihr wirklich, das diese Seite Metalheads davon abhält?"
    Wovon abhält? Bushido geil zu finden?

    "Metal ist sehr unterschiedlich"
    Scheiße ist auch sehr Variantenreich, sie bleibt trotzdem kacke.

    "Was habt ihr davon?"
    Gut getrollt ist halb gewonnen.

    "Befasst euch mal mehr damit..."
    Fertig.

  41. gravatar image 10kgeht:

    Davon abhält, Metal zu hören.
    Übrigens, "Mayhem" ist eine Metalband :P

  42. gravatar image TuF:

    Spast! Da Mayhem im Englischen selbstverständlich keine Bedeutung hat und sich auch, meines Wissens nach, überhaupt nicht übersetzen lässt - und zwar in KEINE ANDERE Sprache - muss es wohl so sein: Mayhem ist ein frei erfundener Name ohne Bedeutung einer norwegischen Metal Band.

    Ohne Worte...

  43. gravatar image Leather Rebel:

    Bla, Mayhem ist doch nicht erfunden, du Banause! Vielmehr stand dieses alte, nordische Wort, dessen Bedeutung schon seit etlichen Sonnenwenden verloren ging, in Stein gemeißelt auf einem verwitterten, geschwungenen Torbogen, welcher wiederrum hinab in eine Krypta führte. Euronymous entdeckte es, als er sich heimlich mit Varg zu einem Schäferstündchen treffen wollte.

  44. gravatar image 10kgeht:

    @TuF
    Ist trotzdem ein bisschen gegensätzlich, oder? Ich nenne mich auch nicht Eminem, wenn ich HipHop nicht mag... Auch wenn der Name für mich nichts mit der Person zu tun hätte.

  45. gravatar image TuF:

    Das heißt, dass Eminem gerne M&Ms isst, da die Aussprache von Eminem folgende ist: „M & M“ (Quelle: Wikipedia).

    Du vergleichst tatsächlich ein Wort wie "mayhem",welches eine Bedeutung hat, mit einem Künstlernamen wie "Eminem", der KEINE Bedeutung hat, außer dass es die Initialen von Marshall Mathers sind.

    Jemand, der sich Grind nennt, muss nich unbedingt Grind hören. Vielleicht fährt die gute Person ja Skateboard und schreddert gerne mit den Achsen auf irgendwelchen Geländern. Man bist Du dumm...

  46. gravatar image Taste of Mayhemr:

    An die 10kg Hantelbank:
    Meinst du das tatsächlich ernst oder ist das einfach nur ein unglaublich schlechter Troll? Wie alt bist du, dass dir nicht bewusst ist, dass "Mayhem" ein real existierendes Wort ist? Glaubst du auch, dass Sodom ihren Namen erfunden haben? Oder Venom? Und wenn sich jemand "Arch Enemy" nennt, ist er auch automatisch ein Melodic Death Metal Fan? Komm mal bitte klar.

  47. gravatar image lol:

    Du hasst Metal garnicht, du weisst nur noch nich das du Metal Liebst

  48. gravatar image Taste of Mayhem:

    Das wirds sein, du Leuchte.

  49. gravatar image c3p:

    "[...]oder in einer anderen Weise gegen den guten Geschmack verstoßen"
    Hiermit fordere ich IHN feierlich auf mir nur einen Geschmackvollen Kommentag zu zeigen, diesen naturlich ausgenommen.

  50. gravatar image Uwe Abel:

    laaaaaaaaaangweilig !!!

  51. gravatar image Mewera:

    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll über so viel intolerant. Ich würde ihnen gerne ein paar Fragen stellen, wen sie kein Problem damit hast.

    1. Wie kommen sie darauf das Metaller stinken?
    2. Was hat Metal bitte mit Nazis zu tun?
    3. Ihnen ist hoffentlich bewusst das sie ziemlich beleidigend sind.
    4. Wieso sollten Leute die Metal hören dumm sein?
    5. Was für Musik hören sie?
    6. Friedhofsschändungen?

    So nun ein paar Fakten zu mir:
    1. Ich höre gerne Metal, Punk und J- Metal(für sie auf deutsch: Japanischer Metal).
    2. Ich gehe gerne in die Kirche und finde Nazis blöd und Hirnlos.
    3. Ich stinke definitiv nicht.
    4. Meine Haare sind kurz und werden jeden zweiten Tag gewaschen.
    5. Ja ich bin ein Mädchen, und nein ich bin weder fett, noch trinke ich, noch habe ich ein pickliges Gesicht.
    6. Bier oder allgemein Alkohol finde ich widerlich.
    7. Ich bin Klassenbeste, also damit nicht unbedingt dumm.
    8. Weder finde ich diese Seite doof noch rege ich mich über sie auf, sie ist meiner Meinung nach sehr unterhaltend.
    9. Ja oh Wunder ich habe Freunde und werde nicht mit Steinen beworfen.
    10. Ich kenne mehr Farben als nur schwarz.
    11. Zwar mache ich Kampfsport, bin aber keinesfalls gewalttätig.

    Ich möchte sie keines falls vom schreiben abringen, machen sie auf jedenfalls weiter. So habe ich jeden Tag was zum Lachen. Außerdem fällt mir gerade auf wie viele Gemeinsamkeiten ihrer Seite mit RTL hat. Ach so noch was. Als Minderjähriger finde ich ein paar ihrer Bilder überaus anstößig.

    Sollten sie wirklich den Mut besitzen und mir meinen Fragen beantworten, dann können sie sich ja bei mir melden.

    Ich wünsche ihnen noch einen schönen Abend

  52. gravatar image Mattenfrisör:

    Nachdem ich mir vor Beschämung erstmal mächtig in die Hosen gekackt habe, möchte ich meinen ganzen Mut zusammenreißen und der Klassenstreberin eine kurze Antwort schreiben, wen sie kein Problem damit hast: Deiner Orthografie nach zu urteilen bist du dumm. Da du aber schreibst, dass du Klassenbeste bist, gehst du nun entweder auf die Förderschule, oder du bist eine fette, pickelige Kröte, die sich auf der Hinterbank die Fingernägel wund kaut und von einem Leben als Klassenbeste träumt. Und wenn du dir im Unterricht nicht gerade Gedanken machst, mit welchem beschissenen Cos du bei der nächsten Leipziger Buchmesse deine falschen Animexx-Freunde beeindrucken möchtest, guckst du deiner langhaarigen Klassenbesten die ganze Zeit auf die Titten, und träumst davon, dass sie auch zu dir ans andere Ufer kommt! Metallerinnen sind auch was dumm....

  53. gravatar image Daniel:

    @Mewera
    1) Waren Sie schon mal auf einem Metal Festival? Ich schon, und ja, ich stinke danach.
    2) NSBM, 'nuff said
    3) ja.
    4) Siehe 2
    5) [...]
    6) Siehe 4

    Zu Fakten #8: Na dann sind wir ja der selben Meinung.

    Zu anstößigen Bildern: Ich bin nicht der Aufpasser für Inhalte die sich andere Leute ansehen. Wenn Sie denken, dass die Inhalte nicht für sie geeignet sind, dann schützen Sie sich bitte selber dagegen. Es gibt mittlerweile 2 Filterprogramme die von der Deutschen Regierung als akzeptabel für den Jugendschutz angesehen werden. Ich schlage vor, Sie verwenden eines davon.

    @Mattenfrisör: Leave my animu alone.

  54. gravatar image Mewera:

    @Mattenfrisör
    Ich habe meine Meinung höflich zum Ausdruck gebracht und schon damit gerechnet so angepöbelt zu werden. Zuerst, nein ich gehe garantiert nicht auf eine Förderschule, da würde das mit dem Abi schlecht Funktionieren. Den Streber habe ich mal überhört. Ich stimme ihnen zu das meine Rechtschreibung nicht unbedingt die beste ist, das mag aber nicht gleich heißen dass jemand dumm ist.
    Ich hätte nur einen Frage an sie. Wie kommen sie darauf dass ich auf die Leipziger Buchmesse gehe? Oder irgendwas mit Animexx zu tun hätte?
    Ansonsten danke ich ihnen für ihre Meinung und wünsche ihnen noch einen schönen Tag.
    @Daniel
    Ich danke ihnen das sie mir meine Fragen mehr oder wenig beantworte haben und das höflich und freundlich, im Gengensatz zu anderen Leuten. Sie haben natürlich recht dass es Metal Musik, mir rechtsradikalen Inhalten gibt. Doch so sollte man nicht alles in dieselbe Schublade tun. Da es sich aber hier um ihre eigene Meinung handelt, möchte ich nicht weiter darauf eingehen. Ich wollte nur drauf aufmerksam machen, dass es auch Metaller gibt die etwas anders sind als ihr beschrieben. Man sollte sich also nicht unbedingt an Vorurteile halten. Ich hoffe sie haben mit gekriegt, dass ich zu ihren Beschreibungen über Metaller garantiert nicht passe.

    Ihnen wünsche ebenfalls noch einen schönen Tag.

  55. gravatar image Taste of Mayhem:

    Wie kommen sie darauf dass ich auf die Leipziger Buchmesse gehe? Oder irgendwas mit Animexx zu tun hätte?


    Words can't describe... Ich merke schon, auch kognitive Fähigkeiten scheinen nicht zu ihren Stärken zu gehören. Ist schon schwer, von "J-Metal" auf Anime zu kommen.

    6. Bier oder allgemein Alkohol finde ich widerlich.


    Hat man mit 12 halt so.

  56. gravatar image Mattenfrisör:

    @Mewera: Wir duzen uns hier und sich gegenseitig anpissen gehört bei uns zum guten Ton!

  57. gravatar image TuF:

    Ich bin so glücklich, endlich geht der Schriftverkehr hier weiter :D

  58. gravatar image Mewera:

    @Taste of Mayhem
    Bloß weil ich Japanische Musik höre, heißt das nicht gleich das ich mich auch für Animes und Mangas interessiere.

  59. gravatar image Taste of Mayhem:

    Der Schluss liegt aber nahe und du lügst doch wahrscheinlich, wenn du sagst, dass du dich überhaupt nicht weiter für japanische Popkultur interessierst.

  60. gravatar image Mewera:

    @Taste of Mayhem:
    Ich habe nie behauptet das ich mich nicht für die japanische Popkultur interessiere.
    Allerdings interessiere ich mich doch eher für die Musik. An Mangas oder dem Rest habe relativ wenig Interesse.

  61. gravatar image Ponza:


    Hey und moing moing

    Was für probleme habt ihr eigentlich?
    Ich hasse zwar hip hop wie die pest und höre auch den ganzen tag nur brutal death metal aber verdamtnochmal es beruhigt ich könnte jeden die fresse demolieren wenn mich metal nicht beruigen würde.
    Und wieso macht das ein schlechtes bild wenn man metaler is ich mein hört euch times of grace an die singen über das gute auf der erde und helfen kindern in not was man übrigens bei hip hop nie hört und bei den video wo darunter gepostet wurde (das sind doch nur poser)
    Dann seht euch mal an ihr müsst ja beim gehn schon aufpassen dass ihr nicht über eure klamotten fällt oder die hosen verliert.

    Mit fucking grüßen und headbanging schöne ostern lukas

  62. gravatar image Frank:

    Der ahnungslose Vollpfosten, der auch der Betreiber dieser wunderbaren Seite ist,
    gehört an die Wand gestellt. :)

    Ich gehe jede Wette ein, dass er von paar hässlichen, bösen Metallern gemobbt und verprügelt wurde.

    Pass nur auf, dass dich die bösen dummen Metaller nicht an SATAN opfern oder sowas.

  63. gravatar image Ponza:

    Ich mag hiphopper die lauffen immer gleich vor mir weg

  64. gravatar image gauda:

    he ponza du luada ;) i binn voi dei meinung...

  65. gravatar image Daniel:

    #63 Frank:
    Der ahnungslose Vollpfosten, der auch der Betreiber dieser wunderbaren Seite ist,
    gehört an die Wand gestellt.



    Und dann?

  66. gravatar image Ponza:

    in einem sack gestoft und in nem see geworfen

  67. gravatar image TuF:

    007

  68. gravatar image Ponza:

    Auf einer ehrlichen frage folgt eine ehrliche antwort
    Nicht 007 sondern 00nichts

  69. gravatar image Guido:

    Ich wette der Inhaber ist selber n metaller :D
    stophiphop.de oder so wär aber genau so ne unnötige seite

  70. gravatar image Geist der Vernunft:

    Mal ehrlich, soll die Artikel hier selbstironisch und sarkastisch sein? Eine Antwort auf diesen "Anti-Hip-Hop-Allianz" scheiss? :D Lächerlich. Dieses ganze kulturlose, gegenseitige Szenenzerfleischen konnte ich noch nie leiden. (Die Leute die sich da angiften sind Deppen. Sie diskutieren ja nicht mal technisch-objektiv, sondern nur von ihrem eigenen, subjektiven und faktenlosem Standpunkt aus.) Bin war kein Metaller, sondern Szenegänger in der EDM. Höre aber als Audiophiler alles mögliche. So zählt Death beispielsweise zu meinen Lieblingsbands. Müsste als sarkastischer/zynischer Mensch somit eig. zu eurer Zielgruppe gehören aber die Artikel hier sind schlecht geschrieben, kulturlos und der Humor absolut unterirdisch.

    Musik im Untergrund und als Kunst mit vielseitigen Arrangements und komplexen Songstrukturen verdient es nicht mit inhaltsloser Kritik und unterirdischem Sarkasmus beleidigt zu werden. Der Artikel über Drone-Doom war bescheuert, ich hoffe sowas ähnliches gibt es nicht über Postrock! Ich würde mir lieber eine Seite wünschen, die diese ganzen kommerziellen Pop/RnB-Produkte mit musikwissenschaftlicher Methodik auseinandernimmt. Die Artikel könnten auch einen sarkastisch-exzentrischen Einschlag bekommen. Vernichtende Kritik mit Inhalt! Zumal die "Szene" aus asozialen, meist jugendlichen Besoffkis besteht, die sich aufführen wie Siebenjährige. Sie hören diese "Musik" weil sie soziale Norm ist und kaufen sie als "Produkt" von der Content-Industrie. Sowas entbehrt jeglicher Kunst! Kakophonie, keine Musik!

    Und die Kritik an Minimal von einigen hier kann ich nicht nachvollziehen! Es gibt diesen kommerziellen House wie David Guetta und soetwas ekelhaftes! Aber Minimal/tech House ist anspruchvoll und nicht nur tanzbar, sondern auch gut zum Chillout. Das Problem liegt darin, das heute fast alles als "Minimal Techno" deklariert wird. Ich empfehle mal Werke von Traum Schallplatten oder Manual Music.

    Greift die Content-Industrie an mit ihrer Kakophonie! Das ist entartete Kunst! Irgendwelche Szenen mit Halbwissen bzw. gar keinen Wissen anzugreifen ist doch schwachsinnig.

  71. gravatar image Geist der Vernunft:

    Was für probleme habt ihr eigentlich?
    Ich hasse zwar hip hop wie die pest und höre auch den ganzen tag nur brutal death metal aber verdamtnochmal es beruhigt ich könnte jeden die fresse demolieren wenn mich metal nicht beruigen würde.
    Und wieso macht das ein schlechtes bild wenn man metaler is ich mein hört euch times of grace an die singen über das gute auf der erde und helfen kindern in not was man übrigens bei hip hop nie hört und bei den video wo darunter gepostet wurde (das sind doch nur poser)



    Das ist ein Beispiel. Der Autor gibt zwar selber an noch andere Genres zu mögen, macht aber Hip-Hop runter. Wusstest du, das Hip-Hop von Kindern aus den Ghettos gegründet wurde, die aus rassistischen Gründen schon Jahrhunderte unterdrückt wurden? Ausserdem gibt es im Untergrund sehr guten Rap, ich steh ausser auf die Writing Kultur auch nicht so drauf aber Retrogott ist z.B. lyrisch viagra! :D Was diesen ganzen Promi's machen mit ihren Spenden sind doch alles nur PR-Aktionen. Man muss die gesellschaftlichen Verhältnisse radikal ändern, aber dafür tun sie nichts!

    Übrigens kenne ich das Gefühl, ich kann meine Emotionen zwar ziemlich gut auch unter Stress kontrollieren, allerdings brauche ich Musik die meine Seele substituiert wie die Luft zum Atmen! ;)

  72. gravatar image Geist der Vernunft:

    Bevor ihr was ernsthaft kritisiert, bringt bitte musikwissenschaftliche, soziokulturelle und kunsthistorische Fakten in Erfahrung. Musik ist eben doch nicht rein subjektiv und Geschmackssache. Das rezitieren immer nur irgendwelche unzivilisierten Hippie-Penner! :D

  73. gravatar image Peter:

    Gibt es irgendwo intelligente Menschen, die diese Seiten Ernst nehmen? Weshalb macht sich jemand überhaupt Mühe sich mehr als 1 Minute damit zu beschäftigen.

  74. gravatar image TuF:

    Weils scheiße lustig is :D

    Und ja, Du bist behindert wenn von Dir jetzt so 'ne Antwort wie folgende kommen sollte: "Höhö, ja Du hast Recht, es is Scheiße... höhö, das find ich lustig"...

  75. gravatar image Andi:

    Es ist sehr einfach und einseitig nur negative Seiten einer Musikrichtung im Netz an den Pranger zu stellen.

    So was kann man für jede Musikrichtung finden!
    Nichts Besonderes.

    Wer nur eine Seite der Medaille Präsentiert wird nicht ernst genommen!

    Ich bin mir auf jeden Fall sicher....
    Ganz ganz bestimmt werden jetzt auch Metaller auf Grund dieser Seite nie wieder Metal anhören ;P
    Mal abgesehen von den vielen Protesten auf den Straßen. ^^

    Naja, so lange hier keine Leute beleidigt werden... Sehr amüsante Seite.

    Ihr macht dat schon Jungs ^^

    Was hört ihr den so? Wenn kein Metal!

    Gruße aus dem Norden

  76. gravatar image TuF:

    Rechtsrock!

  77. gravatar image Vikernes:

    Intoleranz pur! Ihr wollt, dass wir eure Musikrichtungen akzeptieren aber zeigt keine Toleranz gegenüber Metal? Das ist erbärmlich und traurig! Hier geht es nicht um Musik, sondern einfach nur darum Metal schlecht zu machen. Die Verfasser der Texte haben keinen blassen Schimmer worum es bei dieser Musik geht. Anscheinend wird hier auch nationalsozialistisches Gedankengut verbreitet, da hier demütigend und herablassend über Homosexuelle geschrieben wird. Diese Seite ist faschistisch und engstirnig und hat rein gar nichts mit Musik zu tun. Selbst wenn ich eine Anhängerin des Metals bin, bin ich mir doch sehr sicher, dass wahre HipHopper (oder Berfürworter anderer Musikrichtungen) niemals so etwas verfassen würden. Das ist einfach nur eine Seite für 12 jährige Kinder, die ihre Ansichten mit aller Gewalt durchsetzten wollen. Einfach nur erbärmlich und peinlich!

  78. gravatar image Taste of Mayhem:

    Und damit wäre einmal mehr bewiesen, dass Frauen nichts im Internet verloren haben. Ich würde mich das nächste Mal im Voraus über den Herrn Vikernes informieren, bevor ich mich nach ihm benenne, um mich dann gegen Intoleranz und Faschismus auszuheulen. Ist doch nicht zu fassen. :lol:

  79. gravatar image MeowMeow:

    "Und damit wäre einmal mehr bewiesen, dass Frauen nichts im Internet verloren haben."

    Aber... wo willst du dann deine herkriegen? :(

    Und der gute Varg ist doch nicht intolerant, der regt sich doch nur ein bisschen über alles auf, was nicht indigen nordisch ist, weil das seinen schönen Paganismus zerstört hat :D

  80. gravatar image Taste of Mayhem:

    Aber... wo willst du dann deine herkriegen?


    Na, vom Acker, woher denn auch sonst? Weiß doch jeder, dass Frauen unter der Erde wachsen.

    Und der gute Varg ist doch nicht intolerant, der regt sich doch nur ein bisschen über alles auf, was nicht indigen nordisch ist, weil das seinen schönen Paganismus zerstört hat


    Armer Varg.

  81. gravatar image MeowMeow:

    "Armer Varg."

    Genau. Daher auch die Aktion "Kirchenanzünden für Varg" in den 90ern in Anlehnung an die Lichterketten für den Weltfrieden.

  82. gravatar image nifelheim:

    xD nennt sich Vikernes und regt sich auf :,) dann nennen ich mich ab heute peter lustig und liebe kinder :)

  83. gravatar image Taste of Mayhem:

    Dass Peter Lustig Kinder nicht leiden könne, ist eine durch die BILD verbreitete Hoax, die dadurch entstand, dass man ein Zitat aus einem Interview völlig aus dem Kontext herausriss. In dem Interview erläuterte Lustig, wieso er der Ansicht sei, dass Kinder nicht vor die Kamera gehörten und dass Arbeiten mit ihnen vor der Kamera nur unnötig anstrengend (vor allem für die Kinder) seien, weshalb man bei "Löwenzahn" insgesamt auf Kinder-Schauspieler verzichtet habe. Die BILD zitierte daraus nur "Ich arbeite nicht gerne mit Kindern", und fertig war der Affront.

  84. gravatar image nifelheim:

    und ich dachte schon die anspielung versteht keiner :)

  85. gravatar image Iron Wolf:

    Metaller feindlichee Menschen,

    dieses Schreiben sende ich an Euch, da Ihr den größten Teil der Metaller als Nazionalsozialisten bezeichnet und Euer Handeln selbst einem Rassisten gleicht.

    Es gibt immer ein paar Idioten auf der Welt, egal in welcher Szene.

    Eure Argumente fixieren sich meist auf einen kleinen Teil von Menschen, die wie es der Zufall will, Metal hören.

    Würdet Ihr also eine andere Szene beleuchten, käme das gleiche dabei raus.

    Jedoch denke ich, das dies Euch im Grunde klar ist.

    Meinungsfreiheit und Gleichheit unter den Menschen ist meiner Meinung nach das wichtigste.

    Ihr jedoch wirkt genau dem Gegenteil entgegen und eure Bewegung nimmt rechtsextreme Züge an.

    Lasst es bleiben oder man wird wohlmöglich eines Tages gegen Euch vorgehen.

    (In Euren Beiträgen wird es immer so dargestellt, das es nur hässliche Frauen in der Metal szene gibt. Das nenne ich Diskriminierung und somit widersprecht ihr euch selbst, in einigen Posts)

  86. gravatar image Taste of Mayhem:

    Absolut diskriminierend, jemanden pauschal als hässlich zu bezeichnen! ERMAHGERD!
    Und Metaller sind immer noch keine Rasse.

  87. gravatar image turbolover:

    Meine Fresse, die Seite ist echt der H.A.M.M.E.R!
    Was für eine abgefritzelte Scheisse! Trancemetal! Ich kotz mich tot.
    Rekordjournalismus! Danke!

  88. gravatar image Daniel:

    Warum zum Teufel finde ich auf dieser Seite das Wappen meines Heimatlandes.

  89. gravatar image metaller:

    Lächerliche Seite....als Metaller kann man über sowas nur verständnislos den Kopf schütteln. Affen.

  90. gravatar image MetalRules:

    "Ich behalte mir das Recht vor, Kommentare [...] zu löschen, sofern sie in irgendeiner Weise diskriminierend, verletzend, oder in einer anderen Weise gegen den guten Geschmack verstoßen."

    Also, alles diskriminierende wird gelöscht? Dann lösch doch gleich mal die ganze Seite. Du verbreitest hier einfach nur Stereotypen und Klischees mehr nicht. Ich könnte fast wetten, dass du dich noch nie mit einem Metaller unterhalten hast und somit auch keine Stütze hast. Alles was ich hier auf dieser Seite gelesen habe, ist ein einziger Blödsinn.

  91. gravatar image charly:

    Die Seite ist eigentlich eine gute Idee, bleibt jedoch leider bei Witz, Spott, Häme und Vorurteilen nach guten Ansätzen recht schnell im weit unter dem intelektuellen Mittelmaß stecken...Schade !



Neuer Kommentar


Erlaubte HTML tags: a, b, i, u, strike, blockquote, code, br, p, strong, pre