News

stopmetal.com wieder online

stopmetal.com ist nach einem Wochenende wieder online.

Weiterlesen »

Kategorien

Kommentare

Von Riley Gagnon
Good morning,I'm ,How are you doing regarding your Facebook Page Reviews?Facebook reviews expand your web exposure and local SEO. Since …
In Impressum

Von Homofürst
Deine Anwesenheit...
In Schuldnerberatung für Metaller

Von Dominik Faigle
Mann Mann Mann das klingt ja so als wäre die ganze Seite von einem AfD Mitglied erstellt das was gegen Metal hat...Das schöne ist.. beruft e…
In Der Kampf muss weiter gehen!

Von Schwanzkopp
Dumpfbacken !!
In Spezial: NSBM

Von Danti
Ich feiere eure Seite. Ich vermute ihr seid selber Metaler und wenn ja finde ich es schön, das ihr intelligent genug seid zu erkennen, das e…
In Spezial: Drone Metal

06.06.06 - Die Hölle zu Gast bei Berlin

7.6.2006 22:32 - Turis
Wer kennt sie nicht, die Zahl der Bestie, des Bösen, des Teufels? 666, die Zahl von Aleister Crowley (Satanist), der sich selbst als das große Tier bezeichnete. Rechnet man die Quersumme aus (6+6+6), so kommt man auf 18. Und 18 kann, wie man vielleicht wissen sollte, für Adolf Hitler stehen (A = 1; H = 8; wenn man dem Alphabet der Reihe nach Zahlen zu ordnet).
So, aber nun zu (oder besser gesagt: GEGEN) Metal. Die Verbindung von dieser satanistischen und rassistischen Zahl und Metal sowie auch Rock brauch man natürlich nicht erklären. Viele Bands benutzen diese Zahl allein schon aus Tradition. Berühmt wurde sie wohl vor allem durch Iron Maiden (alte Heavy Metal Band aus England), die den Song "the number of the beast" schrieben und bei der es um diese Zahl geht. Klar natürlich, dass jetzt Horden von Satanisten auf den gestrigen Tag gewartet haben.
So auch Metallica, die den Tag gleich als Anlass genommen haben, um nach Rock am Ring noch ein Konzert in "motherfucking Börlin" zu geben. Das ganze spielte sich auf der Waldbühne ab und die Karten waren schon 2 Wochen nach Ankündigung nahezu restlos ausverkauft. Stopmetal.de wollte sich das natürlich nicht entgehen lassen und so haben wir etwas von unserem Spionageetat geopfert um einen Kundschafter dorthin zu schicken. Billig wars nicht, denn eine Karte kostete mehr als 60€. Das Wetter kündigte sich tagsüber als relativ harmlos an und noch eine Stunde vor Beginn glaubte man an einen trockenen Job. Leider schien Gott die blöden Satanisten bestrafen zu wollen und so begann es bei der Vorband dann wie blöde zu regnen. Übrigens ist Metallica doch weniger Kommerz, als man vorher gedacht hätte, denn es gab nicht einen Stand für Slips, Feuerzeuge, Basecaps oder T-shirts. Nur Bier (überteuert, is doch klar) und andere alkoholische Getränke sind in Massen geflossen. Schon bevor Metallica auf der Bühne stand, waren die ersten Jungfrauenschänder in den Händen der Sanitäter. Als dann Metallica endlich sich erbarmte und Ecstasy of Gold im Hintergrund laufen ließ, brachen die Fans in Jubelschreien aus. Besonders ein glatzköpfiger Biertrinker (genau hinter mir) musste extrem laut und lange pfeifen (und das in mein Ohr). Wer RaR geguckt hatte, konnte schon erahnen, was ihn auch dieses Mal erwartete. Wie schon einmal wurde auch gestern das gesamte Master of Puppets album durchgezockt. Leider schien Metallica es nicht darauf angelegt zu haben, alles live zu spielen. So wurde das Batteryintro mal schnell vonner Platte genommen. Soundmäßig wars auch nicht so rosig und hätte noch besser sein können. Ansonsten hat Metallica ein fabelhaftes Programm gespielt, bei dem sich die eher brachialen und die ruhigen Songs gut gemischt hatten und man immer mal wieder eine Pause beim Bangen einlegen konnte. Als Zugabe kamen dann noch Seek?n?Destroy und Enter Sandman. Auch Nothing else Matters war zwischendurch erklungen.
Nach Beendigung des Konzerts wurde mal wieder klar, dass auch Satanisten nicht schneller aus der Waldbühne rauskommen als andere Menschen. Und so hat das dann auch eine Weile gedauert. Das Einsteigen in die Züge wurde dann auch noch von der Polizei reguliert, womit es dann fast ne halbe Stunde gedauert hat!

Achja, 666 ist vielleicht auch ein Übersetzungsfehler. Es könnte auch 616 oder 696 lauten. Also nehmt euch vor Zahlen in Acht!

Kommentare

  1. gravatar image BEIJ DEIN GOTT:

    Satanistisch is nur Black Metal, und Fler setzt sich jetzt auch als Antichrist in Szene.
    UND DEM METAL ALLGEMEIN SATANISMUS ANZUHÄNGEN IST AUCH NICHT GERECHTFERTIGT.
    Über übertriebenen Satanismus macht man sich auch in der Metal Szene lustig, J.B.O. z.b.
    Lied: Sex Sex Sex

    Man darf die Symbolik nicht ernst nehmen (Fall: Night Stalker), die wollen nur spielen und ein bisschen böse ein. Es gibt auch White Metal, christlichen Metal.
    Und Metal mit Hitler in Verbindung zu bringen ist dumm, nur NSBM(National Sozialism Black Metal)und Konsorten macht sowas, aber die sind geächtet.


    Fun Metal und "Happy Metal"(euro Power Metal) sind auch fröhlice Stile, ich warne vor pauschaliesierung.

    So ich muss jetzt den Satan preisen gehen. tschüss :) XD


    HARDROCK HALLEJULA

  2. gravatar image Turis:

    Also eigentlich ging es mir ja mehr um das Metallicakonzert, als um Satanismus. Das war nur die etwas ausgiebige Einleitung, warum Metallica am 6.6.06 nen Konzert gibt.

  3. gravatar image Olaf-Ittenbach:

    also die sind ja wohl ganz klar rassisten

  4. gravatar image Poldarn:

    ~löööööööööööööööööööööööööööööööööööl~
    regtz euch ab das n langer witz

    so wie der übers konzi geschrieben hat mag der metallica mehr oder weniger ~ggg~

  5. gravatar image Athan:

    Sorry für die dumme Frage, aber sollte es hier nicht irgendwie gegen Metal gehen?

    Der Bericht ist doch relativ nett :)

  6. gravatar image Ihr nervt:

    @ Olaf-Ittenbachg

    Du bistn Dummschwätzer und zwar der größte nördlich des Äquators!

  7. gravatar image fuck:

    die theorie ist an den haaren herbeigezogen! wer sagt denn das es 6+6+6 heißt und nicht 6-6-6? ihr schreibt zum schluss auch dass es auch 616 oder so heißen kann...schade für euch denn ihr wiederruft eure theorie damit weil dann ja nichtmehrt 18 rauskommt! und überhaut 666 verwenden ausschließlich fast nur blackmetaler! das ihr metaler als rassisten beschimpft finde ich auch wirklich eine frechheit! ihr habt echt keinen plan von metal aber bei euch ist ohnehin schon alles verloren!

  8. gravatar image Olaf-Ittenbach:

    klar haben wir keinen plan von metal
    weil das alles rassiten sind

  9. gravatar image Ra!der:

    Die alte 665er Nummer. *gähn*

    Aleister Crowley war ne Arschgeburt, die keine Freunde hat, und nach seiner eigenen egoistischen Philsophie für jeden dummmen behinderten und transexuellen Teufelsanbeter den Messias Satans spielte. ich aber weiss es besser 666 bedeute nicht Bestie sondern Bier.
    Und wer wahrlich soviel Bier runter ext ist für mich nicht nur das apokalyptische Tier, weil nur eine kleiner Pfurtz die ausmaßen von zehn A.Bomben haben, sondern der wahre Satan also 999 oder Gott(1000)? =)
    Ist mir egl. auch scheiss egal solang noch genug für mich übrig bleibt.

    Heil Jesu Christi der Hurenficker hats wenigstens verdient. -.-

  10. gravatar image Turis:

    Also, es heißt 6 + 6 + 6 weil die Quersumme die Summe aller Ziffern ist.

    Die Theorie mit Adolf Hitler und dem Zahlencode stammt übrigens nicht von stopmetal.com, sondern kann auch bei Wikipedia nachgelesen werden.

    Nunja, wenn man dir außerdem glauben schänkt, so werden auch Rockikonen wie Paul Gilbert zu Blackmetalern. Der zählt nämlich den Song "I am Satan!" mit einem pikanten One, two, three, four, five, SIX, SIX, SIX! ein. Ich wusste nicht, dass Blackmetal derart breitgefächert ist und dachte, dass mit den neumodisch avarntgardistischen Bands eigenltich schon ein breites Spektrum geschaffen wurde.

    Natürlich sind nicht alle Metaler Rassisten. Das wäre auch ziemlich dumm. Metal hat seinen Ursprung nämlich in der Rock'n'Roll-Musik, die von unseren liebenswerten Mitmenschen mit eher dunkleren Hauttyp erfunden wurde. Echte Rassisten sollten sich lieber Techno anhören. Das hat zwar Ähnlichkeit mit Buschtrommeln, aber ist vermutlich "weißen" Ursprungs.

    Weil wir kein Plan von Metal haben, verkleiden wir uns als Metaler und spionieren euch aus. Wir gehen auf eure Konzerte, kaufen eure Platten und ziehen uns eure Klamotten an ... achja, und wir schnappen uns eure Weiber.

  11. gravatar image geht euch nix an:

    Was hast du mit deinen rassisten ich höre auch metal bin aber noch lange kein rassist sondern stze mich gegen nazis skinheads und den ganzen schrott ein also spuck ma nich so rum
    MAXIMUM METAL

  12. gravatar image Bärt:

    Übrigens ist Metallica doch weniger Kommerz, als man vorher gedacht hätte, denn es gab nicht einen Stand für Slips, Feuerzeuge, Basecaps oder T-shirts.

    Doch doch, es gab wenn man genau hingesehen hat sogar zwei Stände für T-Shirts. Allerdings auch nur für T-Shirts.

  13. gravatar image ICH HASSE DICH:

    ok DU BIST der mit abstand gröste HURENSOHN der ganzen WELT, fikc dich fick dein leben , oderm ich komm und dann gibts mit deiner metal = Nazi einstellung auf die fresse, sag mir das ins gesicht du krüpplige missgestalt und du bist TOT

  14. gravatar image daAndi:

    Kinder, Kinder, dass ist der mit Abstand schrecklichste Artikel über Musik, den ich in meinem ganzen Leben gelesen habe...
    Dass du Metal mit Adolf HItler in Verbindung bringst, ist ja schon Mal eine Beleidigung, aber "uns" auch noch als RAssisten darzustellen, also da kam mir das Essen von Vorgestern hoch...Sei froh, dass ich nicht bei einer Radiostation arbeite...ich würde dein Radio manipulieren und dir eine 24h Metalkur verabreichen...
    Achja bevor ich es vergesse, dein Artikel ist so was von scheinheilig...wenn du über etwas keine Ahnung hast, dann schrei auch nicht darüber...
    METAL UP YOUR ASS MOTHERFUCKER!!!

  15. gravatar image Jemand:

    lol

    Auch geil, die Herren von Metallica als Rassisten zu bezeichnen, dann müsste sie sich ja gegenesitig hassen, schließlich kommt Lars Ulrich aus Dänemark und Kirk Hammet ist Irisch- Phillipinischer Abstammung >_>

    Nachdenken und sich informieren bevor man schreibt, Olaf-Ittenbach

  16. gravatar image Marc:

    Ihr seid doch alle - trotz eures transzendental höhen, gar überhumanen - Verstandes nicht weiter denn Rassisten; ob des Faktes liegt es nahe, dass die personifizierte und versinnbildlichte Allmacht des Bösen in euch Stärke sucht - Diener.
    mfg,
    Marc

    PS:
    Ihr subhumanen Rassisten, ihr !

  17. gravatar image Alkoholix:

    ohh Goottt - ihr seit sooo peinlich ( ich mein natürlich die hopper ;) )
    keine ahnung haben aber dauern reden ... also :
    1. War das Konzert GEIL !!!
    2. Rock bzw. Metal usw... mit Hitler zu verbinden ist wirklich das Allerletze ... eher könnte man noch einen Hopper mit einen normalen Menschen in Verbindung bringen :P
    3. Wie schon ein paar mal schön erklärt hat Rock , ebenso wenig wie mit Hitler , mit Satan zu tun !!!

    Soweit bis jetzt ihr Hopper-Lutscher ( und nein - ich habe keine Angst vor jetzt dann sicher bald folgendenden Drohungen ;) )

    GoodBey
    Alkoooo

    P.S: Kann nur jedem , der sich hier gegen Hip-Hop geäußert hat , loben (sehr artig) ;)

  18. gravatar image IHYA:

    Tut mir jez Leid das ich dein Natürliches Feindbild zerstören muss, aber der Typ der den Beitrag erstellt hat spielt in einer Metal-Coverband.

  19. gravatar image Joachim Weiss:

    Also für deine geistigen ejakulationen sollte mann doch wirklich mal etwas tun.

    So viel, Scheisse wie in deinem Artikel hab ich überhaupt noch nie gelesen.

    Aber du solltest mit deiner geistigen Blödheit wirklich etwas tun denn die lässt sich sicher gut vermarkten.

    Wenn du wirklich auf die Musik losgehen willst dann sieh dir mal die RAP- Songs rein. Von "Lolipops" die gelutscht werden, Kinder die erschossen werden und von irgend welchen Menschen die sich die Rübe wegblasen.

    Und dieses dumme Codierung ist doch auch noch sowas. Schon mal überlegt vielleicht wurde der 666 in die Enigma (Falls du es kennst, denn mit deiner Intelligens kann man es doch wirklich nur mit einem Volkschüler zu tun haben) und da kommt dann nicht das raus.

    Mann, Mann, Mann gegen so dumme Kinder wie dich sollte man doch wirklich etwas tun.

    Achja und solltest du auf meiner Rechtschreibfehler anspielen, bahalt sie dir. Denn es gibt Leute die Arbeiten noch etwas und schreiben nicht so einen F.U.C.K.

    MFG
    Weiss

    PS.: Hier in diesem Beitrag sollte sich niemand über irgend welche Musik Genre aufregen denn der Beitrag ist unter aller Sau

  20. gravatar image Targodd:

    "Und dieses dumme Codierung ist doch auch noch sowas. Schon mal überlegt vielleicht wurde der 666 in die Enigma (Falls du es kennst, denn mit deiner Intelligens kann man es doch wirklich nur mit einem Volkschüler zu tun haben) und da kommt dann nicht das raus."

    Eine Perle. Auch an Deiner Rechtschreibung könntest Du arbeiten^^.

  21. gravatar image Olaf-Ittenbach:

    und du an deiner grammatik
    wurde in die enigma und da....???

    RASSIST

  22. gravatar image Hyperblaster:

    Hahahahahahahaahahahahaahaha,Ich lach mich futsch..:-D
    Sagt mal habt ihr nichts besseres zu tun,als scheisse zu labern?Entweder ihr sucht mehr zuneigung oder ihr wollt eifach nur spass haben.Ich weiss das diesse Seite nur ein Fake ist,in dem Sinne das alles was hier drin steht nur erfunden ist.
    Viel spass beim CDŽs kaufen,ihr Looser!

  23. gravatar image Targodd:

    Du magst mich nicht, nur weil ich vor Dir diese grammatik-Perle gefunden habe? Rassist bitteschön?!

    Du könntest gleich zu den hasserfüllten Slipknot (huch, Themenübergreifend)!

  24. gravatar image master_spade:

    Schon mal die Bibel gelesen?
    Kapitel Offenbarung? Was frag' ich eigentlich. wer die Bibel gelesen hat, weiß, dass die zahl 666 definnitiv nix mit Hitler zu tun hat. aber eh alles weichbirnen hier...

  25. gravatar image Marc:

    Ich les' keine Bibel, sondern verbrenn sie direkt; sinnbildlich Rituelle Darbietung meiner Selbst an den nokturnen Fürsten gar finst'rer Gefilde - En satan Veritas.
    Hitler impliziert als Name an sich ja schon eine transzendentale Form der Dominanz und Authorität - es ließe sich von einer Metapolitik sprechen, was jegliche Form subhumaner Hypothesen von euch, meine lieben Mitkreaturen, als Hypokrisie darstellt.
    In dem Sinne,
    Marc

    Ps:
    Ihr rassistischen Weichbirnen (wird notiert und gemerkt), ihr !

  26. gravatar image Turis:

    Hahahahahahahaahahahahaahaha,Ich lach mich futsch..:-D
    Klare Aussage, kein absonderlicher Sprachgebrauch (abgesehen von der lässigen Formulierung und dem ellenlangen "Lachen").

    Sagt mal habt ihr nichts besseres zu tun,als scheisse zu labern?
    Einfache Antwort: Ja! Scheisse schreiben!

    Entweder ihr sucht mehr zuneigung oder ihr wollt eifach nur spass haben.
    Zuneigung ist irreal. Aber für den täglichen Spaßbedarf eignet sich diese Seite hervorragend!

    Ich weiss das diesse Seite nur ein Fake ist,in dem Sinne das alles was hier drin steht nur erfunden ist.
    Sagen wir mal, das Meiste. Jedoch enthält alles einen wahren Kern, über den man nachdenken kann (wenn man kann).

    Viel spass beim CDŽs kaufen,ihr Looser!
    Ok, alles andere habe ich wirklich einwandfrei verstanden. Aber diese Aussage will einfach nicht zu dem Rest passen. Ist das irgendwie ne Abschiedsformel, die noch keiner außer dir kennt?

  27. gravatar image Dew:

    Diese Seite wäre definitiv lustiger,wenn ihr ein einziges mal,die Wahrheit schreiben würdet.Ich weiss,die Wahrheit macht kein Spass,weil ihr dann nichts mehr finden könntet,Metal was vorzuwerfen.Diesse Typischen Vorwürfe,alle Metaller seien Rassisten oder Satanisten ist langsam recht langweillig geworden. Am Anfang habt ihr alle behauptet,ihr seit voll krasse Hiphopper und so.Aber nun denkt ihr "wenn die Leute denken wir seien Metaller und machen trotzdem so eine Seite,werden sie vielleicht eher aufhören Metal zu hören,als wenn wir uns als Hiphopper ausgeben".Tja Kinder,hat net geklappt,zumindest bei mir nicht.Euch sollte man mit Gorgoroth in einem Raum stellen und mal abwarten was passiert.Glaube kaum,das ihr da ne grosse Fresse hättet.

    Ach und noch was:Metallica als Satanisten zu bezeichnen ist ja voll das dümmste,was ihr je geschrieben habt.Dümmer als Tokio Hotel als Metal zu bezeichnen.

    Viel spass beim Grup Tekkan hören.
    Hahaha,ihr Schwuchteln.

  28. gravatar image Targodd:

    Du bist dumm. Doch damit gehörst zu zumindest zu dem grossen Teil der Leute, die die gleiche Musik hören wie Du.

    Ausserdem ist es falsch zu sagen, dass hier nichts der Warheit entspricht - schon nur einige hinterlassene Kommentare sollten in der Lage sein, Dich vom Gegenteil überzeugen können, doch da scheitert es wohl bei Deiner Fähigkeit das aufzunehmen, was Dein absolut paradiesisches Bild von "Deiner" Musikrichtung (die Du wohl selbst auch nicht ganz verstanden hast) zerstören könnte.



  29. gravatar image dejuly:

    na grüßt euch...
    gebt doch mal zu ein bisschen mit metallica kannte sich der gute herr schon aus. ich muss allerdings überlesen haben das er metallica als rassiten dargestellt hat weswegen ich eure sagen wir mal "aufregung" nicht ganz verstehe... in jeder kultur und auch szene gibt es rassisten das ist wohl mal klar. und das auf metal zu beschränken ist das dümmste was ich je gehört habe. ausßerdemm war das mit dem 666 und dem aleister crowley gerede nur EINLEITUNG und auf das datum des metallica konzerts bezogen ihr fichten ;)

  30. gravatar image Benny:

    Stopmetal ist billiger,als 50 cent. Scheiss auf hiphop.

  31. gravatar image Turis:

    So, für diesen intelligenten Beitrag gibt's von mir nen positives Vote!

    Endlich mal jemand, der zu erkennen gibt, dass er den gesamten Artikel gelesen hat. Ich bin sprachlos (jedoch nicht schriftlos) begeistert.

    Wie übrigens schon vorher erwähnt kommt die 666-Theorie von Wikipedia und nicht stopmetal.

  32. gravatar image Wurstgott:

    Oh nein! Wenn man *ggg* um 180° dreht, dann kommt 666raus! Du Satanist!

  33. gravatar image Dew:

    @Targodd
    Solche Klugscheisser wie dich,gibt es mehr als genug.Also würde es niemand stören,wenn du Abkratzt.Deiner Meinung nach,ist also alles was hier drin ist Wahr?Tja,du musst es ja wissen,als nicht-Metaller.Ich hab nicht behauptet das es in der Metal Szene keine Idioten gibt,sondern nur das fast alles hier drin erfunden ist.Und das wissen,Turis und seine tigthen Homo's besser als ich selbst.Am Anfang behaupten sie seien voll die Hiphoper und nun sie seien Metaller.Und nur weil sie sich dadurch erhoffen,mehr zuneigung zu finden.
    Ach ja,und nur weil Metallica am 06.06.06 ein Konzert spiellen,heisst das noch lange nicht,das sie Satanisten sind.Es war und ist nur ein Gag.Es scheint so,als ob euch,durch die ständigen Arschfickereien echt die Ideen ausgegangen sind.

    Ach,geht jetzt weiter euer Grup Tekkan hören.Die sind genauso krass wie ihr.

  34. gravatar image Targodd:

    Du bist dumm.

    "Ausserdem ist es falsch zu sagen, dass hier nichts der Warheit entspricht."
    -
    "Deiner Meinung nach,ist also alles was hier drin ist Wahr?"

    Vielleicht vermagst Du, dank dieser Hilfestellung, sogar selbst den kleinen Unterschied zu bemerken, denn viel Geschriebenes ist im Kern durchaus wahr (deshalb vermag es auch den empfindlichen Punkt so manch eines Metal-Hörers treffen), nur wird es halt übertrieben dargestellt.

    "Tja,du musst es ja wissen,als nicht-Metaller."

    Wenn man nur Metaler sein kann, wenn man alle anderen Metaler liebt und allen Bewegungen innerhalb des Genres ohne jeglicher Skepsis gegenübersteht, dann bin ich keiner. Falls es aber zufälligerweise um die Musik gehen könnte, so muss ich Dich leider enttäuschen.

    Da mir Tokio Hotel zu hart sind gehe ich jetzt mal Sido hören.

  35. gravatar image Unnamed:

    Ihr scheiss idioten Hip Hopper -.- haltet mal eure scheiss fressen nur weil ihr keine ahnung von Musik habt!

    Nur noch Iditoten im Internet ...

  36. gravatar image Scorp<3Kirk:

    OMG
    Ich hab ja schon echt viel scheiße gehört, aber das übersteigt meine Vorstellungskraft!
    Metallica sind die allergrößten der satanistenband, da können Cradle Of Filth, Immortal oder Dimmu Borgir ja glatt einpacken!
    Man man du bist echt ein idiot, wenn du dir mal die texte durchliest oder alleine nur mal den Musikstil anhörst wirst du, wenn dein Hirn noch komplett funktioniert sehr schnell drauf kommen dass Metallica alles andere als eine Satanistenband ist!
    Ahja, und nochwas das Battery intro wird meißtens immer von Platte genommen weils auf ner Acuticgitarre gespielt wird, und ich da ich selbst gitarre spiele kann behaupten dass es nich wirklich möglich ist mit ner Acusticgitarre anzufangen und dann innerhalb von ner halben Sekunde auf die E-Gitarre zu wechseln du Pfeife!
    Übrigens kannst du dir ja wohl nich erlauben irgendwas über "nicht-live-spielen" zu sagen, denn bei deiner mucke is es NIE livegespielt, wie auch? -solln da 2 beatboxcomputer über die Bühne steppen?
    Da ist alles mit dem Computer gemacht und es ist lächerlich sich dann so eine Äußerung zu erlauben!
    Ich finde jeder sollte die Mucke hörn die ihm gefällt, allerdings sollte man, wenn man echt keine Ahnung hat nicht über andere Musik hetzen und sachen Verbreiten die nicht Ansatzweise richtig sind!
    Ich finde das einfach nur lächerlich!
    Und ich finde es echt arm sich so über diese Meilensteine der Musikgeschichte zu äußern!
    Die Jungs können Musik machen, sie haben es immer gekonnt!
    Und mit musik meine ich nicht das Techno/HipHopgedudel aus dem computer!
    Aber ich lass dich mit deiner beknackten meinung weiter rumrennen, ich weiß ja wies wirklich aussieht das reicht mir!
    Du bist der klassische Fall von:
    Dumm geboren - nix dazugelernt!
    Danke!

  37. gravatar image Unnamed:

    *zustimm* :o ! : )

    Aber das ihr Techno/Hiphopspasten
    Zahlen eintippen könnt is wie ein Wunder :o

  38. gravatar image Bootes:

    @ Scorp, Unnamed, Dew und wie sie alle heißen:
    Es erstaunt mich, wie viel Dummheit in einem Individuum vereint werden kann. Ihr seid nicht besser als jeder beliebige Gangxta.
    Mit euch sammelt sich hier der pseudoelitäre Abschaum des Metals und versucht seiner geistigen Unmündigkeit Ausdruck zu verleihen.
    Traurig...

    &gt;&gt;&gt;"Übrigens kannst du dir ja wohl nich erlauben irgendwas über "nicht-live-spielen" zu sagen, denn bei deiner mucke is es NIE livegespielt, wie auch? -solln da 2 beatboxcomputer über die Bühne steppen?"&gt;&gt;"Und mit musik meine ich nicht das Techno/HipHopgedudel aus dem computer!"&gt;&gt;"Ach,geht jetzt weiter euer Grup Tekkan hören.Die sind genauso krass wie ihr. "&gt;&gt;"Du bist der klassische Fall von:
    Dumm geboren - nix dazugelernt!"&lt;&lt;&lt;
    Dieses Kompliment kann ich reinen Gewissens erwiedern :)

  39. gravatar image Metalhead:

    verschwörunge theorien
    ihr seit doch alle krank :3
    evil=live
    devil=lived

    daraus entsteht
    evil live
    devil lived

    und nur weil man metal mag muss nicht direkt satan fan sein oder hitler hinterher laufen

  40. gravatar image Arcane:

    Find euch alle ur lustig,beleidigt euch und kommt dann mit pseudo-intelligenten komentaren/argumenten warum Hiphop/metal gut/scheisse ist oder eben nicht.Und da stellt sich mir die Frage:................................Wo? Kann man Typen wie euch mieten oder Kaufen, stell mir das ziehmlich lustig vor mit euch in nem raum zu sitzen und mir eure
    Tolle diskussion über diverse Musikrichtungen anzuhören.
    Außerdem bin ich draufgekommen das es immer das selbe schema bei Gästebüchern ,Foren etc. gibt.
    Ein typ kommt und fängt ne diskussion an, ein paar wiedersprechen ihm ,ein paar nicht.
    Alles friedlich.......bis der erste Obergscheite kommt mit überaus tollen deutschkenntnissen
    usw. der mehr Fremndwörter verwendet als für sein komment gut ist.
    Dann kommt der Obergscheite der umgangssprachlich den ersten vertigmach und dann endet dass ganze damit dass es nur ein Streit zwischen diesen beiden personen wird(mit gelegentlichen*halt die fresse du hopper/metaller/gabber/arsch(zutrweffendes bitte ankreutzen)* zwischenrufen.

    Naja ,Habt euch hald lieb und streitet nicht so viel

  41. gravatar image Bootes:

    @ Metalhead:
    Ich könnte jetzt den erwähnten "Oberschlauen" mimen, um dich auf deine gram. Fehler aufmerksam zu machen. Oder gibt das Böse demnächst einen Livegig?

    &gt;&gt;&gt;"und nur weil man metal mag muss nicht direkt satan fan sein oder hitler hinterher laufen "&lt;&lt;&lt;
    Stimmt, es gibt noch die stinkenden Punks. Die wollen entweder Stalin oder "Che-Wirtschaftsgenie" zurück. Oder wahlweise auch totale Anarchie, wobei sie nicht verstanden haben, dass diese zum Sozialdarwinismus führt und somit langfristig die Grundlage eines faschistischen Staates schafft.
    Oder aber sie sind Kommerzkiddies, die denken, sie wären alternativ, wenn sie sich ein Palituch umhängen, ohne um die wirkliche Bedeutung dieses Accessoires zu wissen (die stille Befürwortung des Antizionimus, womit sie sich wieder zu Antisemiten und somit Nazis machen).
    Auch nicht besser...

  42. gravatar image Scorp:

    @Bootes
    Du sagst dass HipHop so anspruchsvoll ist dass man kein instrument mehr dazu spielen kann, aha!
    Ganz ehrlich, es würde zwar nicht passen aber möglich wärs allemal!
    Ich glaube du hast in deinem Leben noch nie ein instrumen gespielt, dann das ist nämlich WIRKLICH anspruchsvoll!
    Alleine schon anspruchsvoll es zu erlernen, wiederum anspruchsvoll es zu beherrschen, aber das ist noch garkein Vergleich dazu das auf der Bühne zu performen!
    Das ist nämlich wirklich schwer und wenn man sich dabei noch bewegt, kannst du den Schwierigkeitsgrad nochmal verdoppeln!
    Ich bin mir sicher dass ein HipHopper auf der Bühne sich nicht annähernd so konzentrieren muss wie ein instrumentspieler!
    Und ich weiß von leuten die selbst solche musik machen dass es wirklich überhauptgarkein Problem ist auf dem pc einen HipHop beat zu machen, der von den beats von bekannten Hoppern nicht zu unterscheiden ist!
    Außerdem reichts mir schon wenn ich mir die texte anhöre, ob Deutsch oder Ami, bei den einen hört man Hurensohn, bei den andern eben Motherfucker!
    Es gibt wirklich wenige Hopper die mit ihren Texten was gescheites rüberbringen!
    Aber die meißten brabbeln nur davon wieviele Ischen sie schon gevögelt hamm, wie toll es doch ist mit nem messer rumzufuchteln, wieviel sie schon geraucht oder gezogen hamm' oder wer alles ein hurensohn ist und besser sterben solle!
    Die meißten Hopper haben eben nichts inner birne, und es ist tatsache und erwiesen, dass diese individien unsere jugent total in die schiefe bahn leiten, die folgen sind gewalt, agression un drogen!
    Ich distanziere mich von solch einem Abschaum, und diese Bezeichnung ist mehr als wahr und völlig korrekt!
    Punkt!

  43. gravatar image Unamed:

    Und btw. Ich kenn genug Punks und wenn du dir mal im klaren sein würdest das Punks total gegen Nazis sind dann wärst du schon fast ein stückchen schlauer und näher an der Wahrheit. -_- es ist eine unverschämtheit soetwas zu behaubten...

    Aber dadran sieht man auch mal wieder wie "schlau" ihr seid und welche defizite ihr besitzt ; )!

    und ich weiss nicht was du hast mit der Zahl "666" hast o.O wenn alles mit den Zahlen dem Satan nachsteht was ist dann mit "0190666666" Shit :O Deutschland = 0190666666 = Satan

    VERDAMMT :o und lass die Fremdwörter weg sonst muss ich noch lachen wenn ich mir vorstelle wie du vor mir stehst und das zu mir sagen würdest...

  44. gravatar image Bootes:

    &gt;&gt;&gt;"Du sagst dass HipHop so anspruchsvoll ist dass man kein instrument mehr dazu spielen kann, aha!"&gt;&gt;"Ich bin mir sicher dass ein HipHopper auf der Bühne sich nicht annähernd so konzentrieren muss wie ein instrumentspieler!"&gt;&gt;"Und ich weiß von leuten die selbst solche musik machen dass es wirklich überhauptgarkein Problem ist auf dem pc einen HipHop beat zu machen, der von den beats von bekannten Hoppern nicht zu unterscheiden ist!"&gt;&gt;"Außerdem reichts mir schon wenn ich mir die texte anhöre, ob Deutsch oder Ami, bei den einen hört man Hurensohn, bei den andern eben Motherfucker!
    Es gibt wirklich wenige Hopper die mit ihren Texten was gescheites rüberbringen!"Metaller aller Welt vereinigt euch und kämpftBekämpft die Juden, tötet die minderwertigen Feiglinge und Untermenschen" Sturmkaiser; &gt;Yeeehaw, ich schlachte eine Nutte muhahahaChristen sind Untermenschen&gt;&gt;"Die meißten Hopper haben eben nichts inner birne, und es ist tatsache und erwiesen, dass diese individien unsere jugent total in die schiefe bahn leiten, die folgen sind gewalt, agression un drogen!
    Ich distanziere mich von solch einem Abschaum, und diese Bezeichnung ist mehr als wahr und völlig korrekt!"&gt;&gt;"Und btw. Ich kenn genug Punks und wenn du dir mal im klaren sein würdest das Punks total gegen Nazis sind dann wärst du schon fast ein stückchen schlauer und näher an der Wahrheit. -_- es ist eine unverschämtheit soetwas zu behaubten..."&gt;&gt;"VERDAMMT :o und lass die Fremdwörter weg sonst muss ich noch lachen wenn ich mir vorstelle wie du vor mir stehst und das zu mir sagen würdest..."&lt;&lt;&lt;
    Meinst du mich? Ich war bisher der Meinung ich würde eher wenige Fremdwörter gebrauchen. Und ja, ich rede wie ich schreibe (besser gesagt: Ich schreibe, wie ich rede). Das einzige worüber du hier lachst ist deine eigene Beschränktheit...

    Ich lese mir das nicht nocheinmal durch, also verzeiht mir bitte etwaige Rechtschreibfehler...
    MfG Bootes

  45. gravatar image Bootes:

    Ohmeingottheiligemuttertheresa wie viel habe ich denn da geschrieben O.o

  46. gravatar image Unnamed:

    Bootes du bist so minderwertig o.O
    du redest IMMER nur von der Vergangenheit, aber das was HEUTE abläuft ist für dich wie reine Luft.

    Du hast vllt. Ahnung von der Vergangenheit, aber dennoch bist du so bescheuert und krallst dich an sachen fest die wahrhaft sinnlos erscheinen.

    Aber du siehst es ja, du stehst auf Sido ; ) und wenn das so weitergeht das mehr so bekloppte Leute wer er hier auftauchen,.... Oh Gott..., Nee ist gut ich lass es lieber =/!

    Das wäre die wahre Hölle!

    Geschrieben im Jahre 2006
    (Für Bootes o.O)

  47. gravatar image Bootes:

    Ich bin minderwertig? Ach Gott, ich geh mich gleich ritzen...
    Ich würde sogar vermuten, dass ich mich in relevanten Punkten öfter auf die Zukunft bezogen habe, als auf die Vergangenheit (du irritierst mich - Glückwunsch O.o ).
    Bittebitte oh großer Namenloser sag mir, wo ich mich auf die Vergangenheit bezogen habe (und sag jetzt nicht "überall" -.-).
    Und wo habe ich geschrieben, dass ich auf Sido stehe (bzw. seine Musik höre)?

  48. gravatar image Macks:

    :D:D

    Sehr sinnvolle Seite. Kann nur von Hoppern stammen, um stophiphop.de eins "auszuwischen" (im Übrigen ohne Erfolg).

    1. Kein Mitglied von Metallica ist oder war jemals Satanist.
    2. Metal hat absolut nichts mit Rassenfeindlichkeit zu tun (außer zum Teil der "Black Metal")
    3. Slipknot ist eine Nu Metal-Band, was kein richtiges Metal ist.
    4. Metal-Texte sind auf jeden Fall tiefsinniger als Hip Hop-Texte, da sie sich mit Problemen beschäftigen und eine Botschaft dahinter steckt. Hip Hopper hingegen prahlen immer nur phat (hab ich das richtig geschrieben?) und tight ihre Klammotten sind. Zudem schreiben sie ganz besonders tolle "Hate Tracks". Die Texte sind auch sehr sinnvoll und die Strophen unterscheiden sich enorm:
    Strophe 1: "Ich fick deine Mutter"
    Strophe 2: "Ich fick dich in den Arsch wie meine Homies".
    5. Dein Bericht (an den Autor) hat das "Ziel" dieser Seite verfehlt, denn er spricht eher für Metallica.

    :D:D Hab ich gelacht, als Bushido bei Rock Im Park mit Flaschen und Steinen beworfen wurde, unser "Endgegner". :D:D

    Macks

  49. gravatar image Lara:

    jo xD xD xD

  50. gravatar image Bootes:

    &gt;&gt;&gt;"Hab ich gelacht, als Bushido bei Rock Im Park mit Flaschen und Steinen beworfen wurde, unser "Endgegner"."&lt;&lt;&lt;
    Sich über Gewalt seitens der "Hopper" aufregen, aber selber welche mit Flaschen bewerfen. Das zeugt wahrlich von geistiger Reife und Überlegenheit. :)

    4. Metal-Texte sind auf jeden Fall tiefsinniger als Hip Hop-Texte, da sie sich mit Problemen beschäftigen und eine Botschaft dahinter steckt. Hip Hopper hingegen prahlen immer nur phat (hab ich das richtig geschrieben?) und tight ihre Klammotten sind. Zudem schreiben sie ganz besonders tolle "Hate Tracks". Die Texte sind auch sehr sinnvoll und die Strophen unterscheiden sich enorm:
    ...
    Du scheinst dich richtig gut auszukennen...

  51. gravatar image Scorp:

    also bootes, ich könnte mich noch wochenlang hier mit dir in werbale gefechte einlassen, allerdings vergeht mir langsam die lust!
    Wir haben eine grudverschiedene meinung und es wird garantiert keiner von uns nachgeben!
    Allerdings lass ich mich nicht gerne als intolerantes kiddie bezeichnen!
    Ich bin alt genug zu wissen was ich sage und hab es nicht nötig mich entgegen meiner meinung aufzuplustern!
    Ich vertrete nur meine musikalische einstellung, und dass da mit dem ein oder anderen konflikte aufkommen, dürfte dich nicht wirklich wundern!

  52. gravatar image Bootes:

    Nun, als intolerant erachte ich dich immernoch. Obwohl du einer der Vernünftigeren unter den "vergast-alle-HipHopper-Leuten" zu sein scheinst. Und wie schon gesagt, ich provoziere gerne - wer darauf eingeht ist selber schuld. ^^
    Würde es dich arg frustrieren, wenn ich dir sagen würde, dass unsere Standpunkte, v.A. was den Musikgeschmack betrifft gar nicht sooo weit auseinanderliegen?!
    Und schade, dass die die Lust vergeht - ich zumindest fand' es witzig :-/
    MfG Bootes ^^

  53. gravatar image Turis:

    5. Dein Bericht (an den Autor) hat das "Ziel" dieser Seite verfehlt, denn er spricht eher für Metallica.

    Was war denn das Ziel? Wüsste schon mal gerne wonach ich denn bitteschön gezielt habe :D.

  54. gravatar image IHYA:

    4. Metal-Texte sind auf jeden Fall tiefsinniger als Hip Hop-Texte, da sie sich mit Problemen beschäftigen und eine Botschaft dahinter steckt.
    Dir ist schon klar das es im hiphop darum geht soviale missstände anzuprangern?? Denn das ist der echte hiphop! und wenn du jezt sagst das Bushido das selbe wie Azad(der alte)ist,kann ich auch gleich sagen TH is aufm niveau wie Manowar

  55. gravatar image Macks:


    Sich über Gewalt seitens der "Hopper" aufregen, aber selber welche mit Flaschen bewerfen. Das zeugt wahrlich von geistiger Reife und Überlegenheit. :)

    LoL!! Was hat denn bitteschön ein HipHopper auf einem Rockkonzert zu suchen??!?! Was hättet ihr denn gemacht, wenn Arch Enemy oder Trivium in irgendeiner Disco anfangen würden zu spielen???

    Selber schuld würde ich mal sagen. Alles Kommerz...

  56. gravatar image Macks:

    Was war denn das Ziel? Wüsste schon mal gerne wonach ich denn bitteschön gezielt habe :D.

    Hmmmmmm... ich DACHTE ich hätte etwas von "stopmetal" in der URLanzeige gelesen... oder zählt ihr Metallica nicht zu Metal??!

    *Augenverdreh*

  57. gravatar image Macks:

    Du scheinst dich richtig gut auszukennen...


    Oh ja... ich hab' selbst lange genug HipHop gehört. Aber das als ich 12 war^^.

    Dir ist schon klar das es im hiphop darum geht soviale missstände anzuprangern?? Denn das ist der echte hiphop!

    Sag mal ein Beispiel ;)

    Macks

  58. gravatar image IHYA:

    Torch, Brothers Keepers, Samy Deluxe, Afrob, AZAD(früher),mit den Amis kenn ich mich nicht aus...war ja auch ca 10 jahre vor meiner Zeit.
    Wenn du jezt Metal hörst bist du 13 geworden??

  59. gravatar image Bootes:

    LoL!! Was hat denn bitteschön ein HipHopper auf einem Rockkonzert zu suchen??!?! Was hättet ihr denn gemacht, wenn Arch Enemy oder Trivium in irgendeiner Disco anfangen würden zu spielen???
    1. glaubst du, dass Bushido da freiwillig hingegengen ist? Ich vermute eher, dass sein Management noch nicht genug Geld im Arsch hatte.
    2. ist es natürlich eine sehr tolle Argumentation, eigene Verfehlungen mit denen Anderer zu rechtfertigen.
    3. Ja gut, kommerzialisiert ist es wahrlich sehr

    Oh ja... ich hab' selbst lange genug HipHop gehört. Aber das als ich 12 war^^.
    Das was du HipHop nennst, ist wohl eher der kommerzialisierte Abklatsch davon.

    So, ich geh jetzt weiter Belenos hören...

  60. gravatar image Macks:

    1. glaubst du, dass Bushido da freiwillig hingegengen ist? Ich vermute eher, dass sein Management noch nicht genug Geld im Arsch hatte.

    Bushido hat es ja auch fertiggebracht nicht auf Rock am Ring auftreten zu müssen...
    2. ist es natürlich eine sehr tolle Argumentation, eigene Verfehlungen mit denen Anderer zu rechtfertigen.

    Er und sein Management hätten wissen müssen, dass Bushido außerhalb der HipHopszene äußerst unbeliebt ist und selbst in der HipHopszene spalten sich die Meinungen stark.
    Außerdem herrscht schon ein gewisser "Krieg" zwischen Metal und HipHop.
    Klar, etwas brutal ist es schon, aber in meinen Augen nicht so schlimm, als dass man gleich eine riesige Diskussion anfangen müsste.
    Aber das kannste wahrscheinlich ned verstehen, weil du noch nie in "Metalrage" warst ;).

    Gruß
    Macks

  61. gravatar image Philthebill:

    auserdem wenn du da hin gehst und metallica auch noch magst dann kommt es vor dass du verlangen verspürst ein tshirt zu kaufen.
    Ich meine du beschuldigst ja auch nicht die brüder aldi als komerziell nur weil sie an der kasse tabak und batterien verkaufen.
    ganz einfach das ist marktwirtschaft das gibts doch auf hoppertreffen genauso

  62. gravatar image Philthebill:

    Also ich muss auch sagen es macht sehr viel spaß diese Posts durchzulesen. Es kommt jetzt nicht direkt darauf an auf welcher seite ich stehe, denn auf beiden seiten gibt es sehr viele Leute die diese Musikrichtung hören weil sie sich an ihre umgebung anpassen. Solche leute sind dann die die mit allen sprachlichen auf der Volksschule aufgeschnappten Vokabeln wie motherfcker usw loszuwerden und ich finde damit schaden sie ihrer richtung nur. zum beispiel wenn ich lese das sich ein metaller über einen beitrag mit solchen stupiden äuserungen ausläst, ist es mir peinlich weil damit hat er metal nicht verteidigt sondern lächerlich gemacht.
    Genauso wie mit den Texten unserer Idole (Metal und Hip-Hop).
    Manche schreiben solch einen Shit und veröffentlichen ihn auch noch aber ich muss sagen wenns beim Metal sowas gibt dann versteht man es meistens kaum (durch das geschrei)...
    Kurz um ich habe Spaß was ich aber auch nicht verstehe ist das mit den CD's

  63. gravatar image Philthebill:

    Also ich muss auch sagen es macht sehr viel spaß diese Posts durchzulesen. Es kommt jetzt nicht direkt darauf an auf welcher seite ich stehe, denn auf beiden seiten gibt es sehr viele Leute die diese Musikrichtung hören weil sie sich an ihre umgebung anpassen. Solche leute sind dann die die mit allen sprachlichen auf der Volksschule aufgeschnappten Vokabeln wie motherfcker usw loszuwerden und ich finde damit schaden sie ihrer richtung nur. zum beispiel wenn ich lese das sich ein metaller über einen beitrag mit solchen stupiden äuserungen ausläst, ist es mir peinlich weil damit hat er metal nicht verteidigt sondern lächerlich gemacht.
    Genauso wie mit den Texten unserer Idole (Metal und Hip-Hop).
    Manche schreiben solch einen Shit und veröffentlichen ihn auch noch aber ich muss sagen wenns beim Metal sowas gibt dann versteht man es meistens kaum (durch das geschrei)...
    Kurz um ich habe Spaß was ich aber auch nicht verstehe ist das mit den CD's

  64. gravatar image Philthebill:

    das mit hitler und so ist eh blos so n verschwörungs theorie quatsch...
    wie zb. illuminati 23 und so jeder anschlag der über quersumme hoch fünf mal drei durch x mit 23 zu tun hat ist von "denen" verübt worden SIE SIND ÜBERALL!!! AAAAHHH
    (Normalerweise würde ich sowas nicht schreiben aber auf dieser seite kann man nie wissen):*ironie*

  65. gravatar image Philthebill:

    ich denke das mit metallica und rassisten kommt daher, dass vor dem Bild die sache mit 666 quersumme 6+6+6=18 oh mein gott 1=A 8=H kacke...aber die aufregung verteh ich auch nicht denn selbst wenn jemand sowas sagt lässt mich das kalt, weil das nur von einem mangel an intelligenz oder dem bedürfniss, den geistigen bullshit den man den ganzen tag zu hören kriegt irgendwie wieder rauszulassen...
    ich sag nur "Dange".-Zitat von dem berühmten Wainthebrain

  66. gravatar image Bootes:

    Aber das kannste wahrscheinlich ned verstehen, weil du noch nie in "Metalrage" warst .
    Bist du dir da so sicher?! Dennoch halte ich es für unangebracht sich damit zu brüsten.

    Bushido hat es ja auch fertiggebracht nicht auf Rock am Ring auftreten zu müssen...
    Ja, weil er mit solch negativen Reaktionen nicht gerechnet hatte.
    Man wollte ihn wohl nicht vom Bühnenboden schaben müssen...
    Zu RRP und ROR kommen ja bekanntlich die "toleranteren" Metaller (ihm wäre es wohl nicht in den Sinn gekommen, auf Wacken/ Ragnarök oder Party-San aufzutreten ^^). Evtl. war es also auch die Absicht der Erweiterung seiner Hörerschaft.

    denn auf beiden seiten gibt es sehr viele Leute die diese Musikrichtung hören weil sie sich an ihre umgebung anpassen.
    Sag' lieber sie orientieren sich an ihrer Umgebung - eine Protesthaltung (wie sie im Metal/ HipHop weit verbreitet ist) ist zwar keine Anpassung, aber immernoch eine Orientierung den Werten (zB denen des "Spießbürgertums"/ des "Mainstreams" etc).

    Kurz um ich habe Spaß was ich aber auch nicht verstehe ist das mit den CD's
    Was mit den CDs? Ich blick nicht ganz, was du meinst...
    Ansonsten aber vernünftiger Post.
    Ich hoffe, du hast auch den tieferen sinn dieser Seite verstanden.

    MfG Bootes

  67. gravatar image Bootes:

    Ich meinte natürlich RIP und RAR -.-

  68. gravatar image Philthebill:

    Danke

  69. gravatar image Philthebill:

    Genau is mir garnich aufgefallen vor lauter Scheiss Metal against Scheiss Hip Hop haben wir die Scheiß Punks vergessen wobei du mit deinem Pali tuch etwas weit ausgeholt hast denn aus der stellungnahme zu bzw gegen einer glaubensrichtung wird nicht das dritte reich wie aus diesem forum metaller gegen hopper argumentieren ... ich zieh sowas auch net an aber mag sein dass man damit nicht nur seine einstellung ausdrück sondern einfach etwas anzieht was einem gefällt
    denk mal drüber nach und bitte lasst mich mit rechtschribung in ruhe des is doch des peinlichste was es gibt in einer arumentation. direkt nach Vulgäritäten.

  70. gravatar image Philthebill:

    Du solltest als profiler arbeiten!!
    Man der hat jetzt vier fünf texte geschrieben und du redest vopn einem psychischen problem (nicht von der vergangenheit weg kommen) verdammt gute analyse shit vielleicht wird er immer nur in der gegenwart geschlagen nie in der vergangenheit und deswegen klammert er so an der vergangenheit.

  71. gravatar image Philthebill:

    ich wollte den post unter nen andernn setzen (antworten und das hat sich darauf bezogen) beitrag von hyperblaster 26.06.06
    und mit der anpassung ans umfeld:
    ich finde wenn man heutzutage rebellisch ist kontrovers dann ist das doch angepasst...

  72. gravatar image -:

    Also Metallica als Satanisten zu bezeichnen ist wohl nicht sehr klug. Und noch was: Lordi spielt keinen Heavy Metal sondern Hard Rock. Und satanistisch sind die Texte erst recht nicht. Nicht umsonst haben sie den Song "Devil is a Looser" im Programm. Informiert euch zuerst, bevor ihr loswettert...

  73. gravatar image Targodd:

    Informier Dich zuerst bitte, bevor DU loswetterst, ne!?

  74. gravatar image Macks:

    Informier Dich zuerst bitte, bevor DU loswetterst, ne!?

    Im Gegensatz zu euch ist er informiert...
    dass jetzt Horden von Satanisten auf den gestrigen Tag gewartet haben.
    So auch/b] Metallica, die den Tag

    Macks

  75. gravatar image Targodd:

    Informier auch DU Dich zuerst bitte, bevor Du loswetterst.

  76. gravatar image Rob:

    ganz ruhig "ich hasse dich"...
    der ittenbach weis es docheinfach nich besser, weil er keine ahnung hat... aba die beschreibung des konzertes war schon recht gelungen und zutreffend.. ich war auch da und es war absolut geil

    Rob

  77. gravatar image Rob:

    ganz ruhig "ich hasse dich"...
    der ittenbach weis es docheinfach nich besser, weil er keine ahnung hat... aba die beschreibung des konzertes war schon recht gelungen und zutreffend.. ich war auch da und es war absolut geil

    Rob

  78. gravatar image ArchEnemy:

    hm...Versuch einer Kpier von stophiphop.de....irgendwas hammse nich kapiert =]

    nochwas: Ihr seid alle lächerlich. es gibt so viele Argutemne die man austauschen könnte... Für und gegen beide Parteien. (Wobei ich sagen muss, dass wir metaler wahrscheinlich mehr Argumente finden würden, allein der geistigen Ebene nach zu urteilen)

    Wieso macht ihr euch nich über Nazis lustig?

    schade, dass sich auf so etwas nebensächliches konzentriert wird. Das sage ich als altes Metalbrot.

    befor ich was gegen HipHop sagr, sage ich erst was gegen Techno. gabba und den Shit!

    falls sich jemand weiter mit mir über dieses thema unterhalten möchte:
    ICQ 264707348
    Email (siehe oben)

    würde mich sehr Freuen

    PS: Metal Diamonds

    Kreator - Violent revolution

  79. gravatar image uuuuaaaarrgh:

    Oh mien Gott muss euch langweilig sein....so ne scheiße hab ich mein leben lang noch nich gelesen...Satanisten, ich bepiss mich vor lachen oder soll ich weinen? AUA...und übrigens punks sind ja auch nazis, nich wahr....muhahaha, so was dämliches

  80. gravatar image Bootes:

    Nein, Punks sind keine Nazis. Nur Antizionisten...

  81. gravatar image GammaRay:

    @Bootes: Du würdest wohl nicht mal Ironie erkennen, wenn sie dir in die Hoden beisst!

    @Artikel: Metal=Satanisten? Lächerlich.

  82. gravatar image Maverick:

    &gt;&gt;&gt;Ach gut, dann lass uns alle "Hopper's" ins KZ stecken und vergasen, lass uns alle Tapes verbrennen und Rap unter Folterstrafe stellen. SUPER!&gt;&gt;&gt; DAS IST DOCH MAL NE IDEE!!! Guter Anfang... einfach mal kreativ sein :D

  83. gravatar image Targodd:

    Warum verarschen sich so viele immer gleich mit ihrem eigenen Eintrag? So dumm möchte ich nicht sein.

  84. gravatar image Bootes:

    @ Gamma Ray:
    Gnahaha, du solltest Kabaretist werden. Mein Gott, ich sch(m)eiß mich weg ^^

  85. gravatar image Bootes:

    * KabaretTist meinte ich

  86. gravatar image Wagneroeck:

    c'est tres amusant
    was ein schwachsin^^
    aslo die komischen piff paff gegen rechts metalleer abhauen metal ist unpolitisch, und manchmal glaube ich wirklich das gewisse leute zu dumm für diese welt sind, wenn jemand mirt vorurteilen spielt dann heißt das nicht das man von diesen überzeugt ist.
    heil ihr pfeifen^^
    wagneroeck

  87. gravatar image Bootes:

    heil ihr pfeifen^^
    unwerte Nazizecke!

    wagneroeck
    -Ragnaroek ist ein MetalOA
    -Hitler preferierte Wagner
    Ergo: Metal IST Nazischeiße!
    Da haben wir es!

  88. gravatar image Slayer-Dude:

    jop hast recht!
    seid wann sind metallica satanisten? habt ihr belege das die jemals mit satanistischen symbolen und texten gespielt haben?

  89. gravatar image 666boy^^:

    also ich hab mir nicht alle Texte furchgelesen (sin ja au zu viele)
    trotzdem mochte ich den (sehr dummen warscheilich hip hoper ) machern dieser seite sagen das es föliger scheussdreck ist was ihr da von euch gebt ja es gibt metal bands die mit satan sind aber
    zumm beispiel metaliva phaa die als satanisten zu beschimpfen könnte man ja glleich ne hip hoper klug nenen un nicht gegen SlipKnoT die sind in wirklichkeit total in ordnung und haben nicht mit satan usw. zu tun das was die auf der Bühne machen ist nur image

  90. gravatar image 666boy^^:

    falls ichn paar fehler gemacht habe .....
    sagen wir ich was alkorolisch beeinflusst

  91. gravatar image KoRn:

    Zuviel Sakrileg gelesen?

  92. gravatar image Rob McKay:

    @ bootes
    ganz ehrlich... die bekanntesten rapper / hiphoper sind doch eher die, welche agressionen fördern. soviel ich weiss ist in köln ja die hölle los ( http://www.vidfun.de/detail.php?vid=41 ) eine kollegin hat es mir bestätigt. auch in der schweiz von rorschach über st.gallen bis wil und umgebung sieht es nicht anders aus. nun, bootes, ich verurteile natürlich nicht alle hiphoper, rapper, oder was weiss ich, aber das es in dieser musikszene am meisten ärger gibt - das lässt sich wohl kaum abstreiten, oder?
    und die allgemeine wut auf hiphoper kommt nicht von ungefär. den schlechten ruf (bei uns werden hiphoper bei fast allen verachtet - rocker, metalheads, technofreaks zum teil sogar bei den house und rnb hörern) habt ihr, auch du, euch selbst zu verdanken... mag sein das du einer der eher seltenen bist, die in ordnung sind.
    und jetzt überleg nochmal, wer die schlimmeren sind: wir (rock 'n metalheads) oder deine, sagen wir mal, gangstakollegen...
    greets and MUYA

  93. gravatar image Nile:

    Schon geblickt? Das hier isn Fake. Naja wenn nicht, dann isses schon ziemlich dämlich :B Genau wie Stophiphop.com... es is beides einfach nur satirisch gemeint. Also regt euch mal ab, oder bin ich es, der eure Ironie nicht versteht? Kann ja auch sein ^.^

  94. gravatar image omg:

    omg mann! hört mal auf, ja?! also, metallica ist eine der wohl berühmtesten bands die es gibt. euer scheiss aggro berlin oder irgend eine hip hop scheisse kommt da einfach nicht gegen an!!! akzeptiert das bitte...

  95. gravatar image Bootes:

    Darf ich mich jetzt von dir verarscht fühlen oder bist du allein für das schlechte Abschneiden Deutschlands bei Pisa verantwortlich?!

  96. gravatar image Bootes:

    Okay, ich hab den 2. Kommentar nicht gelesen.
    Nichtsdestotrotz ergibt dein Text für mich keinen Sinn :(

  97. gravatar image Bootes:

    Zuviel BILD gelesen?!

  98. gravatar image Bootes:

    Ich antworte NICHT auf diesen Post, da ich mich in keinster Weise angesprochen fühle. Denk mal darüber nach ;)

  99. gravatar image Bootes:

    Das ist alles Ansichtssache. Und Bekanntheit sagt rein GAR NICHTS über das musikalische Können eines Artisten/ einer Band aus.

  100. gravatar image Sir_Pain:

    ist der Autor dieser Site eigentlich bescheuert???

    Er behauptet das 666 für Hitler steht
    XD

    doch zu der zhl 666 ist er um ca. 1900 gekommen!
    Da kann doch etwas nicht stimmen ( für alle hopper; wann war hitler an der macht?? )

    hier ein auszug aus wikipedia

    Diese Stele von etwa 650 v. Chr. war die so genannte Stele des Ankh-af-na-Khonsu (oder die Stele der Offenbarung, heute im Ägyptischen Nationalmuseum, Kairo). Sie stellt eine Opferszene dar, bei der der Besitzer der Stele vor dem ägyptischen Gott Re-Harachte steht. Die Tatsache, dass diese Stele im Ausstellungskatalog die Nummer 666 trug, betrachtete Crowley als ein Zeichen, da er selber sich mit dieser Zahl, auch die Zahl des (großen) Tieres (vgl. Bibel, Offenbarung des Johannes) genannt, bereits früher identifiziert hatte.

    Also merke: Nie irgendeinen Scheiss auf eine Site schreiben den Man selbst erfunden hat ( es sei denn es ist eine Geschichte oder ein Witz, doch witzig ist das nicht )

    und seit wann steht metal für satanismus??

  101. gravatar image Metal2:

    Hey was denkt ihr eigentlich wer ihr seit. Metal ist ein Musik stiehl wie jeder andere auch. Menschen die mit anderen Musik richtungen nicht zurecht kommen können sich gleich im Keller einschließen und aufpassen das keine andere Musik seine verwichsten Ohren erreicht.

  102. gravatar image Metalhörer:

    Ich raff es auch immer wieder nicht warum man so einen Bockmist schreibt.
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! Nicht Metal allgemein hat etwas mit Satanismus zu tun und abgesehen davon gibt es auch noch einen unterschied zwischen Satanismus und Teufelsanbetung: (Aus www.WikiPedia.de) Der Begriff Satanismus (nicht zu verwechseln mit Teufelsanbetung) ist relativ neu. Er wurde nachweislich zum ersten Mal von Robert Southey explizit verwendet, welcher auf diese Weise seinen Gegner Lord Byron zu diskreditieren suchte.

    Black Metal hat was mit Satanismus zu tun daraus kann man aber nicht autom. ableiten das JEDER der irgendeine Art von Metal hört auch gleich was mit Satan zu tun hat.

    Ihr solltet euch besser informieren bevor ihr hier irgendwas reinschreibt!

    MfG
    Euer Metalhörer

  103. gravatar image Metalhörer:

    Satanismus:

    Unter dem Begriff Satanismus wurden und werden vielerlei geistige Strömungen zusammengefasst, welche oftmals keinen zwingenden Zusammenhang aufweisen. Als Kriterium gilt hierbei in der Regel, dass die Figur des Satan mehr oder weniger im Mittelpunkt steht. Die erste Person, welche den Satanismus öffentlich als eigenständiges, achristliches und kohärentes Religionssystem kodifiziert hat, ist der Gründer der Church of Satan Anton Szandor LaVey. Seine "Satanische Bibel" wurde allerdings in großen Teilen bereits von dem sozialdarwinistischen Autor Ragnar Redbeard (siehe dessen Werk "Might is Right!" von 1896) und dem britischen Magier Aleister Crowley (siehe dessen "Equinox") vorweggenommen.

    MfG
    Euer Metalhörer

  104. gravatar image Metalhörer:

    Teufelsanbetung:

    Teufelsanbetung bezeichnet die rituelle Verehrung des Teufels, der im christlichen Glauben das Böse symbolisiert.

    Vor allem die Massenmedien und christliche Kirchen benutzen Teufelsanbetung als Schlagwort und setzen sie häufig mit Satanismus gleich, obwohl sich die meisten Satanisten gegen die Vorstellung wehren, sie würden den Teufel rituell verehren.

    MfG
    Euer Metalhörer

  105. gravatar image Bootes:

    Ich glaube, du redest ein wenig wirr - zumindest, wenn ich deine Kommentare im Kontext der Seite betrachte. ;)

    btw: Die Vertonung von George Gordons "When the moon is on the wave" durch Solefald ist - wie auch das Gedicht selber - sehr beeindruckend.
    Das mit dem Satanismusvorwurf war mir allerdings noch nicht bekannt..

  106. gravatar image Metal-Kind:

    was für ein bullshit!
    so eine gequirrlte scheiße!!
    es is nich lesenswert, ich habe wertvolle zeit verschwendet um so einen minderwertigen dreck zu lesen!
    an die wand stellen sollte man den verfasser!!

  107. gravatar image ¿:

    Nene , ihr seht das etwas falsch. der Olaf-Ittenbach ist ein Mensch mit Humor. Und ihr führt euch da genau so auf wie ihr es den HipHoppern nachsagt und merkt es nicht mal. Arm.

  108. gravatar image ¿:

    Schade eigentlich : das nachgestellte "Hahaha ihr Schwuchteln" hat auch noch den letzten Rest Niveau in dem Eintrag ausgelöscht.

  109. gravatar image ¿:

    Indem du Metal als Musik "stiehl" bezeichnest machst du dich doch nur selbst lächerlich. Jedoch musste ich über das mit den "verwichsten Ohren" schmunzeln , aber nur weil mir dabei mal wieder bewusst wurde , dass viele Metaler HipHopper im Schafspelz sind. ^^

  110. gravatar image ¿:

    Wahrhaft harte Worte von einem Metal-Kind. Der Name Metal-Kind ist sehr passend gewählt wenn man ihn mit dem Inhalt des Beitrags vergleicht.

  111. gravatar image Sanchez:

    an diesem artikel zeigt sich mal wieder, das halbwissen gefährlicher sein kann als unwissen.

    die definition über satanismus ist völlig falsch.
    die erklärung 6+6+6=18 usw. ist eine frechheit sondergleichen.
    (...)
    kurzum - dieser artikel (und seite) erweckt den eindruck, dass minderjährig-pre-pubertäre goldkettchenträger über dinge sprechen, welche weit über ihre intellektuelle insuffizienz reichen.

  112. gravatar image Bootes:

    Leute wie dich von Intellekt schwadronieren zu sehen, irritiert wahrlich sehr...

  113. gravatar image .#sinLeX:

    6+6+6= 18
    18*11= 198
    198= Scheiss Hopper (19=S, 8=H)

  114. gravatar image Bootes:

    Mathegenie...

    Deine Intelligenz lässt sich ganz simpel durch die Funktion x/y beschreiben; für x als Tangente der 0-Koordinate und y als stetig ins Unendliche wachsende Funktion.
    Und nun geh zurück in deinen Sandkasten, aber vergiss deine kleinen Metaller und HipHopper Schlachtfiguren nicht.

  115. gravatar image .#sinLeX:

    du verstehst mich falsch ich bin keiner der sich passend zu dem musikstil kleidet, benimmt etc.
    ich bewundere die kunst des melodic metals
    und ich verstehe nicht wie man ein solcher kunstbanause sein kann und stattdessen gereimte zeilen in einer vulgären ausdrucksweise hört

  116. gravatar image Bootes:

    du verstehst mich falsch ich bin keiner der sich passend zu dem musikstil kleidet, benimmt etc.
    ich bewundere die kunst des melodic metals
    und ich verstehe nicht wie man ein solcher kunstbanause sein kann und stattdessen gereimte zeilen in einer vulgären ausdrucksweise hört
    Metaltexte sind nicht weniger vulgär und provokant, als solche aus dem Rap.

  117. gravatar image .#sinLeX:

    hmm.. da magst du recht haben
    in beiden musikstilen gibt es lieder mit und ohne vulgären inhalt

  118. gravatar image Eulalia:

    Also diese Konversation hier finde ich zum größten Teil hochgradig witzig! Die geistigen Kotzattacken verletzter Metaller-Seelen, weil sie sich durch 666-Satan-Hitler-Geschwafel ganz fürchterlich beleidigt fühlen, sind der Hammer, haha.

    Ich fand den Artikel garnicht schlecht und das, obwohl ich zumindest ein Fan der "alten" Metallica bin. Und jetzt fragt euch mal wieso... Wie kann man einen dermaßen übertriebenen, mit allen Klischees spielenden so bierernst nehmen? Dabei war er doch ganz schön PRO Metallica, das ist hier nur 90% der Leutz entgangen...

    ICH LACH MICH TOT!!! Achso, ja, HAIL SATAN!

  119. gravatar image xeon:

    so ihr b00nz.
    "Woe to you O'Earth and sea
    For the devil sends the beast with roth
    Because he knows the time is short
    Let him who hath understanding, reckon the number of the beast
    For it is a human number
    Its number is six-hundred and sixty-six"
    So strengt mal eure hirne ein bisschen an: versteht ihr das zitat, oder ist das zu kompliziert? das Zitat stammt im Original nicht von Iron Maiden sondern aus der Bibel. Schön, und wie kommt die Bibel zu Adolf Hitler? -.-

  120. gravatar image Bootes:

    Hat Adolf Hitler nicht auf dem Berg Sinai von Gott persönlich..?!
    Ach nee, das war Moses...
    Adolf Hitler hat die Bibel nur in Festungshaft niedergeschrieben, so war das!

  121. gravatar image .#sinLeX:

    wie der berg heißt hätte ich jetzt nicht gewusst :D

  122. gravatar image was soll der scheiß????:

    alle metaler sollen böse nazis sein??? xD auf was für drogen seit ihr denn?? vllt sind einige metaler sogar rassisten aber das kann man nicht verallgemeinern solche idioten gibt es in jeder szene!! (bedauerlicher weise) aber jede wette dass jeder metaler über einen höheren iq verfügt als aggro berlin xD außerdem is metal einfach die bessere musik hiphop kann jedoch in den meisten fällen nichtmal als "MUSIK" bezeichnet werden, da außer dummen rumgelabere und einfallslosen beleidigungen nichts geboten wird. sicherlich gibt es auch hier ausnahmen die wirklich gute musik machen jedoch gehören aggro berlin,sido,Fler und der andere dreck nicht dazu. übrigens höre ich richtig schönen metal während ich das hier schreibe. ;) Mfg :Das Böse
    ps: nazis raus

  123. gravatar image Bootes:

    Das Verfassen von Texten gepaart mit dem Unvermögen eben solche lesen zu können, stellt für mich ein unlösbaren Paradoxon dar...

  124. gravatar image da Matth:

    also ehrlich mir egal ich mag Rock und auch teile Metal und wenn ich mit 80 dadurch den Satan begenen solte shit happens

    mannmann ihr habt sorgen

  125. gravatar image Turis:

    Hier findet übrigens keine vergleichende Diskussion (HipHop gegen Metal oder so ähnlich) statt. Die einzige Aussage dieser Seite ist, dass Metal scheiße ist. Wir verbieten niemandem irgendwas oder glorifizieren irgendeine andere Musikrichtung.

    Deshalb brauchst du ("was soll der scheiß????") auch nicht aufzählen und darlegen, was an Metal besser ist als an HipHop oder jeden anderen Musikrichtung. Das ist uns vollkommen egal ;-).

    Falls du Probleme mit Leuten hast, die zufällig HipHop hören, solltest du deine Alltagsprobleme nicht auch noch auf das Internet ausweiten und da mal nen kleinen Trennstrich ziehen.

    So, abschließend würd ich dir raten, den gesamten Artikel wenigstens einmal zu lesen. Vielleicht kannst du hinterher sogar einen intelligenten, durchdachten und wohlgewählten (sowie ausformulierten) Gedanken konstruieren und ihn entsprechend darlegen.

  126. gravatar image Turis:

    Falls du nicht an Gott glauben solltest, könntest du es wenigstens unterlassen, dich über ihn und seine Anhänger lustig zu machn oder dich mit blasphemischen Äußerungen zu profilieren.

    Aber ganz unter uns: Wo ist dein Problem? :-)

  127. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Lol!
    Also entweder ihr habt so eine subtile Art Ironie zu verklikcern, dass sie in Neuseeland wieder auftaucht, oder ihr seid einfach nur blöd^^ :p

    Natürlich beten wir alle zu dem allmächtigen Satan und trinken Kinderblut. Genauso, wie wir jeden Abend auf Friedhöfe gehen, um dort Leichen auszugraben um diese dann zu schänden(ganz egal, welches Geschlecht ]:-&gt; ). Untertags gehen wir nicht arbeiten, sondern ziehen uns Kettenhemden, nehmen Knüppel und hüpfen den ganzen Tag als Oger durch den Wald.^^

    So... wieviele Satanisten kennt ihr, die als wichtigen Teil ihrer... Werke sowas, wie "Carpe diem" einbauen? Naja, ich kenn keinen, aber ich weiß, dass Dream Theater ein 24 minütiges Stück gemacht hat(beachtliche Tracklänge... die haben auch mal eine ganze CD als ein zusammendhängendes Stück gespielt. 8 ganze Tracks, die zusammenhängen und insgesamt über eine Stunde dauern). Dazu noch die ganzen Gags(Die Simpsons Melodie... zu finden in der 12. Minute)... Sehr viel Selbstironie für Kämpfer des Hasses, nicht?
    &gt;&gt;&gt;Youtubelink zu Change of Seasons&gt;&gt;Youtubelink zu The great debate&lt;&lt;&lt;(Ich fand leider nur ein Video aus Mike Portnoy's Sicht... Aber der ist trotzdem sehr gut der Drummer).

    Davon abgesehen, dass Dream Theater durch die Bank, im Gegensatz zu manchen Technofritzen, HipHoppern, oder sonstwas 1A Musiker sind... Sieht man sehr gut in den Videos...

    Oder genau... Wahrscheinlich denkt ihr wohl auch, dass Blind Guardian auch so Satanischische Kommunisten-Nazis sind...
    Hmm... Für jemanden, der ein Stück namens "Hallelulja" covert... Oder Surfin' USA, oder Mister Sandman(nicht ENTER Sandman)... Sehr böse...

    Bevor ihr mich fertig macht:
    mind. ein drittel meines Kommentars war Sarkasmus, falls ihr es nicht gemerkt habt!
    :p

  128. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Oh, fällt mir jetzt erst auf:

    "mindestens ein Drittel"!!!

    3 ist 6/2!!! Oh Gott bin ich böse!
    Mindestens so böse wie der da:
    &gt;Mann is der Youtubelink böse!&lt;

  129. gravatar image DerMax:

    *lol* Also ich BIN Metaler und die Ironie hab sogar ich verstanden *lach*
    Weiter so jungs, aber habt mitleid mit den Metalen, son Stahschädel is nunma ziemlich Hartnäckig!!! ^^

  130. gravatar image Targodd:

    Öhm, hab ich mir doch gedacht, dass Du das mit Dream Theater (gut spielen können und nicht böse sein) nicht ernst meinen kannst. Die verherrlichten nämlich den Krieg (somit auch den Irak-Krieg), nur so zu Deiner Info, das Lied haben sie nur geschrieben, um Unwissende Frauen (vielleicht ist ja Deine Mutter dabei) für sich zu gewinnen.

    ...entweder ihr habt so eine subtile Art Ironie zu verklikcern, dass sie in Neuseeland wieder auftaucht...

    Traust Du Dir zu, die Bedeutung von "subtil" noch einmal zu überdenken, respektive die Subtilität der möglicherweise (?!) vorhandenen Ironie in diesem Artikel oder auch der ganzen Seite zu hinterfragen? Falls ja könntest Du Dir überlegen, dies auch durchzuführen. Depp.

  131. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Woher hast du denn den Mist, dass Dream Theater befürworter des Krieges ist?
    Hast du schon mal deren Texte angeschaut?

    Also habt ihr gar nix gegen Metal? Schön! LET'S ROCK!^^

  132. gravatar image Targodd:

    Ich kenne all ihre Texte auswendig, ich glaube Du bist der, der sich zu wenig mit ihnen befasst hat. Mit Dream Theater kann ich mich in eine richtige Aggression hineinsteigern, in der ich einfach jeden, der mir zu nahe kommt, umbringen könnte! Die sind so zerstörerisch und daher logischerweise auch Befürworter des Krieges. Dir dies anhand von Textbeispielen zu zeigen, lasse ich jetzt mal sein, jeder muss diese Genialität von Vernichtungsmusik für sich alleine entdecken.

    Übrigens bin ich nicht Macher oder irgendwas der Seite, ich finde sie lediglich sehr amüsant.

    Nur weil einige Anschuldigungen ironisch gemeint sind, muss es übrigens nicht heissen, dass man nichts gegen Metal hat, denn gerade die durch die Anschuldigungen Gekränkten zeigen einem sehr wohl, warum die Seite genau ihren Namen trägt.

    Komm schon, Du kapierst es!

  133. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Ich kenne genug von Dream Theater und habe nie so eine Botschaft rausgehört, könntest du wenigstens Beispiele als Lieder bringen?

    Jemanden umbringen?O.o
    Also... hmmm... Ich finde in dem Album, das ich am besten kenne, nämlich Six Degrees of inner Turbulence kein Stück, bei dem ich so in Wut kommen würde... Glass Prison nicht, War innside my head ist eher eine Art Wahnsinn...etc. und About to crash is einfach nur goil!^^

  134. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Ich kenne genug von Dream Theater und habe nie so eine Botschaft rausgehört, könntest du wenigstens Beispiele als Lieder bringen?

    Jemanden umbringen?O.o
    Also... hmmm... Ich finde in dem Album, das ich am besten kenne, nämlich Six Degrees of inner Turbulence kein Stück, bei dem ich so in Wut kommen würde... Glass Prison nicht, War innside my head ist eher eine Art Wahnsinn...etc. und About to crash is einfach nur goil!^^

  135. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Ich kenne genug von Dream Theater und habe nie so eine Botschaft rausgehört, könntest du wenigstens Beispiele als Lieder bringen?

    Jemanden umbringen?O.o
    Also... hmmm... Ich finde in dem Album, das ich am besten kenne, nämlich Six Degrees of inner Turbulence kein Stück, bei dem ich so in Wut kommen würde... Glass Prison nicht, War innside my head ist eher eine Art Wahnsinn...etc. und About to crash is einfach nur goil!^^

  136. gravatar image Targodd:

    Schalt mal Dein Hirn ein.

  137. gravatar image Chomping-Nazgul:

    Du weichst aus! :P

  138. gravatar image Freyja:

    Wusstest du,dass mal jemand aus der Höhe des eiffelturms das geburtsdatum von Jesus errechnet hat??
    Man kann mit allem alles berechnen...man muss nur seinen ausgangswert kennen und sich dann die entsprechenden werte suchen und sie so zusammenrechnen das man auf das ergebnis kommt, dass man haben möchte.
    wenn du jetzt sagst, die zahl 666 hätte etwas mit hitler zu tun und als begründung diese rechnung angibst, dann kann ich nur sagen, dass du einfach den metal und seine "anhänger" versuchen willst zu beleidigen und eine begründung dafür suchst, warum wir nicht gut sind...und wieso überhaupt gut und böse-was ist an metal böse? nur weil viele texte vom tod handeln? na und der gehört genauso zum leben dazu, nur das wir uns eben mehr gedanken um den tod machen. und weil es heidnische texte gibt? wer sagt das nur das christentum gut und recht ist? und so etwas wie hitler oder alles andere was mit politik im entferntesten zu tun hat, solltest du aus dem metal raushalten. denn metal ist bis auf trash-metal völlig unpolitisch. Punkrock hingegegen ist extrem politische musik mit auch teilweise sehr unbegründeten argumenten...aber genau darum sollte man auch zwischen metal und punk unterscheiden...und nicht voreilige entscheidungen treffen...denn ich glaube nciht,dass du einen metaler kennst..denn dann wüsstest du das wir einfach nur ein lustiges völkchen sind, das musik über alles liebt und sie lebt!!

  139. gravatar image Sphinx:

    sagt mal habt ihr nich noch ne bescheuerte theorie die würde mich brennend intreessieren ;)

  140. gravatar image Metalfan:

    Neueste, unabhängige, amerikanische Forschungen haben übrigens herausgefunden, dass, wenn man 18 durch 3 teilt, auch - man wird baff- 6 rauskommt!!! Klarer Fall von Satanismus im ein mal eins! Ich bin also für ein Mathematikverbot im Zusammenhang mit Metalbands! Stoppt den Matal und stoippt die Zahlenlehre!

    Übrigens: Die Seite stopmetal.com is sowas von fürn Arsch...aber wers braucht...

  141. gravatar image Metaller:

    OH man is diese seite billig!
    total abgekupfert von stophiphop.de
    einfach nur arm. wie ich diese hopermusik hasse. 50groschen hätte man einmal öfter abschießen solln^^
    ne ne ne. diese musik.. von wegen ich bin der beste und so is sowas von bekloppt! und wenn ich sido und diese affen sehe. bääh! wie kann nur so etwas existieren?
    es gibt auch bestimmt hiphop, der einigermaßen vernünftig ist aber dieses mainstreamgeficke aller 50 pfennig. bäh!!! mit fanta4 und fettes brot kann ich mich noch anfreunden aber mit 50 oder wie sie doch heißen niemals"
    Möge der Metal den Hiphop vernichten!

    guckt auf www.antihiphop.de.be
    wenn ihr auch bushido und co nicht mehr sehen könnt und euch mit gleichgesinnten treffen wollt!!!

  142. gravatar image KoЯn:

    überlegt euch mal was ihr für leute verehrt

    50 pfennig und co kommen alle ausm ghetto und ihr findet des auch noch toll

    außerdem sind die hopper erst "tight", wenn se mindestens 10 kugeln im körper haben...wie bescheuert is das bitte?!?!

    aba naja...von solchen ghetto-kindern is ja eh nix anderes zu erwarten

    Ko&#1071;n

  143. gravatar image pleasureslave:

    Oh weiah, iss das schlecht. Zu versauchen, die stop-hiphop-seite zu kopieren, aber nich genügend Stoff zusammen zu kriegen und dann son Müll hinzuschreiben.

    Ey, Jo, Brothaz, fällt Euch nix krass fett intelligenteres für Eure Zeit ein?

  144. gravatar image Tja,....:

    He kann mir mal einer von euch verdummten Hopper sagen seit wann Metallica Satanisten sind??? Un warum die Hölle, die Hölle is n konzert von Sido, alta!!!!! Und ich weiß ja das kein Hopper die Deutsche sprache kann, aber bitte lasst dieses ALTA mal weg und nehmt nachhilfe in deutscher sprache!! PS:Rappen is nur was für DEPPEN

  145. gravatar image bloody:

    mein gott,ihr seit einfach nur peinlich^^

  146. gravatar image Targodd:

    www.seid-seit.de

  147. gravatar image Ingmar:

    Verfasser, geht's noch?

    Wer diesen Stuss glaubt, tut mir leid.

  148. gravatar image Madda:

    1+9 = I = Idiotisch -_-

  149. gravatar image Taste of Mayhem:

    bor junge kannst du gut rappen. wieso fängst du rassist nich einfach mal ne kariere als rapper an? dann kannste dein satanistendasein getrost hinter dir lassen.
    vielleicht krichste ja nen deal bei aggro berlin...


    spasst xD

  150. gravatar image Benno:

    Also ich finds extrem geil! ^^
    so lang sind net mal die haare eines metallers, das man sowas dummes herbei ziehn könnte! :D

    aber so ne dummheit sollte eigentlich verboten werden! ^^

    mein kumpel hat mir auch was geiles geschickt vorhin!
    "wenn man das wort abracadabra ins hebräische übersetzt und im hebr. ist jeder buchstabe gleichzeitig eine zahl kommt man wenn man die buchstaben addiert auf 666"

    ist das net krass! :D

    danke an stopmetal.com das ihr mich so aufheitert ^^
    so ein schwachsinn xD

  151. gravatar image Taste of Mayhem:

    wer sich über den stuss hier aufregt, der tut mir noch viel mehr leid...

  152. gravatar image egal:

    Ihr billigen Looser.
    Ihr sagt ihr seid gegen metal und co. Dabei geht ihr auf das Konzert von Metallica uns chreibt mit welche Lieder die gespielt haben. Welcher Hopper kennt denn bitte die ganzen Namen der Lieder von Metallica?
    Ihr solltet euch echt mal überlegen was ihr da für'n scheiß schreibt und zwar ohne sich selbst scheiße darzustellen

  153. gravatar image Bootes:

    Wir haben uns so voll reingeschlichen und so.
    Ninja-Style du Opfa!
    Und die Namen steckte uns ein Opfa, weil wir seine Mutter mit unseren enormen Schwänzen bedrohten!!
    Krieg den Posern!

  154. gravatar image Bootes:

    Opfa=Metler

  155. gravatar image metaler:

    omg das is ja schlimmer als bei den nazis...aber witzig(alle metaler sind satanisten usw.)

  156. gravatar image eve:

    Tut mir leid, falls ich jetzt etwas wiederhole, aber ich habe jetzt leider keine Zeit alles durchzulesen

    also das ist ja der größte blödsinn den ich je gehört habe! Wie kann man bitte die 666 mit Hitler in Verbindung bringen? Jeder trottel weiß, dass die 666 um einiges älter ist (neues testamen!) als Hitler, der ja bekanntlich ein produkt des letzten Jhdt ist... Aber vielleicht liegt es ja daran, dass Hitler direkt aus der Hölle kam...

  157. gravatar image Taste of Mayhem:

    ums genau zu nehmen hat das andere gründe, dass 666 mit dem sprachgestörten ösi in verbindung gebracht wird... da gibbet nämlich sone feine theorie... aber das wäre jetzt zu viel ;D

  158. gravatar image patrick:

    scheiße ey wie kann man so blöd sein, erst mal scheiße schreibe aber dann man siehe seine Emailadresse :D

    Daniel Triendl
    Weineckstraße 4
    6170 Zirl
    Österreich
    falke666(at)gmx(dot)at

  159. gravatar image lars:

    klar haben wir keinen plan von metal
    weil das alles rassiten sind

    wie behindert kann man eigendlich sein?!so ne scheiße zu behaupten ey... ihr seit bestimmt alles irgendwelche assis, die den ganzen tag nix besseres zu tun habn, als irgendwelche drogen zu nehm, um auf solche gedanken zu kommen ey...

    echt krass...

  160. gravatar image ???:

    666= 600+60+6

  161. gravatar image SALVA:

    666 ist ein übersetzungsfehler, das kann einem jeder depperte reli-lehrer dieser welt rauf- und runterbeten. die eigentliche zahl ist 616.
    und dieser artikel ist - ernst genommen - völlig unqualifiziert, und doch wieder nicht zu durchschauen. Vertritt der Autor eine Pro- oder Kontra-Position zu Metal? Man weiß es nicht.

  162. gravatar image SALVA:

    Müßig, über so einen Humbug zu diskutieren. Wers glaubt ist selbst schuld.

  163. gravatar image Taste of Mayhem:

    schonmal was vo worten wie "Selbstironie" und "Satire" gehört? wäre hier ganz hilfreich gewesen. und son quäntchen humor würd dir auch nicht grade schaden

  164. gravatar image K!113r:

    Ich muss schon zugeben,
    sehr belustigend diese Seite
    sieht fast überhauptnich nach nem 50 Cent ( welch Wortspiel )
    Abklatsch von stophiphop.de aus ....
    Schwach, schwach, schwach.
    Un 666 mit Adolf Hitler in verbindung zu bringen is ja wohl mehr als lächerlich.
    Wo haste den Schwachsinn her ??
    Was liestn son FETT KRASSER CHECKA so ??
    Ich tipp mal auf BILD. xD
    Zur Info :
    Die 666 ist als Satanszahl bekannt ( wobei nichtmal eindeutig geklärt ist ob es nun wirklich 666 heißt oder nicht, da es einfach noch nicht eindeutig identifiziert werden konnte. ) Kleiner Lesetipp für Hip Hopser
    die sich von ihren belämmerten ' Ghettobrüdern ' hervorheben und durch für ihre Verhältnisse auffällig hohen IQ ( über Zimmertemperatur ) auffallen möchten und diesen Text hier überhaupt verstehen können ' CHECKT ' lest oder schaut euch einfach mal diese seite an wikipedia.de
    Ach ja, die Zahl 666 ist WEIT VOR Adolf Hitlers Zeit schon aufgetaucht, was eigentlich selbst euch geistigen Tieffliegern
    ( ja ihr seid gemeint hopser )
    spätestens jetzt klar werden sollte :
    DIE ZAHL 666 KANN AUS REIN LOGISCHEN GRÜNDEN UNTER KEINEN UMSTÄNDEN AUCH NUR IRGENDETWAS MIT ADOLF HITLER ZU TUN HABEN.
    Allein auf den Gedanken zu kommen solche leeren Behauptungen, ja eigentlich sogar Anschuldigungen in den Raum zu stellen ohne auch nur nen Furz an Gehirn vorher darüber zu verschwenden ob das überhaupt irgendeinen Sinn ergibt kann nur von nem Hopser kommen
    ( auch daran zu erkennen das sowas wirklich jeder Depp kann ich mach mal eben vor :
    HIP HOPPER SIND GANZ DOLL BÖSE NAZIS WEIL DIE H's VON HIP UND HOP AUCH FOLGENDES HEIßEN KÖNNTEN HH = 88 = HEIL HITLER !!
    Voila, schon haben wir eine BbB (=BILDreife - bescheuerte - Beschuldigung )
    P.S.
    Slipknot z.B.
    kommen übrigens wie vielleicht bereits bekannt, NICHT aus Deutschland.
    Wo wäre der Sinn für diese Band welche auch oft die 666 als Logo nutzt Sympathien zu Adolf Hitler zu zeigen ??
    So jetzt reichts aber auch ....
    Verstehen die meisten von euch hopsern ja sowieso nicht was ich hier schreibe ....
    Und wie ich den Admin mal einschätze handelt es sich um jemanden der diesen Eintrag entweder so schnell wie möglich löscht ( oder jetzt eben doch nich weil ich das geschrieben hab xD ihr seid so berechenbar )
    So, an diejenigen die sich diesen Kommentar bis hierher komplett durchgelesen haben ( ich verwette alles darauf das es zu mindestens 92 % Mettler sind )
    Danke !!
    Dann hab ich mir wenigstens nicht komplett umsonst die Arbeit gemacht.
    Falls ' dizzez ' gewünscht werden : Ich würde mich wirklich sehr gerne mit euch geistig duellieren, aber wie ich sehe seid ihr ja leider unbewaffnet xD )
    Bis dahin
    A.D.I.O.Z.

  165. gravatar image Taste of Mayhem:

    welch geistloser kommentar. ich werde mich nun kurz fassen, ums es dir so einfach wie möglich zu machen, mir zu folgen ^^
    Un 666 mit Adolf Hitler in verbindung zu bringen is ja wohl mehr als lächerlich.
    Wo haste den Schwachsinn her ??
    Was liestn son FETT KRASSER CHECKA so ??
    Ich tipp mal auf BILD. xD
    das kannst du auch auf wikipedia nachlesen... und dass adolf hitler oft mit dem gehörnten roten in verbindung gebracht wird ist auch nicht neu...
    lest oder schaut euch einfach mal diese seite an wikipedia.de
    dann hast du aber nicht sehr aufmerksam gelesen...
    Allein auf den Gedanken zu kommen solche leeren Behauptungen, ja eigentlich sogar Anschuldigungen in den Raum zu stellen ohne auch nur nen Furz an Gehirn vorher darüber zu verschwenden ob das überhaupt irgendeinen Sinn ergibt kann nur von nem Hopser kommen
    also bist du hip hopper? :D
    Slipknot z.B. kommen übrigens wie vielleicht bereits bekannt, NICHT aus Deutschland.
    Wo wäre der Sinn für diese Band welche auch oft die 666 als Logo nutzt Sympathien zu Adolf Hitler zu zeigen ??
    öhm also dazu hab ich mich zwar schonmal geäußert, aber dann sag ichs doch mal gerne nochmal: slipknot haben tatsächlich (noch zu garagenbandzeiten) ein politisch nicht ganz korrektes album veröffentlicht... und dass man in amerika als besonders cool gilt, wenn man nationalsozialistische parolen ablässt und sich als bösen nazi präsentiert... und hitler hat den nationalsozialismus nun einmal stark geprägt, da muss die band nicht einmal aus deutschland stammen. es gibt auch haufenweise nsbm bands aus dem ausland, also ist das ja wohl kein argument...
    Verstehen die meisten von euch hopsern ja sowieso nicht was ich hier schreibe
    vollhonk ^^ diese seite wurde, wie schon so oft erwähnt, nicht von hip hoppern ins leben gerufen
    Und wie ich den Admin mal einschätze handelt es sich um jemanden der diesen Eintrag entweder so schnell wie möglich löscht ( oder jetzt eben doch nich weil ich das geschrieben hab xD ihr seid so berechenbar)
    entgegen deiner erwartungen gibt es menschen die sehr wohl kritik ertragen aber ich denke dass dieser kommentar allein aufgrund seiner sinnlosigkeit und seines humoristischen gehalts stehen bleiben wird. im ürbigen gäbe es nur die beiden von dir genannten möglichkeiten, also war das ja wohl ein schuss ins eigene knie ;D
    ich verwette alles darauf das es zu mindestens 92 % Mettler sind
    noch mal wiederhole ich mich nicht
    Ich würde mich wirklich sehr gerne mit euch geistig duellieren, aber wie ich sehe seid ihr ja leider unbewaffnet
    sicher doch ^^ wir werden auf dich rücksicht nehmen ^^

  166. gravatar image Erzfeind:

    also ich finde das laecherlich...
    warum wird so eine billige immitation von stophiphop.de überhaupt ins leben gerufen? Meint ihr das bringt irgendwas sich in einem forum zu duellieren? wenn ihr auf der strasse stress anfangt kann keiner was dagegen sagen(hab ich selbst schon erlebt), weil wenn metaler und rutschhosenträger aufeinandertreffen, wollen die hopser unbedingt stressen und dir nach dem 2. argument(spät. da wissen sie keine antwort mehr) in die fresse haun. naja, so sehe ich das und ich finde sowas gehört sich nicht in einem forum disskutiert, weil keine der beiden parteien klein beigeben würde...und wer metal mit satanismus oda faschismus in verbindung bringt gehört doch sowieso schon auf den scheiterhaufen... was bitte hat musik mit sowas zu tun? ich würde eher die musik von solchen hopsern radikal nennen, oder singen diese nicht andauernd von ficken, und wie geil sie sind, und wie gern sie ihre mutter ham... einfach nur affig...
    also hawedere und eig. bereu ichs hier auch nur reingeschrieben zu haben...

  167. gravatar image Taste of Mayhem:

    also so langsam reichts aber mal. nicht genug, dass sich genug solcher trauergestalten, wie du, hier herumtreiben, nein sie lesen nicht einmal die zuletzt geschriebenen kommentare...

    auch auf die gefahr hin, dass du das hier nicht mehr lesen solltest, verdammt nochmal lies mal den kommentar über dir durch -.-***
    und wer metal mit satanismus oda faschismus in verbindung bringt gehört doch sowieso schon auf den scheiterhaufen... was bitte hat musik mit sowas zu tun
    öhm du hast dich auch noch nicht mit okkultismus im metal auseinander gesetzt oder? und von nsbm hast du auch noch nichts gehört, wie mir scheint. keine ahnung haben und die klappe aufreißen. das sind die besten...
    ich würde eher die musik von solchen hopsern radikal nennen, oder singen diese nicht andauernd von ficken, und wie geil sie sind, und wie gern sie ihre mutter ham...
    wenn du jetzt auf aggro berlin und konsorten anspielst, dann soll dir gesagt sein, dass echter hip hop nicht aus deutschland kommt, ganz andere themen(sogar sozialkritik) behandelt und ganz sicher mehr niveau hat als du jemals haben wirst...

    so langsam reichts echt mal -.-

    sandkasten metaller.... wahrscheinlich auch noch denken slipknot und korn seien metal...

  168. gravatar image Chrookie:

    wahrscheinlich auch noch denken slipknot und korn seien metal...

    sind sie doch :D
    zwar kein guter aber sie sinds :D

  169. gravatar image Taste of Mayhem:

    ich hoffe jetzt einfach mak für dich, dass du die gabe der ironie besitzt...

  170. gravatar image shinaby:

    hmmm...
    da ihr so was gegen satanisten habt wieso glaubt ihr denn nicht an gott ihr seit doch hip hoper!!
    naja wisst ihr eigentlich was ihr wollt ihr seit doch einfach verloren.
    und ausser dem wieso seit ihr so neidisch auf die leute die metal hören
    und ausser dem ist hip hop da um es zur hören und nicht damit man sich damit angebt oder so lete hört lieber eurer geschmack und nicht das was ihr denk es macht euch COOL

  171. gravatar image shinaby:

    da kommt aaa raus ubd nicht 666
    und glaub es mir diese zahl wird dir unklück bringen also hör auf darüber zu denken

  172. gravatar image B_S:

    Hab zwar kein Bock mir die ganzen Kommentare durchzulesen, habe aber dennoch ein paar Sachen zu sagen:

    Man kann aus einem Haufen Zahlen Beziehungen rauslesen. So gibt es genug Mythen zu den Illuminaten, deren Zahl bekanntlich 23 (Quersumme 5) -&gt; VW beispielsweise: V = Römische 5 und W = 23 Buchstabe im Alphabet. Zufall?

    Ich sage, dass es zwar Satanisten unter den Mettlern gibt, IHR ALLE aber eine äußerst undefinierte und auf Gerüchten/Annahmen/Hirngespinsten basierendes Wissen über Satanismus habt. Informiert euch, postet dann.

    Aber zum Thema, HipHop vs Metal, Metal vs HipHop: Wie oft wurde ich schon von irgendwelchen HipHopper-Rudeln dumm angemacht und wenn das Alphatier eine kassiert hat, waren die anderen auch ruhig. Wie oft hört mam von hinten irgendwelche bescheuerten Beschimpfungen? Ja ich bin Mettle und höre _böse_ Musik und gebe mich auch in solchen Kreisen ab und ich weiss, dass keiner von uns jemals jemanden blöd von der Seite angewixt hat, nur weil der HipHop hört bzw so aussieht. Und ich kann sagen, AggroBerlin ist viel gefährlicher als Slipknot (ihr kennt wohl auch nur diese eine Band oder?), weil die Kiddies, die deutschen Texte verstehen und ihnen folgen aber die Kinder die Metal hören, keine Ahnung haben, worum es da geht, aber sie finden die Musik göttlich.

    Soviel von meiner Seite,
    ich verabschiede mich für heute.

    MfG, B_S

  173. gravatar image B_S:

    Slipknot und Korn sind NuMetal, genauso wie System of a Down etc.
    Alles der Mischmasch, der sich in den letzten Paar Jahren entwickelt hat. Willst du Slipknot zu Rock zählen?

  174. gravatar image bluedog:

    hey zusammn
    ich wollte nur mal was loswerden..;)
    es ist doch einfach lächerlich metal dermassen in den dreck zu ziehen.. ich mein, auf stophiphop.de nehmen die alles mit humor aber bei euch hat man das gefühl man wäre im krieg...
    also nur so als bemerkung ich hör hip hop UND metal sowie diverse andere stilrichtungen und ich habs nicht nötig stopmetal.com weiter zu besuchen weil es hier einfach zu viele idioten hat, die nichts besseres zu tun haben als irgendwelche theorien aufzustellen und zu vertreten oder sich mit ganz schönen schimpfwörtern zu "beschreien"..
    in dem sinn,
    bye

  175. gravatar image SchwarzMetaller:

    also ich kann da nur sagn, dass Metallica nie im Leben satanistisch is... ihr solltet euch mal 1349 oder so'n Zeug reinziehn... das nennt sich dann als überbegriff auch "Blackmetal" un des mit Hilter war ja wohl etwas übertrieben, weil Satanismus gab's ja wohl schon vor Hitler, un dass das ganze vorausbestimmt sein könnte, is ja au voll der scheiß..

    naja, ich gib mir jetz mal en bissl Gorgoroth (auch blackmetal) un prozediere dabei noch 'ne schwarze messe.
    haiL satan

  176. gravatar image mephisto:

    Ihr wisst nicht was Satanismus ist...ihr habt keine Ahnung...und hört auf BM immer damit in Verbindung zu bringenn...ihr seid wohl oder übel NICHT lustig...

  177. gravatar image Mr Bodom:

    Ich habe nicht alle Kommentare bis dahin durchgelesen, von daher entschuldige ich mich gleich mal, falls ich jetzt nur etwas wiederhole: Ich wollte nur klarstellen, dass die Zahl 666 schön längst VOR der Nazi-Herrschaft bestand. Und außerdem kann man es ja auch echt übertreiben (Quersumme aus 666=18), das ist genau so wie damals, als KISS noch aktiv waren und man vermutete, es sei das Kürzel von Knights In Satan's Service. Tut mir leid, ich finde das lächerlich. Ach übrigens, ich habe vorhin ein "dass" mit zwei "s" geschrieben. Merkt ihr's? Der Hopper würde sagen "Da SS" ALDA ;-)
    MrBodom

  178. gravatar image Taste of Mayhem:

    du willst mir jetzt nicht wirklich erzählen, dass du nu metal für metal hälst, oder? xD
    und system of a down gehen mal ganz klar in die crossover/ alternative ecke...
    ich will dir eig sagen, dass slipknot neo-thrash sind... aber egal...

  179. gravatar image Taste of Mayhem:

    @ das ganze poser volk über mir:

    Die Macht der Ironie kennt keine Grenzen...

    :D

  180. gravatar image Joey:

    Die ganze Seite ist ja so erbärmlich. Wie kann man eigentlich sowas ins Internet setzen. Hört euer dreckigen HipHop und lasst uns in ruhe.
    Ihr habt doch alle keine Ahnung. Von Vorurteilen geprägt erstellr ihr ne Seite, auf der in jedem zweiten Satz zu lesen ist, wie satanistisch Metal ist oder wie rassistisch.
    Woher wollt ihr das wissen? Habt ihr euch wirklich mal damit befasst?
    Bestimmt nicht, dann würdet ihr niht son Schrott labern. Und außerdem heißt es 616. Sollte schon qwissen wovon man sprciht.

  181. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ihr habt doch alle keine Ahnung
    sagt genau der richtige...
    Von Vorurteilen geprägt erstellr ihr ne Seite
    ich möchte mal wissen was stophiphop.de dann ist...
    Habt ihr euch wirklich mal damit befasst
    du denn schonmal???
    Und außerdem heißt es 616
    du weißt schon, dass beides zugelassen ist, ja?

    achja nen tipp ma: hier hört wirklich niemand hip hop...

  182. gravatar image B_S:

    @Taste of Mayhem: hast Recht, aber Bands richtig zu "kategorisieren" geht ersmal nicht und zweitens war das noch nie meine Stärke.

    Ansonsten finde ich die Seite ziemlich lustig. Selten so gut gelacht, so wenig Ahnung und eine realitätsfremde und "was-ich-mache-hat-hier-
    nichts-zu-sagen" Sicht tut schon fast weh. Naja, ironische Artikel über irgendwas zu schreiben != in den Dreck ziehen.
    Ansonsten wären Begründungen angebracht! Beispielsweise: Warum ist Satanismus schlecht? - Weil das Christentum sagt, Satan sei böse. Nehmen wir an, also an alle HOPPER, der nächste Satz den ich schreibe stimmt nicht, Satan würde sagen, das Gott sei böse, woher wüsste man, wer Recht hat?

  183. gravatar image B_S:

    PS: alle Rechtschreibfehler sind pure Absicht ;)

  184. gravatar image Taste of Mayhem:

    es gibt genug bands, die sich eindeutig kategorisieren lassen. aber bands die sich auf grenzgebiet bewegen sind mitlerweile häufiger...

    wenig ahnung? naja wie ich bereits sehr oft erwähnt habe hört eigentlich keiner der autoren dieser seite wirklich hip hop (was mich bei namen wie Turis auch sehr überraschen würde... da haben wir wieder die klischees :D)...
    und mit den ironischen texten will man eigentlich nur beweisen, dass die metalszene mitlerweile zur popszene und zum kindergarten verkommt, durch gesocks wie slipknot, korn, bullet for my valentine, um nur einige zu nennen. jeder idiot hört diese bands, hält sie für metal und fühlt sich nun hart. im kopf sind sie denoch nicht anders als die von ihnen so gehassten hopper. und leute die sich über diese artikel aufregen, sind dann nicht wirklich sehr weit im kopp. selbst leute die CoB, DB, StS, DAR und anderes Komerzzeug hören. selbstironie heißt das schlüsselwort...
    warum satanismus schlecht ist? satanismus ist erst einmal nicht schlecht, abgesehen davon, dass es für mich nur eine masche des christentums ist, um sündenböcke zu finden. satanismus verkommt nun mittlerweile jedoch auch zur modeerscheinung, so verrufen er auch einst gewesen sein mag. und durch klischees die in der metalszene tief verankert sind wird metal häufig mit satanismus in verbindung gebracht. ich selber bekomme dies auch oft genug zu spüren. besonders deutlich wirds, wenn ich auf der straße darauf angesprochen werde, warum ich denn satanist sei, obwohl auf meiner bekleidung eine deutliche distanzierung von dieser subreligion verzeichnet ist. ein anderer genau so deutlicher fall ist jener, dass, wenn ich über satanismus "lästere" bzw. "herziehe", ich plötzlich merkwürdig angeschaut werde und die leute dann meinen, dass ich nicht über meine "artgenossen" (so wurde das wirklich gesagt) herziehen solle...
    und dein apell an die hip hopper ist völlig sinnlos...

  185. gravatar image Ich =):

    666 = 18 = AH

    Metaler = Nazis
    oder:(zeitlich betrachtet logischer)
    Adolf = Satanist :D

  186. gravatar image Ich =):

    hat sich mutti bei der namensgebung was dabei gedacht *lob

  187. gravatar image B_S:

    wie auch immer. alles, aber auch anstandlos alles, was populär ist, wird oder geworden ist, kann ein unwissender als kommerz betrachten. es gibt sowohl in der einen, als auch in der anderen scene leute, die keine ahnung haben und sich für die krassesten hopper, metler, wasauchimmer halten.

    bands die sich klassifizieren lassen, finde ich persönlich mehr kommerz, als die, welche man nicht in eine schublade stecken kann.

    ja, satanismus ist eine masche der christen, die jedoch mittlerweile nicht mehr von den chisten abhängig ist, es hat sich zu einer selbstständigen "religion" gemacht und sehr viele leute sind sich gar nicht bewusst, dass sie nach den kernaussagen des satanismus leben. selbst jene, die sich als gläubige christen bezeichnen, weil sie in die kirche gehen (passendes zitat aus dem film fight club: "dir eine feder in den arsch zu stecken macht dich noch nicht zum huhn"). satanismus ist eine neue religion, die nichts mit dem pseude gequatsche in den medien zu tun hat, jeder der sich mit dem thema befasst hat, oder wenigstens die seite churchofsatan.com besucht hat, wird mir zustimmen.

    die leute denken so, weil sie es nicht besser wissen und ich respektiere das, ich wurde auch schon in dem stil angemacht und habe es erfolgreich ignoriert.

    selbstironie ist keine schwäche. es ist eher eine charakterstärke, die es jeden schwer macht, ein angriffspunkt zu finden.

    das wars für heute.


    MfG,
    B_S

  188. gravatar image Taste of Mayhem:

    was kommerz ist, und was nicht, ist extrem leicht zu erkennen. wenn ich dir Kommerz mal eben erklären dürfte. kommerz ist alles, was sich gut verkauft und wird zum Pop sobald es einen national bis international großen berühmtheitsstatus hat. und metallica, slipknot, slayer und co gehören somit nunmal zum komerz. was soll an bans, wie nuclear assault bitte kommerz sein? das ist unverfälschter thrash metal der alten schule. das hat lange nichts mit kommerz zu tun. und da momentan auch eher die "mischbands" beliebt sind (da hätten wir wieder slipknot als beispiel) kann man eher diese als kommerz bezeichnen.
    satanismus kann erst als eigenständige religion bezeichnet werden, wenn der staat dieses auch verkündet hat. hatter aber bislang noch nicht. und du glaubst auch alles was im internet steht, oder? church of satan kann sich jede seite nennen. ob der inhalt der seite aber auch wahrheitsgemäß ist, is wieder eine ganz andere geschichte... in diesem fall will ich aber glauben, was auf dieser seite steht. ich habe mich lang genug mit dem thema satanismus auseinander gesetzt, um zu wissen, dass die grundlagen des satanismus bei fast jedem menschen gegeben sind. abgesehen vom einhalt der sünden, da dummheit heute doch schon sehr weit verbreitet ist.
    meinst du, du ignorierst dieses affengekreische als einziger?
    selbstironie ist herrlich, nur leider beherrschen die wenigsten diese gabe...

  189. gravatar image metalfan:

    Was isn das für ne Seite? Hallo Webmaster, du hörst dich wie ein christlicher fundamentalist an, george bush ist auch einer! Du bist ja total krank! Viele Metalbands haben pazifistische und antirassistische Texte! Dein HipHop scheiß ist voll von rassismus und frauenfeindlichkeit, außerdem können die keine Instrumente spielen und noch net mal singen(sprechgesang)!
    Bist du von der Kirche bezahlt oder was, als der messias der das heil bringt, und die heiden bestraft? Mann, du bist 500 jahre zu spät gebohren! Du müsstest mal in ner Metal-Bar so richtig den Arsch aufgerissen bekommen! Verdammter Loser!

  190. gravatar image Taste of Mayhem:

    ums genau zu nehmen isser 2006 jahre zu spät geboren, aber über das genau geburtsdatum streitet man sich noch.
    kannst du denn singen? grunzen, krächzen und kreischen zähle ich persönlich schließlich auch nicht grade zu den besten gesangstechniken ^^

  191. gravatar image metalfan:

    Ich spiele seit Jahren in ner Band, mit Gitarre, Bass und Schlagzeug:-) Ich hatte einige Jahre Gesangsunterricht, weil mir bereits in der Schule gesagt wurde, dass ich dafür geeignet wäre! Vielleicht glaubst du mir das net, bin aber auch auf gar keine Zustimmung von so jemandem angewiesen! Wir hatten schon sehr viele Auftritte in unserer Region, und ernten nur Lob! Ich weiß, dass es Arbeit und Kunst ist, etwas von bekannten Rockbands zu spielen! Für die Rappscheiße muss man nur den Text können, sonst nix!
    Nimm doch bitte mal Stellung, ob sich bei euch einer für den Messias hält, weil sich die ganze Seite so schrecklich christlich-fundamentalistisch anhört!!
    P.S.: Hab mir mal viele Beiträge durchgelesen! Merkt ihr denn net, dass ihr fast nur Beschwerden und Kritik bekommt? Eure Seite ist scheiße, das meinen zumindest fast alle Besucher, ich würd ma langsam die Konsequenzen ziehen; außerdem ist sie nur ne total lächerliche Kopie von stophiphop.de

  192. gravatar image metalfan:

    Hätt ich fast vergessen:
    Es bestätigt nur deine Unwissenheit, dass du meinst, dass Metal nur gegrunze und gekreische wär!

    Ich hab das mit den 500 Jahren schon ernst gemeint, da hättet ihr auf irgend einem Kreuzzug mitmachen können, das wär bestimmt die beste Möglichkeit für dich gewesen, deinem Leben ein Sinn zu verleihen, und für deinen christlichen Gott zu töten und zu sterben!

  193. gravatar image Taste of Mayhem:

    das alles kann sein, dass du singen kannst, dass du eine erfolgreiche band hast und das weitere auch, ABER wurde mir dies schon so oft versucht zu erzählen, dass ich dir sicher nicht glauben werde...
    ich kenne auch genug bands, die denken sie seien gut... und dabei blieb es auch ;P
    hier hält sich sicher niemand für den erlöser, den erleuchteten etc... und christlich sind wir schon lange nicht, da einer der administratoren sogar überzeugter Black Metaller ist (falls du diese seite eingehend studiert haben solltest ist dir dies auch sicher aufgefallen). des weiteren kann ich zum songs nachspielen nur eines sagen: es gibt solche und solche songs. wenn mir ein kind erzählen will, nirvana sei die beste und aufwendigste band der welt kann ich nur lachen. ein absoluter anfänger auf der gitarre konnte nach fünf stunden klampfen bereits drei stücke dieser band auszugsweise nachspielen. und es gibt aufwendigen hip hop. und da unterscheidest du dich nicht viel von deinen hüpfenden kollegen: du bewertest das was im radio läuft oder auf mtv zu sehen ist. genausowenig wie metal auf mtv läuft, läuft auch kein hip hop auf diesem sender. das was du da zu sehen bekommst wird von richtigen hip hoppern Pop Hop genannt. somit bist du ebenfalls absolut unwissend.
    weiter: mir ist mehr als bewusst, dass metal im ungeschliffenen original auf klarem gesang beruht, jedoch ist dieser nur noch geringfügig vertreten und die bereits oben erwähnten "gesangsarten" beherrschen die szenen. auch der soprangesang findet seine anhänger in den reihen der metalheads. und wenn du mir erzählen willst, dass thrash und death metal auch mit klarem gesang aufwarten, dann gehörst du für mich auch ganz schnell zu den Hardcore und Metalcore Idioten, die diesen riesigen fehler begehen und clear vocals in geknüppel einbringen...
    außerdem ist metalcore keine musik, metalcore ist krack mit absolut schleimigen clear vocals und grausamen kekreische, welches ich höchstens während einer wurzelbehandlung beim zahnarzt von mir geben würde.
    ist dir an den vielen beschwerden nichts aufgefallen? fast ALLE dieser beschwerden stammen von fans von nirvana, system of a down, lordi, slipknot, metallica, korn und konsorten, also KEINE metalheads. sie halten sich für welche, da sie gerne individuen wären, gehen aber eigentlich nur wieder in der masse, der hypekinder unter...
    somit ist der großteil der beschwerden nicht durchdacht bzw die autoren/verfasser haben nicht sonderlich lange darüber nachgedacht ob diese seite nicht vielleicht SELBSTIRONISCH oder SATIRISCH zu werke geht, insofern sie diese überhaupt erkennen und verstehen können. du scheinst damit auch so deine lieben probleme zu haben.
    und dass diese seite stophiphop ähnelt hat auch so seine hintergründe, wie du dir jetzt sicherlich auch langsam denken kannst, und billig ist sie sicher nicht, da sie stophiphop im layout in nicht vielem nachsteht.

    ich würde höchstens für mich töten und niemals für irgendeinen götzen, wie es die christen, muslime und amerikaner gerne vorzeigen...

    und ob du es glaubst oder nicht: ich spiele ein instrument, singe (oder shoute eher, was im bezug auf die musik auch zutreffender ist) und höre auch metal. und damit meine ich auch wirklich metal. und nein ich mag Immortal, In Flames, Schandmaul, In Extremo, Satyricon, Cradle of Filth und ähnliche nicht, da diese bands entweder einfach nur schlecht oder für pubertierende verpickelte kiddies mit selbstfindungsproblemen gedacht sind...

    ich hoffe mal dass die reihenfolge noch so ungefähr einen sin ergibt oO

  194. gravatar image Chrookie:

    @ taste of mayhem

    ich glaube deine versuche den leuten etwas über den sinn deser seite beizubringen ist so gut wie zwecklos =/ oO

    ich meine wenn leute hier wie die idioten über diese seite rumheulen
    und nicht mal in der lage sind den vorherigen kommentar zu lesen, in dem drin ausdrücklich drin steht, dass diese seite pure SELBSTIRONIE ist, dann würd ich am liebsten mit dem kopf gegen die wand laufen oO

    das mit dem christlichen fundamentalisten hat aber alles getoppt xD

  195. gravatar image Taste of Mayhem:

    hast schon recht... wenn grade ma jeder 50te besucher den sinn der seite versteht... naja...

    wir sin alle christen ^^ wuhuuuuuuiiiiii *freuz*
    ich werd pastor.. nein bischof.. ach warum nich gleich papst ^^

  196. gravatar image metalfan:

    Du scheinst ja doch net grad so bekloppt zu sein, wie ich dachte!
    Allerdings musst du zugeben, dass es mir sehr schwerfällt, wenn ich so idiotische Vergleiche mit Hitler und 666, sowie dass der Metal nur Gekreische und Krach wäre, hier lese, im Ursprung der Seite keine mangelhafte Information und christlichen Fundamentalismus zu sehen! Wenn du mir vorwerfen willst, dass ich diese Seite nicht genau studieren würde, um eventuell eine Ironie zu erkennen, kann ich nur einen Vergleich mit der BLÖD-Zeitung anbringen: Wenn die Überschrift schon von glühender Dummheit zeugt, brauch man eigendlich gar nicht weiterzulesen, das wäre nur verschwendete Zeit! Genau wie das hier, dass ich mich mit euch unterhalte!
    Ich höre zum Beispiel kein Trash- oder Deathmetal, weil mir das zu blöd und zu viel Gekreische ist! Bist du erstaunt? Was mich so aufregt, ist, dass hier der klassische Heavy Metal mit dem anderen Kram zusammen geschmissen wird!
    Ich bin mit Sicherheit keiner, der Nirvana für die beste Band hält! Aber wenn ich von nem Gitarristen, der schon seit 30 Jahren auf der Bühne steht, ein Gitarrensolo höre, dann weiß ich, dass ich den richtigen Musikgeschmack habe!

  197. gravatar image Taste of Mayhem:

    um es gleich vorweg zu sagen:
    es heißt Thrash (von dreschen) und nicht Trash (von Müll)...
    Diesen Vergleich haben schon ganz andere aufgestellt, da muss man lange kein Christ sein.
    Und dass du diese Seite auf eine Ebene mit der BILD-Zeitung stellst, das könnten wir dir jetzt auch übel nehmen...
    Ich bin nur darüber erstaunt, dass es heute doch noch Metalheads gibt, die sich nicht vom Death Metal-Hype haben überrennen lassen.
    Warum ich Death und Heavy Metal in einen Korb geworfen habe ist schnell erklärt:
    1. Es ist nunmal der Klischeehafteste Metal.
    2. Wert ihr auch ständig alle Hip Hop Sorten in einen Korb und das zeugt ebenso von Unwissenheit.
    Acts aus dem Hip HOp, die schon seit 30 Jahren musizieren wird es wahrscheinlich keine geben... der Grund hierfür dürfte klar sein, aber egal...

  198. gravatar image Taste of Mayhem:

    da wäre doch noch was hinzuzufügen:
    Hast du bereits bei der ersten dir vorliegenden BILD-Zeitung sagen können, dass diese Zeitschrift Schwachsinn ist? Würde mich mal interessieren.

    Und nochmal zum Thrash Metal: Du scheinst, was diese Musikrichtung angeht wirklich nicht grade sehr gebildet zu sein, sonst wüsstest du, dass viele Thrash bzw Speed Metal Bands auch mit klaren Vocals Arbeiten. Beispiele? Gerne: Ballistic, Legion, Anvil usw...

  199. gravatar image The_lord:

    hallo also ihr kleinen hopper schwuchteln meint also das metalheads dumme menschen sind? wer mach den hier richtige musik und nich irgeneinen sprechgesang? also ihr assis geht mal in eure ghettos zurück und erscheißt euch gegenseitig dann haben wir jedenfalls mal ruhe vor euch!

  200. gravatar image Daniel:

    Joa, alle Metalheads sind dumme Menschen. Aber da ich nicht verallgemeinern soll muss die Aussage lauten: Du, The_lord, Metalhead, bist ein dummer Mensch.
    Happy now?

  201. gravatar image Taste of Mayhem:

    holla die waldfee... ich wiedersprechmir hier ja grade maßgebend... hoppla ^^
    das von da oben, dass thrash metal keinen clear-gesang hat, zieh ich mal eben zurück.
    verdammter mist aber auch &gt;.&lt;

  202. gravatar image Little:

    ICH HASSE DICH
    18.06.2006 20:20
    ok DU BIST der mit abstand gröste HURENSOHN der ganzen WELT, fikc dich fick dein leben , oderm ich komm und dann gibts mit deiner metal = Nazi einstellung auf die fresse, sag mir das ins gesicht du krüpplige missgestalt und du bist TOT .

    Dann sag mal einer das hip hopper im generellen nich pPplöd sind ..und er ist nicht der einzigste auf diesem niveau..

    dann noch viel spaß ..

  203. gravatar image metalfan:

    Mann, diese Seite hat ein total niederes Niveau! Ich weiß immer noch net, was das hier überhaupt für n Sinn hat. Totale Idioten reden von Dingen, von denen sie keine Ahnung haben, und wollen sie auch noch in den Dreck ziehen. Ihr seid so scheiße!
    @Little:
    wenn du dem Daniel in die Fresse hauen willst, sag mir bescheid, will gern auch mal reinhauen! Aber nacheinander, wir sind ja keine so feigen Säcke wie die Hopper, die einen mit n paar mann von hinten angreifen (selbst schon erlebt!).
    Ihr habt überhaupt keine Ehre, lauft dem Konsum hinterher, fresst das, was euch die Industrie vorwirft und seit die Arbeitslosen von morgen! Bin seit vielen Jahren aufm Bau, die Hopper-Lehrlinge sind immer die, die kein Bock haben, zu spät kommen, denen alles scheißegal ist und die leider zu blöd sind, um zu bemerken, dass sie sich selbst alles kaputt machen!
    Eigendlich kann mir ja egal sein, was jemand aus sich macht, ist es mir auch in der Regel! Aber wenn man unter eurem beschissenen Gansterimage zu leiden hat, isses mir eben nicht egal!

  204. gravatar image Taste of Mayhem:

    Dass du aufm Bau tätig bist glaub ich dir aufs Wort. Erkennst noch nicht einmal ein Zitat. Und den Admin zu verprügeln soll wohl cool sein, oder?

    Honk xD

  205. gravatar image Goatcraft_Torment:

    haha. was für dummbatzen ihr seid, euch über einen derart offensichtlich überspitzten und provokanten text aufzuregen.

  206. gravatar image ForgottenWoods:

    sehr geniale seite!

    Anti Human!
    Anti Life!
    True Norwegian Black Metal!

    :)

  207. gravatar image möp:

    Selbst der im Impressum hat diese satanistische Zahl in seiner Email...

    Das sollte einem zu denken geben.

  208. gravatar image Taste of Mayhem:

    stimmt. die satanistischen nazis von slipknot scheinen sogar schon die admins manipuliert zu haben... das sollte uns wirklich zu denken geben...

    Ketzer Ò.ó
    Tötet ihn!!!

  209. gravatar image Bullet:

    Also, erst mal zum Anfang. Metal allgemein ist nicht satanisch, das ist (oder soll) nur Black Metal und auch nicht alle Black Metaller sind Satanisten. Die meisten Metalbands spielen nur mit satanischen Symbolen (wie eben die Zahl 666) um zu provozieren. Und das wegen der Zahl 18 finde ich etwas weit her geholt. Natürlich gibt es rassistische Metaller, aber das ist meines Wissens die Minderheit. Nochmal zur 666. Man muss sich erst mal klar machen, woher die Zahl überhaupt stammt. Da gibt es meines Wissens mehrere Theorien oder so was in der Art. Fakt ist das diese Zahl erstmals in der Bibel genannt wurde und zwar soviel ich weiß in der Offenbarung und steht dort für den Kaiser Nero (nagelt mich bitte nicht darauf fest obs stimmt, ich hab nicht nachgelesen, ich hab diese Erklärung von einer mir bekannten Religionslehrerin). Aber natürlich kann es sich hierbei auch um einen Übersetzungsfehler handeln, daher finde ich den letzten Satz ganz gut.
    Nächste Theorie. Die oben genannte Religionslehrerin hat mir erklärt, dass 7 die "göttliche Zahl" ist (nagelt mich bitte auch hierauf nicht fest) und dass die 6 niemals 7 sein wird, also für den gefallenen Engel Luzifer (also Satan) steht, der versucht wie Gott zu sein.
    Nächste Theorie: Es hat auch irgendwas mit der Zahl 9 zu tun, ich weiß aber nicht mehr, was genau, nur, dass es auch irgendwas göttliches hat und dass die Satanisten alles umdrehen (siehe Kreuz).
    Weitere Theorien kenne ich leider nicht, falls es noch welche gibt, könnt ja selbst nachforschen.

    So, jetzt etwas zum eigentlichen Artikel. Scheinbar scheint der Schreiber ja selbst auf Metallica zu stehen, denn sonst hätte er ja nicht die Titel der Lieder oder des Albums gekannt. Und er hat sogar gebangt...
    Ich möchte jetzt nicht intolerant klingen, insbesondere nach der letzten Bemerkung. Eine meiner besten Freundinnnen steht auf Hip Hop und ich beschimpfe sie damit nicht. Ich wollte nur meine Meinung zu dem Thema am Anfang sagen.
    Maximum Metal
    Bullet

  210. gravatar image Bullet:

    Nachtrag: Ich hab die vorangegangenen Komentare nicht gelesen, weil das einfach zu viele waren, folglich weiß ich nicht, was vorher diskutiert wurde.

  211. gravatar image Taste of Mayhem:

    Die Behauptung, dass nur Black Metal satanistisch sei, ist absoluter Schwachsinn. Death, Thrash und sogar Gothic Metal Bands beschäfzigen sich ebenfalls des öfteren mit diesem Thema.

    Dass du uns erklären möchtest, woher die 666 kommt, ist ja ganz nett von dir, aber entweder weiß es jeder oder aber es interessiert nicht sonderlich...

    Ein paar Kommentare hättest du vielleicht lesen sollen, dann wüssest du bereits, dass es auf dieser Seite eigentlich nicht einen einzigen Hip Hopper gibt... mal abgesehen von den paar, die sich ab und zu mal aif StopMetal.de verirren :D

  212. gravatar image Metal Maus:

    Also ma ganz erlich ihr Hopper , ich werde euch armseeligen Kreaturen mal versuchen zu erklären das Metal NICHT satanistisch ist ! Und außerdem is Metallica kein richtiger Metal sondern Rock . Also ma erlich... wenn man von Nix ne Ahnung hat , sollte man doch lieber mal , einfach nur die assige Fresse halten ^^ !!! Und noch was , eure HP is so miserabelst , derbe schlecht von StopHipHop.com kopiert ! StopHipHop hat wenigstens richtige Argumente und Fackten ( fals ihr was mit diesen Begriffen anfangen könnt ) und ihr ?! Einfach nur derbe Scheiße zusammengemixt die ihr selbst erfunden habt und siehe da :D StopMetal wurde geboren ! Naja , liene Hopper , versucht lieber nicht unseren Styl zu kopieren , man sieht ja was dabei rauskommt....

  213. gravatar image IHR SEID ALLE DUMM:

    WTF?!

    Wie heißts so schön?
    Wer keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten?!

    Dieses Motto sollte man auf dieser Seite ein bisschen ernster nehmen.

    1. Es ist rechtswiedrig jemanden wegen seines Glaubens zu diskrimineren (Art.4 GG).

    2. Metal/Rock - (ihr seid sowieso nicht in der Lage es zu unterscheiden...) NICHTS mit Satan zu tun.

    3. Außerdem sind eure Beiträge derb schlecht und einschläfernd geschrieben...
    Frage: Zwingt ihr 7-jährige Grundschüler eure Beiträge zu schreiben?


    PS: Metallica haben das Intro von Battery vllt deswegen von ner Platte gespielt da es mit einem Sitar gespielt wird. (Da ihr sowieso nicht wisst was das ist war das umsonst... naja vllt schaut ja mal ein intelligenter Leser vorbei)

    PPS: The Number of the Beast von Iron Maiden ist eine Anspielung auf die Offenbarung des Johannes (Rezitativ leicht verändert übernommen aus Offenbarung 12 Vers 12 und Offenbarung 13 Vers 18)


    "I would like you to know
    When you see the simple things
    To appreciate this life
    It's not too late to learn"
    (IRON MAIDEN - DIFFERENT WORLD)

  214. gravatar image Chrookie:

    Metal/Rock - (ihr seid sowieso nicht in der Lage es zu unterscheiden...) NICHTS mit Satan zu tun.

    natürlich nicht. es gibt kein lied im metal, was sich mit satan/satanismus beschäftigt oO

  215. gravatar image Taste of Mayhem:

    StopHipHop hat wenigstens richtige Argumente und Fackten
    Du meinst diese übertriebenen, verallgemeinerten Schundartikel?
    Die 100 goldenen Regeln des Hip Hops? Ich kenne keinen Hip Hopper, auf den diese Punkte wirklich zutreffen...
    Und außerdem is Metallica kein richtiger Metal sondern Rock
    Nicht ganz richtig, da Metallica doch auch einst Speed Metal spielten, aber das ist wahrscheinlich schon zu lang her um noch zum den Bereich der Gültigkeit zu gehören...

  216. gravatar image www.stophiphop.de:

    mein gott, wer hat sich wieder diesen quatsch zusammengereimt!? ROFL
    666 =&gt; quersumme 18 =&gt; hitler?! =&gt; dummheit von hoppern
    wer denkt sich sowas aus? die zahl gabs scho ewig vor hitler. und warum muss JEDER metaler gleich nazi oder satanist sein?
    ich höre metal, bin evagelisch und hasse hitler.
    ich geb ja zu, ein paar bands sind satanistisch (metallica aber sicher nicht!), aber deswegen muss nicht gleich jeder metaler als teufelsanbeter abgestempelt werden. so dumm sowas!
    hip hop ist so low und diese site ist nur ne billige kopie von stophiphop.de!
    HÖRT METAL! :)

  217. gravatar image Taste of Mayhem:

    Sagen dir die Begriffe "Subjektivität", "Ironie" und "Sarkasmus" irgendwas?
    Wenn nicht, dann tust du mir leid...

  218. gravatar image Psycho-Dad:

    hmm... mal eine frage:
    Ich sehe, das hier der zaghafte versuch gemacht wird, StopHipHop.de zu Kopieren und auf Metal zu übertragen... Mich als Metaler freut das auserordentlich. Ist doch wesentlich netter und unterhaltsamer als dieses Beständige "fick dich!" hin und her. Aber eine Frage:

    Wo ist der Witz ?
    In dem Ganzen artikel da oben kann ich nichts Lustiges finde... abgesehen von der Zahlenspielerei mit 666 und Quersumme eingangs, aber der Lacher gibt bestenfalls ne 4+, da überaltert.

    Jetzt kommt schon, Metal und Rock haben so viele schöne Klischees, die man durch den Kakao ziehen kann... gebt euch en bissel mühe und lasst diese zahrte Blüte des Intelligenten wiederstreites mit den *Pösen Metalern?* nicht eingehen. Schreibt Lustige sachen :)

    MFG:
    Psycho-Dad

  219. gravatar image Taste of Mayhem:

    Wenn du die Güte hättest, dir die oben stehenden Kommenatre durchzulesen, dann würdest bemerken, dass dieser Artikel keinesfalls lustig sein muss, um für Furore unter der "Metalschar" (verzeih wenn ich lache) zu sorgen...
    Dazu muss man sich keiner Klischees bedienen.

  220. gravatar image Psycho-Dad:

    Seh ich. Aber für Furore sorgt vieles, das den aufwand eigentlich nicht wert ist (Tokio-Hotel, Metallica und Sido zum Bleistifft).

    Desweiterren sind die Komentare, die ich bis jetzt gelesen habe, auch nicht wirklich lustig. (Aber evtl. hab ich ja nur den Falschen sinn für Humor)

    Ich fänds halt nett, wenn ein paar Lacher für beide seiten dabei Rausspringen. Auf Stophiphop.de belachen sich auch die "Pösen Hopper, die den Wahren Rap?" gefunden haben über Bitchcecker. Würde halt hier auch gerne mal über die "Intellektuelle Elite" meiner eigenen Subkultur ablachen ;)

    Aber naja, hast recht: Ich gehör nicht zur Zielgruppe.

  221. gravatar image Taste of Mayhem:

    Lustig ist das wenigste auf dieser Site, aber ich würde mich wiederholen, wenn ich jetzt noch einmal sagen würde, dass dies nicht beabsichtigt war.
    Tja wie du eben sagst sind Tokio Hotel, Metallica und Co es eindeutig nicht wert sich drüber aufzuregen, aber da sich die Zielgruppe nunmal ständig über die Erstgenannten aufregt (und nicht über geistige Überflieger ala Venom, Absurd und Varg Vikernes) und glaubt, bei jedem Angriff (sei er nun ironischer Weise oder auch nicht) auf Metallica und Slipknot gleich ausrasten zu müssen und uns beweisen zu müssen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

    Ob man es nun belustigend findet zu sehen, wie sich die Kleinen über Satire aufregen, sei jedem selbst überlassen, aber der eigentliche Sinn der Seite liegt ja auch nicht darin, das alles lustig zu finden, sondern den Kleinen zu zeigen, dass sie nunmal keinen deut besser sind, als die von ihnen so verhassten Hip Hopper.

    Naja, ich würde diese "intellektuelle Elite" zwar nicht als Teiul unserer Subkultur bezeichnen, aber das sei auch jedem selbst überlassen.

  222. gravatar image Jeans:

    So, ich hab jetzt nicht die ganze "Posterei"^^ durchgelesen, muss aber was kurzes schreiben auch wenn ich etwas wiederholen sollte:
    erst mal ist nicht 666 die "Zahl des Teufels", sondern die 999 und dann würd ich dir als autor dieses Textes im Falle der Arbeitslosigkeit nen Hinweis geben, als was du arbeiten kannst: Verschwörungstheoretiker! wer vom 06.06.06 auf Adolf Hitler kommt, der hat schon ne sehr stark ausgeprägt Phantasie und würde den 9 11 auch mit aliens in verbindung bringen...
    PS: ich kritisiere nicht mehr, da ich nicht mehr als die ersten drei Zeilen gelesen habe und mir auf Grund der intelektuellen Höchstleistung das kotzen kam...

  223. gravatar image Daniel:

    Schöne Grüße an die technische Universität Cottbus.

    /rant

  224. gravatar image MurdermyDoll:

    Der war gut^^Ihr satanisten.nee echt jezt ich finde das Metallica nichts mit Satanismus zu tun hatt.hört euch mal slipknot an das ist Satanismus^^
    mfg MurdermyDoll

  225. gravatar image MurdermyDoll:

    Also ich bin für Metal!!!Ich höre gerne Slipknot,cannibal corpse usw...
    Und Metal hat ncihts mit Rechtsradikalismus zu tun...Also ehrlich!!!!!

  226. gravatar image MurdermyDoll:

    Satanisten sind keine Nazis!!!!!!
    Ihr seit doch voll bekloppt wenn ihr das denkt!!!

  227. gravatar image Tito:

    Ich bin ein Metaller und ich muss sagen die page ist ja ganz lustig.
    Aber manche sachen stimmen nicht z.b wie metaler=nazis oder alle metal sind satanisten.
    Des mit den Haaren ist auch übertrieben.
    Aber metaller sind halt stolz auf ihre haarpracht!
    Aber des mit Trueheit einer band stimmt sogar ein wenig.
    Aber naja trotzdem is die page eine billige kopie von stophiphop

  228. gravatar image ------:

    des weiteren...ein engländer und hitler?...ok darüber denken wir noch einmal in ruhe nach ok?

  229. gravatar image Daniel:

    Denk mal über Skrewdriver nch.

  230. gravatar image srrukut:

    die quersumme aus 6+6+6 = 1+8 = 9 O.o
    9 = i = intelligenzquotient O.o

  231. gravatar image Daniel:

    Oh, es geht hier um die Quersumme im üblichen Sinne, nicht um die iterierte Quersumme.

  232. gravatar image srrukut:

    hätte ja auch die alternierende sein können

  233. gravatar image WudeL:

    Nun.
    erstmal "np : Kataklysm - the road to devastation"
    und sonst? ja, scheiß drauf.. ich hasse euch eh alle.

  234. gravatar image Taste of Mayhem:

    Hass ist nur die Reaktion auf die Erkenntnis der eigenen Ohnmacht gegenüber der opositionierte Übermacht...
    :P

  235. gravatar image if you're 555, I'm 666:

    die meisten bands sind nicht mal satanisten auch wenn sie sich nach außen so geben.(auch mein name :) )
    ich sag nur mal als beispiel:
    SLAYER (hammergeile band)

    tom araya sagt in einem interview dass er katholike ist und nazis können sie genau so wenig sein ( weswegen sie auch schon beschuldigt wurden), da toms frau jüdin ist.

    METAL ROXX, HIP HOP SUXX und mich machen leute krank die voreilig urteilen ohne was zu wissen und mehr will ich nicht sagen

  236. gravatar image Taste of Mayhem:

    Naja, Slayer sind nicht wirklich hammergeil, aber da bin ich ja mal wieder zu subjektiv...
    Christen und Juden in einer Familie. Da fällt die kirchliche Hochzeit aber ganz schnell flach. ;D
    METAL ROXX, HIP HOP SUXX und mich machen leute krank die voreilig urteilen ohne was zu wissen und mehr will ich nicht sagen
    Und jetzt denk mal über deinen Fehler nach!

  237. gravatar image deepestgray:

    ich glaube ich muss nich mehr sagen,als "kauf dich mal ne tüte deutsch" (alter klassiker für die jüngeren besucher oO) und dann kannste kommen und anfangen artikel zu schreiben

  238. gravatar image the one and only:

    ja hallo erstmal,
    also eignetlich frag ich mich warum wir nicht mal damit klar zu kommen scheinen, was jemand für musik hört. Das ganze beruht doch sowieos nur aus vorurteilen, da man sich in erster linie nur über solche dinge und klischees derart lustig mache kann. was ich sinnvoll fände (und das sage ich als hip hopper^^) ist wenn sie die klugen und intellektuellen köpfe von stophiphop und stopmetal zussammentun würden und ne stopnazis site machen! das wäre sinnvoll und würde sicherlich auch mehr spass machen!
    in diesem sinne, peace

  239. gravatar image Anonymus:

    Nur so zur information, der Text handelt nicht um den Irak-Krieg sondern um embryonale Stammzellen!

  240. gravatar image BRAUN:

    Leckt mich wie dumm???

  241. gravatar image Sporky:

    o m f g!! weil die auch den adolf meinen!!! so ne kack page!!! omfg voll der stop hihohp fake!!! keie eigenidien!!!!

  242. gravatar image ICEDNORTH:

    Ihr habt Probleme ... wie ein Vorposter schon schrieb ... man kann sich lange drüber streiten was wohl das richtige ist wobei ich Vollblutwikinger bin xD

    Btw hat sich diese Seite unter meinen Freunden schon als Rabbit hole der Hoppers entpuppt zum großteil un jetzt wissen wir wo wir unsre Welt-Metal eroberung starten un was wir als erstes versuchen physisch auszuräuchern rofl^^

  243. gravatar image Taste of Mayhem:

    Irgendwie dumm?
    Wikinger?
    Rabbit hole der Hoppers?
    Irgendwie hab ich grade das Gefühl du und deine Freunde erliegen einer ziemlich schweren Psychiose, dass ihr euch fürWikinger haltet und leute demaskieren könnt, die sich nicht einmal maskieren. Das is schon wirklich arm...

  244. gravatar image BaZzi:

    Auch wenn ich Metal-Freak bin, solltest du bedenken, dass es zu dem Zeitpunkt noch keinen Hitler gab, obwohl man es bei deinem Artikel denken könnte ( Ich muss das ja sagen, denn sonst denken Hopper das wirklich), aber du hast natürlich recht, genauso, wie alle Metal(lica) Fans sind..Warriors of the World..und außerdem..The Gods made Heavy Metal:)

  245. gravatar image metalfan:

    War ja schon lange net mehr hier, is ja fast noch schlimmer als vorher! He du, Taste of Mayhem, hast du den ganzen Tag nix besseres zu tun, als dich zu rechtfertigen? Bleibt dir ja nix anderes übrig, viele melden sich hier, um euch zu sagen, dass ihr das Letzte seid und schreibt! Dann kommst du mit Worten wie IRONIE, also bitte, das hier ist doch keine Ironie mehr! Aber mal ein interessantes Thema: Erklär mir bitte, wer die immer größer werdende Schar der Hopper ernähren soll? Die gammeln nur rum, kriegen nix auf die Reihe, weil sie Vorbilder wie 50pfennich haben, die sich Golkättchen umhängen und nen riesigen Harem haben! Ich werd jeden Tag bestätigt, die coolen Hopper von gestern, sind definitiv die Looser von heute! Ich hab jedenfalls kein Bock, für n haufen fauler Arschlöcher, die sich auch noch cool fühlen, in ihrem destruktiven Lebensstil, mein Leben lang mitzuschaffen. In der Zukunft muss ich ja noch befürchten, dass mir irgendwelche verkackten Ganster mein erarbeitetes Hab und Gut streitig machen wollen! Ich sag nur: "Die Industrie und ihre Helfer verkaufen euch für dumm, sie servieren und ihr rührt die Scheiße um!" Mann, wacht endlich auf, ihr seid Opfer, Hiphop ist keine Musik, sondern ein internationales Geschäft. Bei manchen Rockbands vielleicht ähnlich, aber da ist wenigstens musikalisches können vorrausgesetzt!

  246. gravatar image Taste of Mayhem:

    Mal gleich vorneweg: Für diese "Rechtfertigungen" brauche ich sicher nicht den lieben langen Tag, wie du es so schön umschreibst.
    Dass deinem Argusauge auch noch nicht aufgefallen ist, dass sämtliche Autoren Metal hören, dürfte auch als schwach zu bewerten sein.
    Lern außerdem bitte mal die deutsche Rechtschreibung... das ist ja schon grausam. Und eine solch schmoddrige Band, wie die Onkelz zu zitieren zeugt auch nicht gerade von Eigenständigkeit.
    Und dass du bestätigt wirst find ich ja auch toll für dich, aber was soll mir das nu sagen?
    Na egal, den Haufen, den du als "Hopper" umschreibst, würde ich eher als Mitläufer bezeichnen, da 50Cent, Sido und wie die alle heißen irgendwie... keinen Hip Hop machen, da diese Musik kaum ehrlich ist. Richtiger Hip Hop ist kaum kommerziel, aber das wirst du in deiner Engstirnigkeit kaum verstehen können.
    Und wenn du mir echt erzählen willst, dass man für 2-Akkord Songs musikalisches Können benötigt, dann lach ich dich aus. Nicht umsonst kann jeder Trottel Green Day usw direkt nachspielen...

  247. gravatar image Säufer aus Vreden:

    Ich gebe dir Recht Taste of Mayhem
    XDDDDD wenne dich fragst wer ich bin du kennst mich ich bins M.W

  248. gravatar image Taste of Mayhem:

    Flauschi ^^
    Haste also auch mal den Weg auf diese Seite gefunden, ja?

  249. gravatar image headoff:

    Hallo zusammen! Hab mir jetzt nicht die Mühe gemacht die ganzen Beiträge zu lesen! Ich sehe diese Seite zum ersten Mal! Das ist ja eine Anti-Metal Seite (wahrscheindlich mit spassigem hintergrund?!)! Aber so richtige Abneigung gegenüber Metallica kann ich irgendwie nicht erkennen! Ist nun Metallica wirklich eine Band die man geil finden muss, ebal ob Hip-Hopper, Techno-Freak, Hippi, Poper, etc.... Ich selber liebe diese Band und mich freuts zu sehen das sogar auf dieser Page nichts wirklich negatives über diese Band geschrieben wird! Hm..., sie machen halt nunmal wirklich verdammt gute musik! Gruss

  250. gravatar image Daniel:

    Metallica ist mit Cliff Burton gestorben.

  251. gravatar image Taste of Mayhem:

    Metallica machen Musik? O.ô
    Jetzt bin ich verwundert...

  252. gravatar image Metal:

    Ja klar machen die gute Musik! Als Mayhem Fan weiss man halt leider nicht was gute Musik ist...

  253. gravatar image Taste of Mayhem:

    Haha... wie geil. :'D
    "Mayhem" ist zufälligerweise ein eigenständiges Wort. Hät ich mich "Taste of Death" genannt, dann wäre ich deiner Meinung nach wohl auch gezwungenermaßen ein Death-Fan. Deine Engstirnigkeit ist bewundernswert...

    Übrigens stoßen Mayhem bei mir ebenso sauer auf wie Metallica...

  254. gravatar image Headoff:

    Wieso stossen Metallica bei dir sauer auf?? Was hörst denn du so? Es nimmt mich jetzt einfach mal wunder, was man an metallica kritisieren kann......

  255. gravatar image Du Versager:

    Hahahaha Mettalica das is kein Fetzen von satanistisch!!! Und wenn du nochmal vonMetal=Nazi redest werden alle toten Mettaler(ja auch die Blackmetaler)kommen und dich in der Luft zerreißen! :) LG Der böse Kerl mit der lauten Musik

  256. gravatar image Shiva:

    Metaller sind doof. HiüHopper auch. Vertshen beide keine Satire. Also weg damit.

  257. gravatar image Shiva:

    Ach, ich meinte natürlich HipHopper. Nur für die Vertreter der guten deutschen Sprache.

  258. gravatar image Taste of Mayhem:

    @ Headoff:
    Wieso Metallica bei mir sauer aufstoßen? Weil se hochgespielt werden ohne Ende, ohne irgendwas bedeutendes gebracht zu haben. Außerdem fehlt mir bei dieser Musik einfach die Seele...
    Was ich hör? Summoning, Dargaard, Totenmond, Sodom, Deathchain, De Liriums Order, Anorexia Nervosa, Drumcorps und Thyrfing zählen zu meinen momentanen Favoriten. Kann sich jederzeit wieder ändern...

    @ Du Versager:
    Is ja wirklich interessant...

    @ Shiva:
    Dem kann ich nicht zustimmen...

  259. gravatar image Butal Boots Brothers:

    Tase of Mayhem wann komste ma wieder bei mir vorbei? dann können wir uns über die kleinen baby zecken tot lachen!

  260. gravatar image Taste of Mayhem:

    Mensch, nu spam hier nich so rum. &lt;.&lt;

  261. gravatar image metal4erver:

    wie kann mer nur so blöd sein und so ens cheiße schreiben alder alder!!!metal is es beste überhaupt
    wein ma ned so rum nur weil metallica am 6.06.06 en konzert gegeben had vll steht des ja garned im zusammen hand du....

  262. gravatar image El maestro de las cervezas:

    Cheers erstmal,
    also wer auch immer hier diese total infantilen, vor dummheit strotzenden Berichte oder Artikel schreibt, dem möge eins mal wieder ganz klar gesagt sein: "Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten!!!"...Metal ist, um es gleich vorweg zu nehmen, der einzigst würdige nachfolger der klassik (siehe Eddie Van Halen, welcher sich, unter anderem, von klassischen Stücken inspirieren lassen hat!!!), zudem hat metal, bis auf ausnahmen, wie der Black
    Metal (und auch hier muss man klar differenzieren können!!!), nichts mit satanismus am hut. lediglich spricht diese musikrichtung ängste der menschen, auf eine besonders drastische und ggf. auch brutale weise, aus. Daher sich der mensch gerne vor der Wahrheit drückt oder sich seinen ängsten nicht stellen will, ist der metal so verpönt.
    Wer einen Artikel hier verfassen will, sollte sich also erst informieren und dann eine meinung bilden. erst denken, dann reden (schreiben)!!!...Empfehlen kan ich in diesem falle die dvd: "Metal: A headbangers journey"

    In dem sinne: die dvd anschaun, füße hoch, bierchen trinken und nochma alles überdenken!!!^^

    Der Blindsänger.

  263. gravatar image jay:

    es gibt wörter wie "satanismus" und "aleister cowley" über die man sich etwas informieren sollte bevor man sie in artikel einbringt...^^
    achja, mein geburtsjahr ist 1988, bin ich jetzt mit hitler verwandt?
    interessant wär's, achso und die marke LONSDALE enthält im namen "NSDA"...schlimme schlimme andeutung auf diese partei damals. alle skins sind rechts und trallala - aber ich beginne auszuschweifen ;)

  264. gravatar image Bootes:

    Werter Herr, bitte setzen sie sich etwas tiefgehender mit der Geschichte des Black Metal auseinander.
    Black Metal war nicht unbedingt okkult Satanisch (dafür aber philosophisch), hingegen sicherlich antichristlich. Da lag es natürlich nicht fern, mit dem Satanismus zu kokketieren.
    Und wie bitte soll eine uninformierte Öffentlichkeit, "aufgeklärt" von sensationsgeilen Medien, da differenzieren? Das ist nicht möglich! Ergo: Selbst schuld.
    "Mimimi, alle halte mich für einen Satanisten, nur weil ich Pentagramm und ein "Fuck Jesus"-TS trage" ist einfach nur arm.

    Metal, ein Nachfolger der Klassik? Wie will man ein Nachfolger sein, wenn man Elemente der alten Musik übernimmt. Beeinflusst ist Metal von der Klassik, ein Nachfolger keineswegs, dazu ist die ganze Subkultur zu infantil vorgeprägt.

    &gt;&gt;&gt;Daher sich der mensch gerne vor der Wahrheit drückt oder sich seinen ängsten nicht stellen will, ist der metal so verpönt.&lt;&lt;&lt;
    Oioioioi. Das es einfach genug Menschen gibt, die keinen Nerv haben, sich tiefer mit Musik zu beschäftigen, sich dafür aber vllt. in der Politik oder anderswo engangieren, wird vergessen.
    Metal ist nicht der einzige Weg zur "Erleuchtung". Auch ein Popmusikkonsument kann kritisch sein. Trinkst du Cola?

    Und bitte lese dir die Artikel unter dem Gesichtspunkt "so dumm KANN kein Mensch sein" nocheinmal durch und erfahre wahre Erleuchtung :)

  265. gravatar image Bootes:

    Auch dir sei angeraten, noch einmal über den Sinn der seite nachzudenken :)

  266. gravatar image Happy Cadaver:

    Natürlich sind nicht alle Metaler Rassisten. Das wäre auch ziemlich dumm. Metal hat seinen Ursprung nämlich in der Rock'n'Roll-Musik, die von unseren liebenswerten Mitmenschen mit eher dunkleren Hauttyp erfunden wurde.


    Zum einen. Metal hat 2 (genau 2) Ursprünge. Das eine ist die Klassische Musik (genau Bethoven usw.) und das andere is der Jazz.
    Hat nichts mit RockŽnŽRoll zu tun.

    Nun zum Argument das das 666 eine Böse Zahl ist. Wer sich ein wenig mit den Katholischen Glauben auskennt hätte irgendwann schon mal etwas davon hören müssen, dass die eigendliche Zahl des Teufels 999 ist. Ja genau 999! Wenn Ihr möchtet kann ich euch darüber auch eine Abhandlung halten, hab aber gerade keine Zeit dafür. Vieleicht solltet ihr einfach mal ein wenig googeln. Viel Spaß

  267. gravatar image Svartsyn:

    Ich bin durch Zufall auf diese Website geraten und nach dem Lesen einiger Berichte musste ich feststellen dass jene nichts weiter als absurde hirnlos zusammengewürfelte Sätze sind mit idiotischen Behauptungen und Verurteilungen. Bei sowas bekomme ich einfach HASS. Die Texte hier mit denen manche infantile Spinner versuchen gegen die Metalszene zu pulvern wiedersprechen sich in einer Tour so dass man schon als halbwegs intelligenter Mensch merkt dass manche Leute einfach nichts besseres zu tun haben als auf Websiten wie diese sinnlose Scheisse zu schreiben die gegen eine bestimmte Musikrichtung geht und deren Hörer nur weil sie ein Aufmerksamkeitsdefizit haben und sich mit sowas im Internet aufspielen müssen. Und ums mal anzumerken ich bin Black Metallerin und ebenfalls in einer Black Metal Band und nun geht doch aufs Klo und heult euch eure verdammten Augen aus weil ich 1. Keine Kinder esse, 2. Nicht rechts bin und 3. Intelligenter bin als alle erbärmlichen Gestalten zusammen die hier Lügen verbreiten. Kein Wunder dass ein Großteil der Menschheit so geistig gestorben ist wenn sie aus Leuten wie den Urhebern dieser absolut bescheuerten Seite besteht.

    wie kann man nur soviel stroh im kopp haben

  268. gravatar image Bootes:

    Das wäre mir aber absolut neu.
    Die Ursprünge liegen sehr wohl im (Hard)Rock und Rock'n'Roll, Metal wurde von der Klassik und Jazz lediglich &gt;&gt;&gt;beeinflusst&lt;&lt;&lt;.

  269. gravatar image Bootes:

    Ganz böse, was?
    Bist du die Sängerin von Darkened Nocturn Slughtercult?
    Oder einer ähnlich mittelmäßigen Band?

    Nein, Beleidigung beiseite:

    Ja, diese Seite IST gegen Metal. Oder gegen dass, was sich für "Metölllll!!!!1" hält.
    Gegen eine selbsternannte Elite von verwirrten Schwachköpfen und Vollidioten, gegen blinde Kreuzzügler eines grenzwertigen Geschmacks.
    Ich hoffe, du fühlst dich NICHT angesprochen, obwohl ich das stark bezweifle...
    Sollte Ersteres der Fall sein, freue ich mich schon auf eine wohlüberlegte Antwort, entstanden durch Nutzung des Denkapparatus und nicht des Zwanges durch konforme Dummheit einem Klischee entsprechen zu müssen :)

  270. gravatar image Morpheus:

    Zitat von Bootes:
    Ich hoffe, du fühlst dich NICHT angesprochen, obwohl ich das stark bezweifle...
    Sollte Ersteres der Fall sein, freue ich mich schon auf eine wohlüberlegte Antwort, entstanden durch Nutzung des Denkapparatus und nicht des Zwanges durch konforme Dummheit einem Klischee entsprechen zu müssen :)

    Kann man darauf eigentlich noch etwas dümmeres antworten???Ich denke mal nicht, es wäre zwar absolut amüsant für alle Leser aber eine riesen Beleidigung an mein Hirn. Aber es ist schon niedlich*g*.

    Kleiner Tipp an Svartsyn:
    Solche Kommentare wie hier auf dieser Seite dienen der allgemeinen Belustigung. Bis dann

  271. gravatar image Bootes:

    Was worauf antworten?
    Sie auf meinen vermeindlich dummen oder ich auf ihren offensichtlich dummen Post?
    Falls mein Post dumm sein soll, bitte, lieber Morpheus, erkläre mir, WAS genau darin deine Intelligenz beleidigt!

  272. gravatar image Svartsyn:

    Nun, um auf die provokante aber dennoch bescheuerte Anmerkung "Ganz böse, was?" kurz einzugehen: Mir wäre nicht bewusst dass ich in meinem Text jemals versucht hätte mich als böse dar zu stellen. Im Gegenteil. Falls du nicht richtig lesen kannst oder Textzusammenhänge nicht ganz erkennen kannst: Ich schrieb dass ich KEINE Kinder esse und NICHT rechts bin. Und auch die Texte von Bands die in der Musikrichtung Black Metal aktiv sind drehen sich nicht immer um Satan sondern ebenfalls einfach um die verblödete Gesellschaft, Mythologie, Natur et cetera. Und was die Behauptung angeht Metaller wären verwirrte Schwachköpfe...tztz da frag ich mich doch wer hier die verwirrten Schwachköpfe sind? Die Menschen nämlich, die z.B. in ihrer Musik (siehe HipHop) das Ghetto verherrlichen, sich toll fühlen zu reden als hätten sie einen Sprachfehler und Sonderschulen besuchen weil es ja so "ends krass" is. Oder auch die Menschen die nichts besseres zu tun haben als eine Website nachzumachen, genauso wie die Menschen die noch nicht gemerkt haben dass sehr viele Metaller besonders in der BM Szene komischerweise Studierte, Abiturienten, bis hin zu Mathematik Professoren sind. Also frag ich mich wirklich: Wer sind hier wohl die Schwachköpfe? Leute die an einer Musikrichtung mit gramatikalisch richtigen und inhaltlich vielseitigen und interessanten Themen interessiert sind und im Durchschnitt mehr freundschaftlichen Zusammenhalt haben oder die Leute die einer Musikrichtung nacheifern in der es immer ums selbe geht und deren Musiker immer wieder betonen müssen sie stammen aus nem Ghetto usw. usw.? Und nein ich bin keine Sängerin ich spiele E-Gitarre genauso wie in meiner Freizeit Zuhause Schlagzeug, Violine, Klavier und Schalmei. Achja und zu guter letzt "Bootes", bist du nicht derjenige der sich mit Klischees bedient wenn du doch so davon überzeugt bist alle Metaller wären dumm? ;) Außerdem solltest du vllt. mal bedenken dass man sich mit einem "grenzwertigen Geschmack" besser selbstentfalten kann. Mein letzter Kommentar auf dieser Seite. Au Rèvoir

  273. gravatar image Taste of Mayhem:

    Genial, dass du dich immer noch angesprochen fühlst...
    Dir ist schon bewusst, dass mit dem grenzwertigem Geschmack diejenigen gemeint waren, die sich an Slipknot, Korn usw. ergötzen und sich für sonst wie hart halten?
    Leute die an einer Musikrichtung mit gramatikalisch richtigen und inhaltlich vielseitigen und interessanten Themen interessiert sind und im Durchschnitt mehr freundschaftlichen Zusammenhalt haben
    Das is mir nu aber völlig neu. Ich sollte verprügelt werden, weil ich eine Band bevorzuge, die den anderen nicht gefiel... natürlich.. alles aus Freundschaft... &lt;.&lt;
    die Leute die einer Musikrichtung nacheifern in der es immer ums selbe geht und deren Musiker immer wieder betonen müssen sie stammen aus nem Ghetto usw. usw.
    Sicher, dass du auch nur irgendetwas über Hip Hop weißt?

  274. gravatar image Bootes:

    Falls du nicht richtig lesen kannst oder Textzusammenhänge nicht ganz erkennen kannst: Ich schrieb dass ich KEINE Kinder esse und NICHT rechts bin.
    Das hätte ich auch nicht von dir erwartet.
    Das "böse" bezog sich eher auf deine Ereiferung, diese Seite als Mist, die Autoren als infantile Spinner und die Rapszene im Allgemeinen als Auffangbecken für Idioten hinzustellen (was irgendwo wahr ist, jedoch einer differenzierten Darstellung bedarf).

    Und auch die Texte von Bands die in der Musikrichtung Black Metal aktiv sind drehen sich nicht immer um Satan sondern ebenfalls einfach um die verblödete Gesellschaft, Mythologie, Natur et cetera.
    Die Ursprünge lagen aber ganz eindeutig im Satanismus. Zwar im philosophischen, dennoch wurde aus reiner Provokation auch gerne mit dem okklulten kokketiert.
    Wer ist hier kindisch?
    Wobei ich das nichteinmal als schlecht ansehe. Posing ist was Feines .. solange man sich nicht erst nimmt :)

    Und was die Behauptung angeht Metaller wären verwirrte Schwachköpfe...tztz da frag ich mich doch wer hier die verwirrten Schwachköpfe sind? Die Menschen nämlich, die z.B. in ihrer Musik (siehe HipHop) das Ghetto verherrlichen, sich toll fühlen zu reden als hätten sie einen Sprachfehler und Sonderschulen besuchen weil es ja so "ends krass" is.
    Warte nur, bis der Metal wieder Mainstream wird und jeder denkt Slipknot wären repräsentativ für die Szene, bis diese Szene unter Heerscharen von Kiddies begraben wird, bis jeder denkt, Metal wäre genau so oberflächlich und dumm, wie man es heutzutage dem HipHop unterstellt.
    Genau deswegen tummerln sich in der Rapszene übrigens überdurchschnittlich viele Vollidioten.
    Man darf den Gangstarap nicht als unbedingt repräsentativ sehen.

    Achja und zu guter letzt "Bootes", bist du nicht derjenige der sich mit Klischees bedient wenn du doch so davon überzeugt bist alle Metaller wären dumm?
    Sagte ich das?
    Ich glaube nicht!
    Nicht alle Metaller sind dumm, von einem weiß ich das ganz sicher.
    Ich hoffe ich muss nicht nochmehr drauf stoßen, was ich sagen will! ;)

    Mein letzter Kommentar auf dieser Seite. Au Rèvoir
    Schade, du scheinst etwas Grips zu haben. Man hätte sicher noch schön Beleidigungen austauschen können :(

    Dir ist schon bewusst, dass mit dem grenzwertigem Geschmack diejenigen gemeint waren, die sich an Slipknot, Korn usw. ergötzen und sich für sonst wie hart halten?
    Ich meinte mit grenzwertigem Geschmack durchaus Black/Deathmetal, Grindcore etc..
    Jedoch kritisierte ich nur die "blinden Kreuzzügler", jene, die denken alle, die etwas Anderes hören wären bemitleidenswerte Vollidioten.

    Über Slipknotkiddies rege ich mich nicht mehr auf. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass man Dummheit nicht abschaffen kann. Ergo sollte man sie als Grundlage persöhnlicher Belustigung sehen.

  275. gravatar image metalfan:

    Oh mann, diese Seite wiedert mich an! Könnt ihr nich einfach mal aufhören, Kritik ohne Argumente auszuüben? Einfach nur erbärmlich diese Seite!

  276. gravatar image Keyboard-Metal-Front:

    Ich finde es verdammt lustig, dass die Hopper zusammen mit Weichspülerchristen und irgendwelchen Sonntagshippies eine Seite zusammenstottern, auf der sie versuchen, den Metal schlecht zu reden, es aber nicht geschissen kriegen.

    Ihr seid sogar so blöd, dass ihr nicht mal merkt, dass ihr euch damit selbst euer Grab schaufelt, was die Intelligenz angeht... aber was will man erwarten:
    Hopper klauen seit je her Samples aus MUSIKstücken für ihr Gestotter (und das nicht mal gut, eine Runde Mitleid fürs Versagen),
    und Christen versuchen, die Welt mit ihren Oma-Weisheiten und einem uralten Buch zu missionieren, und reden jedem Nicht-Christen ein, dass er nicht glücklich ist, weil er den Dreck von christlicher Ideologie und Propaganda nicht schlucken will.

    Viel Spaß und Freude weiterhin!

  277. gravatar image Taste of Mayhem:

    Lesen, denken, posten... und das in genau DER Reihenfolge.

  278. gravatar image Taste of Mayhem:

    N bisschen Schwund ist immer. :D

  279. gravatar image Bootes:

    Du bist so armselig, dass man deine "Argumente" nur aufwerten würde, ginge man auf sie ein...

  280. gravatar image \m/:

    Also die Metaller die ich kenn ham alle mindestens Realabchluss
    oder sogar Gymi,die Hopper hingegen geben immer damit an wie toll sie sind weil sie schule schwänzen und auf ner sonderschule waren. Ich funds einfach lächerlich

  281. gravatar image nohablo:

    ja, is klar alda, metal is voll out mann weil die ja so voll krass rechts sin, mann!

    um mal in eurer Sprache zu sprechen.
    Wer glaubt, dass Metal rechtes Gedankengut vermittelt, der sollte sich vielleicht erst mal mit der Musikrichtung im ALLGEMEINEN auseinander setzen, da sieht man doch wieder, wie ungebildet Hippelgehoppsers sind.

  282. gravatar image Evereve:

    Warte nur, bis der Metal wieder Mainstream wird und jeder denkt Slipknot wären repräsentativ für die Szene, bis diese Szene unter Heerscharen von Kiddies begraben wird, bis jeder denkt, Metal wäre genau so oberflächlich und dumm, wie man es heutzutage dem HipHop unterstellt.


    Nur mal so: METAL wird kein Mainstream, weil es viel zu ansprusvoll für die Kinder ist, die jetzt HipHop hören... Es ist mit Studien bewiesen: Schlaue Menschen hören Metal!! Die ganzen HipHOpHauuptschüler werden niemals zu Metal kommen!!!! Bitte bleibt ruhig bei der Ansicht, Metal sei Bse und satanistisch, denn dann haben wir immer neues Material euch zu verhönen!!! Diese Seite ist sehr lustig und sorgt immer für gesprächsthemen wie zum beispiel: Hopper befassen sich ziemlich ausgiebig mit Satan.. mher als wie Metaler! Komisch oder???

    Naja danke das ihr unser schwarzes Leben so bereichert!!!
    LG, Evereve

  283. gravatar image Bootes:

    Ich rede nicht von "anspruchsvollen" Metal, sondern von dem, was heute schon als Kommerz erachtet wird, Slipknot etc..
    Wenn der HipHop ausgelutscht ist, lassen sich schon noch genug Bands casten, um eine chartkompatible Popmetalfront zu eröffnen.
    Auch Bands wie Venom sind eingängig genug, um auch als Mainstream zu taugen.
    Nebenbei: Die Metalbands, die als anspruchsvoll gelten, verwerten häufig Elemente anderer Genres in ihrer Musik, wie dir vllt. schon auffiel.

    Es ist mit Studien bewiesen: Schlaue Menschen hören Metal!!
    Das war eine einzige Studie, über jene du dich übrigens besser informieren solltest.
    Es sind die Aggression der Musik und ihre Abgrenzungsmentalität, die dazu führen, dass sie bevorzugt von intelligenten Individuen gehört wird, nicht ihre vorgebliche Komplexität.
    Über die genaueren Hintergründe lasse ich mich nicht aus, du kannst hoffentlich lesen.

    Bitte bleibt ruhig bei der Ansicht, Metal sei Bse und satanistisch, denn dann haben wir immer neues Material euch zu verhönen!!!
    Wenn ich das lese, glaube ich eher: Metal ist außerordentlich stupide.

    Naja danke das ihr unser schwarzes Leben so bereichert!!!
    "Schwarzes Leben"..
    Bwahaha, wie schlecht ^^

  284. gravatar image Evereve:

    Das mit dem schwarzen Leben war ironisch gemeint...aba kein wunder das ihr keine Ironie versteht!!! außerdem isses klar das der server hängt.... bei so nem schrott streikt das mal öfter xDD

    Du ziehst deine ganzen freunde in den dreck, DANKESCHÖN du hast uns eine menge arbeit abgenommen!!!

  285. gravatar image Bootes:

    Gut, vllt. war das mit dem schwarzen Leben ironisch gemeint. Bei der Menge an dummen ERNST gemeinten Mist geht das schon mal unter.

    Du ziehst deine ganzen freunde in den dreck, DANKESCHÖN du hast uns eine menge arbeit abgenommen!!!
    1. Ich bitte um nähere Erläuterung.
    2. Woher willst du IRGENDETWAS über mich wissen?
    3. DU bist es, der deinesgleichen Dummheit aufzeigt. Wie kommt es sonst, dass du die wahre Intention hinter der Seite und den Artikeln nicht verstehst?!

  286. gravatar image Taste of Mayhem:

    aba kein wunder das ihr keine Ironie versteht!!!
    Ich frag mich hier grade, wer wohl wirklich keine Ironie versteht...

    Mal zu der Metal-Mainstream-Sache...
    Ich zähle nun mal ein paar Bands auf, die schon in den Top 100 der deutschen Albumcharts waren:
    J.B.O.
    Manowar
    Cannibal Corpse
    Deicide
    Sonic Syndicate
    Machine Head
    Type O Negative
    Finntroll
    Mayhem
    usw. usf...

    Und J.B.O. waren mit dem Song "Bolle" sogar in den Singlecharts kurzzeitig auf Platz 1, insofern meine Quellen nicht völlig versagt haben...

    Natürlich ist Metal nicht kompatibel mit dem Mainstream.... Nieeeeeemaaaaaals....

  287. gravatar image Chrookie:


    Zum einen. Metal hat 2 (genau 2) Ursprünge. Das eine ist die Klassische Musik (genau Bethoven usw.) und das andere is der Jazz.
    Hat nichts mit RockŽnŽRoll zu tun.

    Metal stammt aus dem jazz ...... genau......

    und count basie hat raining blood geschrieben....
    bitte informier dich nächstes mal besser bevor du so eine scheiße postest

    btw: Bootes ist ja wieder :D

  288. gravatar image Chrookie:

    da =D

  289. gravatar image >.<:

    ihr kunden habts doch mal garnet drauf.

  290. gravatar image >.<:

    was habt ihr gegen metal?

  291. gravatar image Bootes:

    Gegen Metal haben wir Nichts, wohl aber gegen einen nicht kleinen teil der Konsumenten.
    Lies dir mal die Kommantare der anderen Metaller durch. Sie sollten dir einen umfangreichen Katalog an Antworten und Argumenten zur Verfügung stellen.

  292. gravatar image Arcane:

    dieser artikel beweist wieder einmal, dass keiner der autoren auf dieser lächerlichen seite auch nur einen funken ahnung von metal hat.. naja eig. unter meinem niveao hier zu posten also überlasse ich alle dummen hiphopper // autoren auf dieser seite (obwohl die autoren wahrscheinlich hiphopper sind) ihrem verlorenen schicksal sry aber euch ist echt nich zu helfen

    oh shit ich hab das "alta" und "und so" vergessen.. also nochmal ..

    alta.., also überlasse ich alle dummen hiphopper // autoren und so auf dieser seite (obwohl die autoren wahrscheinlich hiphopper sind) ihrem verlorenen schicksal sry aber euch ist echt nich zu helfen altaaaa... geht mal eure bitches knallen und so oder n paar battlezz austragen, damit ihr respect bekommt und so

    mfg mothafuckin bitchez

  293. gravatar image Arcane:

    Ich finde es verdammt lustig, dass die Hopper zusammen mit Weichspülerchristen und irgendwelchen Sonntagshippies eine Seite zusammenstottern, auf der sie versuchen, den Metal schlecht zu reden, es aber nicht geschissen kriegen.

    Ihr seid sogar so blöd, dass ihr nicht mal merkt, dass ihr euch damit selbst euer Grab schaufelt, was die Intelligenz angeht... aber was will man erwarten:
    Hopper klauen seit je her Samples aus MUSIKstücken für ihr Gestotter (und das nicht mal gut, eine Runde Mitleid fürs Versagen),
    und Christen versuchen, die Welt mit ihren Oma-Weisheiten und einem uralten Buch zu missionieren, und reden jedem Nicht-Christen ein, dass er nicht glücklich ist, weil er den Dreck von christlicher Ideologie und Propaganda nicht schlucken will.

    Viel Spaß und Freude weiterhin!

    .. kann ich nur zustimmen .. viele deutsche hopper klauen sich echt ihre sogenannten "beats" (deutsch: Schläge) aus den tracks ihrer "niggaz"..

  294. gravatar image Unbound:

    Dieser Beitrag ist so niveaulos... Genau wie die gesamte Seite. Die Autoren haben allem Anschein keine Ahnung davon, was sie selber schreiben. Die Beiträge wirken, als wollte jemand den durchdachten Schreibstil von Holy Twilight kopieren, was aber augenscheinlich nicht gelang. Lasst den Intellektuell Begabten ihre Musik und bleibt bei eurem Bumbum, Kiddies!

  295. gravatar image Bootes:

    Dein Beitrag ist so niveaulos... Genau wie die deiner Gesinnungsgenossen. Du hast allem Anschein (nach) keine Ahnung davon, was du selber schreibst. Dein Beitrag wirkt, als wolltest du den durchdachten Schreibstil von Marc oder einem anderen hochintelligenten Stopmetalautor kopieren, was aber augenscheinlich nicht gelang. Lasst den Intellektuell Begabten ihre Musik und bleibt bei eurem Burzum, (Metal)Kiddies!

  296. gravatar image Eisregent:

    Den Satanismus dem Metal zuzuordnen ist Quatsch. Es gibt zwar "satanistische" Metal Bands aber es gibt genauso rassistische Bands und noch andere Minderheiten im Metal die man sich nicht wünscht. Jede Gruppe hat Anhänger die ein schlechtes Bild werfen. Aber man sollte solche extreme Fälle nicht als Vorzeigebild betrachten, weil es eben nur Ausnahmen sind. Im Normalfall ist Metal unreligiös und politisch neutral. Jemand der ein wenig Ahnung hat was das Thema angeht, weis das dieses Extrem auch nich gern unter den Metallern gesehen wird und wir finden das ganze gehabe mit dem Satanismus genauso lächerlich. Metaller sind und wollen nicht böse sein oder als böse gelten. Wir wollen einfach nur unsern Spaß zu lauter Musik haben und dabei unser Bierchen trinken.

    Gruß Alex

  297. gravatar image Eisregent:

    Um noch mal auf den "bösen" Metal zurück zu kommen. Es gibt diese Texte die von der Apokalypse, Ragnarök, Tot, Leid, etc. handen. Das ist Unterhaltung. Im Film ist es nicht anders. Es gibt massig Filme wo Menschen sterben. Jedoch hat die Ausdrucksweise und die Hintergründe dieser Texte ein gewisses Niveau. Der Mensch hat sich von jeher mit dem Weltuntergang beschäftigt. Jedoch sind die Fans dieser Musikrichtung durchaus in der Lage Msuik vom Realen Leben zu trennen. Das ist beim Hip Hop wohl kaum der Fall. Das lässt sich auch nicht abstreiten, das ist eine Tatsache das ein großer teil von den Bushido und ca. Fans sich gern Messern bedienen und auch viel von Gangs und Bandenkriegen halten. Immer wenn man von Bands wie Debaucher hört wo teilweise ein lied nur aus den Wörtern "Death, Blood, War,..." bestehen schlagen alle Leute die Hände über den Kopf sagen das es keine Kunst sei aber genau wegen solchen Leuten entstehen solche Bands. Ihr regt euch drüber auf wir schmunzeln drüber weils einfach nich ernst gemeint ist aber das keiner sehen will.

  298. gravatar image Eisregent:

    Würde an dieser Stelle auch das Lied böse von Knorkator empfehlen. Da gehts genau um diese hier vorgewurfenen Vorurteile. Ist nicht der typische Metal aber trotzdem meines Erachtens passend.

    Gruß Alex

  299. gravatar image Taste of Mayhem:

    Unglaublich, wie sehr du hier pauschalisierst.
    Im Normalfall ist Metal unreligiös und politisch neutral.
    Ich nenne hier nur einmal kurz den Pagan Metal... wer hier von "unreligiös" spricht, sollte sich mal genauer informieren... Wota, Thor, Valhalla... sterben für die Götter... neiiin, das ist natürlich nicht religiös...
    Und Thrash Metal, Grindcore sind natürlich auch selten politisch...
    Namen wie Megadeth, Anthrax, Sodom, Agathocles, Mumakil usw...

    Bands wie Debauchery, Cannibal Corpse, Tankard, Cliteater, Gut und Rompeprop sollten natürlich nicht ernst genommen werden, da die Texte auch keinesfalls ernst gemeint sind. Provokation lautet das Stichwort. Allerdings gibt es auch Bands, die ihre Texte sehr ernst nehmen und mit ihnen eine Botschaft übermitteln wollen (Heaven Shall Burn, Totenmond, Death, Burzum und weitere). Themen wie Tod, Vernichtung, die Apokalypse und Misanthropie sind hier in einer bildlichen und vor allem philosophiscen Weise zu betrachten und keinesfalls als plumpe Provokation und stumpfer Spass.
    Jedoch sind die Fans dieser Musikrichtung durchaus in der Lage Msuik vom Realen Leben zu trennen. Das ist beim Hip Hop wohl kaum der Fall. Das lässt sich auch nicht abstreiten, das ist eine Tatsache das ein großer teil von den Bushido und ca. Fans sich gern Messern bedienen und auch viel von Gangs und Bandenkriegen halten.
    Natürlich gibt es diese Menschen, die zwischen Fiktion und Wirklichkeit nicht unterscheiden können, doch die gibt es überall, auch im Metal. Jedoch ist hier weniger die Musik der Schuldige sondern das nähere Umfeld dieser Person, also ein ganz schlechtes Argument deinerseits.
    Und wieder kann ich nur die Acts Prinz Pi und K.I.Z. empfehlen. Auch Blumentopf sollten hier nicht missachtet werden, aber für richtige Musik haben Leute mit grenzwertigem Gescmack ja kein Ohr übrig...

  300. gravatar image Eisregent:

    Ich rede vom allgemeinen Bild das der Metal vertritt. Ich hab auch nicht unpolitisch sondern politisch neutral geschrieben. Der Großteil der Bands sind da ähnlich gesinnt wie Napalm Death. Ich hab hier auch nicht von irgendwelchen speziellen Untergruppen gesprochen wie den Pagan Metal (übrigens das wird Wodan und Wallhalla geschrieben). Wir könnten jetzt auch noch mit With Metal anfangen und auch noch mit dem ganzen Nazidreck. Ich habe niemals geschrieben das ALLE so sind. Ich spreche hier vom Großteil. Das beim Hip Hop die Gewaltbereitschaft größer ist was auch kein Wunder ist da es ihnen von den VIELEN und nicht ALLEN ihrer Vorbilder so vorgegeben wird. Ist alles richtig was du geschrieben hast nur du hast meine Worte verdreht. Das die Musik oft mit dem Umfeld in Verbindung steht scheinst du zu übersehen.

  301. gravatar image Taste of Mayhem:

    Politisch neutral ist der Metal auch nicht... nur weil keine Extremen auftauchen (den Nazidreck lass ich nun auch mal außen vor) heißt das nicht, dass er politisch neutral ist.

    Tut mir leid, das "Wota" war ein Schreibfehler, aber auf das "Valhalla" bestehe ich weiterhin. Aber, warum fangen wir denn nicht auch noch mit White Metal an? Den Metal im Allgemeinen gibt es nicht, da sich die jeweiligen Subszenen teilweise zu extrem voneinander unterscheiden.
    Das beim Hip Hop die Gewaltbereitschaft größer ist was auch kein Wunder ist da es ihnen von den VIELEN und nicht ALLEN ihrer Vorbilder so vorgegeben wird.
    Das ist verdammt nochmal FALSCH! Sido, Bushido, Fler und wer weiß ich sonst noch sind KEIN Hip Hop. Das ist massenkompatibler Pop Hop. Und nicht die Musik ist dran Schuld, sondern, wie ich bereits gesagt hab, das Umfeld der Leute und ihre jeweilige Beeinflussbarkeit...
    Ich höre ebenfalls Hip Hop und kenne auch viele Leute, die ich als Hip Hopper bezeichnen würde, jedoch ist keine dieser Personen gewalttätig bzw lässt sich von den Texten der Rapper beeinflussen. Und ach, welch Wunder: keine dieser Personen lebt in zerrütteten Verhätnissen.

  302. gravatar image Eisregent:

    Dacht ich mir da du dir sicher dein Umfeld genauer aussuchst. Dumm bist du sicher nicht ganz im Gegenteil und deswegen geh ich davon aus das du dich nicht mit den falschen Leuten abgibst. Ich hab auch nich was gegen den kompletten Hip Hop. Ich kenn mich da weniger aus, ich habs auch nur irgendwo gelesen aber Fanta 4 wird da eingeordnet. Ist nicht mein Geschmack aber gegen der gleichen hab ich nix. Gegen Eminem auch nich. Aber die Gruppe die du Pop Hop genannt hast stört mich sehr weil ich eben auch Tagtäglich damit konfrontiert bin. Bin auch schon am falschen Zeitpunkt am falschen Ort gewesen und genau an eine Gruppe von solchen Leuten geraten. Haben mich da nur ein bischen angeritzt aber danach sieht man die Sache doch anders. Das Umfeld häng da auch oft mit der Musik zusammen. Nochmal zum Thema Heidentum da kannst du mir ruhig vertraun da ich mich da selbst sehr viel engagiere und auch sehr viel weis. Kann deshalb auch sagen das auch bei den Texten der Pagan Bands viel Quatsch dabei ist. Man stirbt nicht für die Götter sondern nur für sich. Das ist keineswegs im Sinne Odins das wir Menschen aus Anbetung sinnlos ins Messer springen. Was ich mit politisch neutral meine: Wenn du auf ein Festival gehst wirst du sehr oft von den Sängeren hören "Nazis, Punks, Metaller ist uns egal lasst uns das alles heute mal vergessen und Spaß haben."

  303. gravatar image Eisregent:

    ". Allerdings gibt es auch Bands, die ihre Texte sehr ernst nehmen und mit ihnen eine Botschaft übermitteln wollen (Heaven Shall Burn, Totenmond, Death, Burzum und weitere)."

    Klar gehört das dazu! Nehm ich Haeven Shall Burn als Beispiel, wenn es denen in 1. Linie darum ginge Botschaften zu verbreiten, dann würden sie ganz sicher nicht so singen. Wenn man sie live sieht und die Texte nicht kennt versteht man kein Wort. Warscheinlich würden sie dann auch deutsch singen. Ich glaube auch nicht das sie es nicht machen würden, wenn sie selber keinen Spaß dran hätten. Ein Puplikum was da steht und Texte analysiert hab ich auch noch nich gesehen. Auch bei solchen Bands steht das Spaß an 1. Stelle. Diese Botschaften gehören natürlich auch dazu, sind auch wichtig aber nicht so wichtig wie der Spaß an der Musik. Oder hörst du Musik die dir keine Freude macht? In der Metalszene wird man so schnell auch nich reich also am Geld wird es auch nicht liegen.

  304. gravatar image Walhalawaitsme:

    Ich weiß ja nicht woher du kommst mit deiner Poserseite (alle nur geklaut ejo ejo), aber ich bin definitiv kein satanist! Die ganze Geschichte mit Satan is eh nur ne erfindung der christlichen kirche.....ich glaube da ieber an ODIN und THor!


    Und vonwegen Jungfrauenschänder: sind es nicht die kleinen spastischen hüpferlies die frauen als bitch(= schlampe) und minderwertig bezeichnen?!

  305. gravatar image ggg=666:

    @shinaby
    ich weiß beim besten willen nicht um welche 180° du ggg gedreht hast bei normalen menschen die ne schule besuchen kommt 666 raus

    Für alle die es nicht wissen:
    666 ist NICHT die zahl des teufels!!
    der römische kaiser Nero (der typ der rom angezündet hat) ist 666
    wen man seinen namen im hebräischen falsch schreibt und dann mit nen paar fehlern die quersumme bildet kommt auf 666!

    =&gt; 666 ist Nicht der teufel sonder kaiser nero (für die Juden die er hinrichten ließ dürfte des aber das selbe gewesen sein)!!


    mein tipp geht mal zur schule und lernt was

    PS hiphop stinkt! und die seite ist ein billiger abklatscht von stophiphop!

  306. gravatar image Eisregent:

    Das Hakenkreuz war ursprünglich auch nicht das für was es heute steht. Genauso wenig wie das Pentagramm. Trotzdem hat es sich so eingebrannt. 666 ist zur Zahl des Teufels gemacht wurden. Viele Sachen haben in ihrem Ursprung eine ganz andere Bedeutung. Hat sich eben im Laufe der Geschichte weiter entwickelt und von mir aus kann die Zahl 666 ruhig dafür verwendet werden. Finde die erlären aber ein wenig an den Haaren herbeigezogen was nix heißen muss aber naja wenn man Horst drei mal übersetzt dann da noch mal dreht und hier noch mal nen Fehlerreinbaut und da noch ein bissel dran rum bastelt kommt bestimmt auch irgendwann 666 raus. Find es eben nen bissel komisch. Gruß Alex

  307. gravatar image Taste of Mayhem:

    Mit Leuten der Pop Hop-Schiene gerate ich auch des Öfteren aneinander... lässt sich nicht verhindern, aber sobald was anderes Trend is, hören diese Kinder den Pop Hop auch nicht mehr.

    Für Götter zu sterben erscheint mir auch naiv... sehr naiv...

    Wenn du auf ein Festival gehst wirst du sehr oft von den Sängeren hören "Nazis, Punks, Metaller ist uns egal lasst uns das alles heute mal vergessen und Spaß haben."
    Und das is mindestens genauso naiv...

    Klar gehört das dazu! Nehm ich Haeven Shall Burn als Beispiel, wenn es denen in 1. Linie darum ginge Botschaften zu verbreiten, dann würden sie ganz sicher nicht so singen. Wenn man sie live sieht und die Texte nicht kennt versteht man kein Wort. Warscheinlich würden sie dann auch deutsch singen. Ich glaube auch nicht das sie es nicht machen würden, wenn sie selber keinen Spaß dran hätten. Ein Puplikum was da steht und Texte analysiert hab ich auch noch nich gesehen. Auch bei solchen Bands steht das Spaß an 1. Stelle. Diese Botschaften gehören natürlich auch dazu, sind auch wichtig aber nicht so wichtig wie der Spaß an der Musik.
    Ne Band, die spielt ohne Spass daran zu haben? Wäre mir auch ziemlich neu, allerdings gibts genug Bands, die die Botschaften als wichtiger ansehen. Dass die Musik qualitativ darunter leidet is wohl klar...
    Oder hörst du Musik die dir keine Freude macht? In der Metalszene wird man so schnell auch nich reich also am Geld wird es auch nicht liegen.
    Natürlich muss mir die Musik auch Spass machen, aber wenn die Botschaft abartig krank wird, dann kann die gute Musik auch nichts mehr retten... Ích nenn nun mal das Beispiel Shining...
    Übrigens kann man mit Metal zur Zeit gut Geld verdienen. Zumindest bei den Majorlabels. Du kannst mir auch nicht erzählen, dass CoB, CoF, DB, NW und CC kein Geld haben. ;D

  308. gravatar image Eisregent:

    Seine Differenzen mal zu vergessen halte nicht für naiv. Das heißt nicht das es immer klappen muss aber ich habs erlebt auf einem kleinen Festival namens Hard Taste bei Erfurt da war gleichzeit 06 dort das Eisregenforumstreff. Obwohl Eisregen links orientiert ist haben sie viele rechte Fans. (das Hard Taste ist ein Metal, Punk und Ska Festival). Dort haben die Nazis direkt neben den Punks gezelten und in den 3 Tagen kam es nicht zu einer Auseinandersetzung. Das so ein Spruch die Differenzen nicht aus der Welt schafft weis ich. Zum Thema Geld da muss man schon richtig groß raus kommen und das ist dann doch eher selten. Die Apokalyptsichen Reiter kennst du bestimmt? Die sind jetzt seit 10 Jahren dabei, sind bekannt, verkaufen viele Platten und spielen auf großen Festivals wie Wacken. Aber glaub mir die sind nicht reich obwohl sie so gut sind. Die kann man von den Finanzen in die Mittelschicht einordnen. Die meisten schaffen es aber nichtmal bis dahin. Sag mal hast du vielleicht icq wäre mir lieber wenn wir da weiter diskutieren können.

  309. gravatar image Eisregent:

    Achja hab ich noch vergessen zu erwähnen wie gesagt die Botschaft ist auch wichtig und wenn ich den Text nicht vertreten kann dann tuts mir auch leid dann kann ich die Musik auch nich hören.

  310. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ich finds trotzde naiv... und dass ne linksorientierte Band rechtsorientierte Fans hat.. naja erinnert mich n bisschen an Totenmond... da is das Ganze genauso, nur dass sie die Band da ordentlich drüber lustig macht.

    "Die Apokalyptsichen Reiter kennst du bestimmt? Die sind jetzt seit 10 Jahren dabei, sind bekannt, verkaufen viele Platten und spielen auf großen Festivals wie Wacken. Aber glaub mir die sind nicht reich obwohl sie so gut sind."

    Ma abgesehen davon, dass ich diese Band irgendwie nicht wirklich gut finde: Kennst du Dimmu Borgir? (Ich komm vorbei und schlag dich zu Brei wenn du jetzt "Nein" sagst! ;D)
    Diese Band badet in unverdientem Ruhm und scheffelt Geld ohne Ende... da haben wir ja wieder das "Sido-Prinzip". ;D

    "Sag mal hast du vielleicht icq wäre mir lieber wenn wir da weiter diskutieren können."

    Die Seite war jetzt ja ne längere Zeit offline gewesen... aber ich denke, dass ich bei ICQ leicht zu finden sein werde. ^^ (jetzt muss man nur noch drauf kommen, was ich mein ;P)

  311. gravatar image Xiena:

    löl wisst ihr eig dass stopmetal.com von metallern gemacht wurde denen langweilig war??? ein hopper würde sowas nicht zustande bringen^^

  312. gravatar image Rolllllllllf (rofl):

    loool genial wie dumm hopper sein können. ihr habt doch null ahnung was musik bedeutet. ihr wisst ned mal wasn nazi is. un metallica is ganz bestimmt nicht rassistisch. lest euch mal die "angeblichen" satanisten regeln durch. diese sind wesentlich sinnvoller als die 10 gebote. und nein ich bin kein satanist sondern Atheist. falls ihr hopper nicht wist was das bedeutet gibt oben ind er suchleiste www.wikipedia.de ein. achja und im blackmetal ist auch nicht jeder ein satanist

  313. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Rolllllllllf (rofl): Woooow, ein echtes Wunderkind, dass uns mithilfe ein paar unzusammenhängender Sätze die Grundregeln des Metals und des Satanismus erklären möchte. Grandios!!!!

  314. gravatar image Erwin:

    ich kann nicht mehr vor lachen!
    ich kann einafch nicht mehr. Turis, oh du genialer verfasser dieses artikels: ich hab in meinem leben selten einen so dermaßen an den haaren herbeigezogenen mist gelesen.
    1. die quersumme vonn 666 ist achtzehn, sofern man plus rechnete. alle achtung schafr kombiniert! aber das die das dann noch auf den guten alten adolf beziehst is fast schon traurig. stimmt 1=a und 8=h. aber wer sagt das a für adolf steht und h für hitler. n kollege von mir heißt alex hansmann. wieso steht 666=18=ah nicht für alex hansmann, sondern für adolf hitler? nenn mir bitte nur einen grund (und komm mir jetz nicht mit der wikipedia-scheiße)
    2. desweiteren scheinst du dich mit metallica nicht, aber auch gar nicht auszukennen. zieh dir mal ihre bandgeschichte rein, und sag mir dann nochmal, dass das satanisten sind. wirklich lachhaft.
    aber hey, mach dir nix draus, nicht jeder hat genug hirn abbekommen, um denken zu können. hochachtungsvoll(weil du es nicht merkst: ja, das nennt man ironie)
    erwin

  315. gravatar image Munich´s Metalhead:

    Ich finde diesen Beitrag absolut lächerlich....... Ich mein ,ok, das kann man auch über die ganze Seite sagen...-aber zurück zum Thema.


    Es ist absolut peinlich dem Metal pauschal Rassismus vorzuwerfen!
    Selbiges gilt für Satanismus.

    Ich höre mir so ein strunziges HipHop-"lied" an und höre neben absolut minderwertiger Musik nur:" Fick deine Mutter,du Hurensohn! Ich fick dein Leben,du Hurensohn!"

    Wo HiplHüpf doch ironischer Weise selbst bis auf´s extremste frauenfeindlich und schwulenfeindlich ist! Zitat: "Berlin bleibt hart,denn wir verkloppen jede Schwuchtel!"

    Desweiteren ist Metallica auch kein gutes Beispiel für Metal im allgemeinen....
    Die sind total kommerz und stinken!
    Ich selbst höre so etwas auch nicht und jeder andere wirkliche Metaller auch nicht!

    Beim Metal ist so etwas wie Authentität wichtig- und nicht wie beim HipHop das jetzt mitzumachen weil es jetzt "angesagt" ist!
    Ihr könnt ja mal die Band "Eisregen" nachgoogeln-DAS ist Metal!


    In diesem Sinne: You never bang alone!

  316. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Erwin: Ich geb dir recht, nich jeder hat genug Hirn abbekommen, um denken zu können oder gar Ironie verstehen zu können.

    @ Munich's Metalhead: Zum Glück gibt es solche Paushal-Indikatoren für gute Musik, wie dich. Und echten Metal kannst du sogar noch von falschem trennen, ohne subjektive Definitionen außer acht zu lassen. Eisregen sind so gut und Metal, wie Winnie Pooh Splatter ist. Und deinen Posergruß steck dir sonstwohin.

  317. gravatar image nightwalker:

    Wer richtigen metal hören will geht nach wacken! Das ist metal pur. m/
    ps metal is nicht insgesamt
    rassistisch und satanistisch
    sondern es kommt auf
    das metal genre und die band an.
    Lets rock!

  318. gravatar image Taste of Mayhem:

    @ nightwalker: Ich lach dich dann jetzt mal aus!

  319. gravatar image holla:

    Taste of Mayham, deiner Mutter stinkt. Es leber der Hio-Hop. fuck metal

  320. gravatar image Taste of Mayhem:

    @holla: FAKE!!!

  321. gravatar image Taste of Mayham:

    Ich steh dazu, dass ich auf Hip-Hop mag.
    Metal ist keine Musik, sondern ähh naja ich weiß auch nicht.
    Metal ist halt Metal und so.
    Und Hip-Hop hören nur intelliegente Menschen!
    Also ärgert mich nicht länger ihr doofen Metlar, weil ihr hört ja selber keine Musik. Und an alle Hip-Hopper: ich mag Euch! Es lebe 50Cent, dass ist wenigstens mal einer, der Musik macht.

  322. gravatar image mein name:

    jo ihr mega fiesen gangsta kids jo jo ne

    ihr seit so zum totlachen :-)

    na klar sind wir Metal Hörer Rassisten, denn wenn man solche Nigger wie euch sieht kann man ja nur denn Strick nehmen und euch einer nach dem anderen am nächsten Baum aufhängen

    na ich knöpf mir jetzt mal denn ersten vor
    also bis dahin

    Sieg Heil

  323. gravatar image Taste of Mayhem:

    Welches Pisskind hat meinen Nick zweckentfremdet??? Fehlen euch standhafte Argumente oder was bringt euch dazu unter meinem Nick verfälschte Kommentare abzuliefern? UND VERDAMMT; 50CENT IST KEIN HIPHOP!!!

  324. gravatar image Taste of Mayhem:

    Additional zum oben stehenden: Mayhem schreibt man mit "e"...

  325. gravatar image BOSCH1990:

    FICK EUCH IHR HUREN::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    METAL 4ever besonders death und black! ihr seid so hohl. der metal wird siegen er wird euch alle kräftig in die fresse gehn. kniet nieder ihr scheis hiphopper und rapper. kniet nieder vor dem wahren... dem einzigen waren metal!!!!!!!!

    das ist TRUE....

    hängt sido am kreuze ihr wichser!

  326. gravatar image Eisregent:

    hehe ohne Worte

  327. gravatar image Thayce:

    Sry, verehrte Mitbürger wenn ich euch enttäuschen muss...
    Leider zeigen Aufzeichnungen, dass die Zahl 666 NICHT die Zahl des Teufels ist, sondern 616.
    666 wird im Black Metal nicht aus Satanismus sondern als allgemeine Provokation verwendet, die man ja auch in eurer Musikrichtung, nur in anderer Form finden kann.

    Viele Grüße

  328. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Thayce: Ich würde nicht jeden Mist fressen, den mirt die Boulevardpresse vorwirft. Und was soll bitte meine Form der Musik sein? Oh, Allwissender!

  329. gravatar image Taste den Taste of Mayhem:

    Hey pussy ich hab derbe deinen namen zweckentfremdet, aber den wortwitz musste ich mir geben. auf welcha seite stehste eigendlich, metal oder hip-hop, und was hast du gegen 50Cent der is herbe geil.
    hauta rein
    hip-hop-freak-Nr.1

  330. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Taste den Taste of Mayhem: Du machst dich grad selbst lächerlich, bezog sich die zweckentfremdung auf etwas völlig anderes. ich stehe auf keiner der beiden Seiten. Mit deinem Schwarzweißdenken kommste hier also nicht weit.

  331. gravatar image bitchchecker:

    alta ihr seid ja die oberchecker hier, respekt!!!!!!!

    seit wann ist metall rassistisch?
    Wißt ihr überhaupt was dieses Wort bedeutet?

    hier mal ein Link für euch super Gurus : http://www.duden-suche.de/


  332. gravatar image Eisregent:

    Nur gut das du jetzt nicht mit Wiki gekommen bist^^

  333. gravatar image Taste den Taste of Mayhem:

    ich versteh deinen psot nicht, wieso denn zweckentfremdung auf was anderes bezogen check ich nicht. und was überhaupt für schwarz weiß, wir ham doch farbfernseher schon!
    naja hauta rein, 50-cent is der der geilste nigger!

  334. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Taste den Taste of Mayhem: Vergisset und mach nich einen auf Pseudo-Hopper, du machst dich nur lächerlich.

  335. gravatar image simon:

    oh je.... -.-

    1. Metallica sind keine Satanisten.

    2. Metallica verabscheuen Satanisten.

    3. Das mit 666 und 18 ist absoluter Bockmist. Die Zahl 666 stammt aus der Bibel und damals gabs Hitler noch nicht, falls du das nich wusstest.

  336. gravatar image Taste den Taste of Mayhem:

    Was für pseudo hip-hopper ich hör wenigstens hip-hop mit nievo.
    ich lass mich hier nicht beleidigen ja? auf wessen seite stehst du überhaupt?
    bist du auch son dummer metlar oder wie?

  337. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Simon: Der Einemillionste, der uns darauf hinweisen will, dass Metallica blabla und 666 blabla... ganz toll... ///@Taste den Taste of Mayhem: Wenig überzeugend und lächerlich.

  338. gravatar image Taste deine Mudda:

    soll auch nicht überzeugend wirken. wenn intressieren eigentlich deine posts von wegen du bist der 100000? und wenn er der 5000000000 is wen juckts? dummes pisskind

  339. gravatar image Capitano:

    Hat dann auch die "POP"-Musik was mit "Ficken" zu tun?

    ...lol

  340. gravatar image Ihr seid alle dumm:

    Ihr habt doch keine Ahnung was Metal überhaupt ist.
    Zumindest lässt sich das aus dem völlig bescheuerten und überflüssigen Artikel schließen.
    1.gibt es nur wenige Unterarten des Metal die etwas mit Satanismus zu tun haben(Death und Black-Metal)
    2.sind die meisten Metaller zivilisierter, ruhiger und intellegenter als Hopper.
    3.sind die meisten Metaller gegen rechts. Es gibt nur eine Minderheit(genannt
    NSBM = Nacional Socialistic Black Metal)


    also erkundigt euch erstmal über Metal bevor ihr solche überflüssigen inkorrekten Artikel wie diesen schreibt.

  341. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Taste deine Mudda: Niveaulos und nicht weiter beachtenswert.

    @capitano: Na, dat sagt ja schon das Wort "pop". ;D

    @Ihr seid alle dumm: Ich hoff ja mal ganz stark, dass du in deinen Nick mit involviert bist. Ansonsten tust du mir echt noch Leid.

  342. gravatar image Hahahaha:

    Hier gehts ja rund ... hier laufen ja noch mehr Spacken rum als in den anderen Artikeln ... es gibt ja wirklich Leute ... Oh Gott, was soll nur aus Deutschland und dem Rest der Welt werden ? Und Metallica, diese pädophilen Nazischweine gehören verbrannt . Schon mal gefragt warum Metalfans hauptsächlich männlich sind ? Schwul und pädophil . Jetzt wisst ihrs .

  343. gravatar image Sylon:

    ich würd mal sagen das einige von euch erstmal bis zehn zählen müssen bevor sie reden. und du arschloch von Hahahaha hast null schimmer also halt die fresse junge!!

  344. gravatar image Sylon:

    meine rede Ihr seid alle dumm....du raffst es...

  345. gravatar image Hahahaha:

    @Sylon: Du bist wohl genauso pädophil wie die. Sonst würdest du so etwas nicht sagen! Und wer "junge" sagt muss ja schon ein beträchtliches geistiges Alter erreicht haben. Aber davon verstehe ich noch nichts ...

    @Den Rest: Hahahaha, ein "Metaller" (vermute ich) ist auf meine billige Provokation angesprungen ...

  346. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Hahahaha: Pädophil? Den Zusammenhang verstehe ich grade nicht ganz...

    @Sylon: Da fällt mir ein interessanter Vergleich ein...

  347. gravatar image Hahahaha:

    @Taste of Mayhem: Einfach eine Provokation. Und natürlich kann es sich ein trver MöchtegernMetla nicht nehmen lassen Metallica zu verteidigen.

  348. gravatar image Taste of Mayhem:

    Bitte niveauvoll provozieren. ;D

  349. gravatar image Hahahaha:

    @Taste of Mayhem: Wenn du darauf bestehst ... :D

  350. gravatar image Nookie:

    ich gehe mal davon aus dass der Artikel "etwas" ironisch gemeint ist.

    falls er ironisch gemeint ist: nett geschrieben;)
    fllas nicht: geh sterben*lach*

    Heil den Asen*augenroll*

  351. gravatar image little Metallerin:

    @Athan:das habe ich mich auch gefragt...ich verstehe denn Sinn der Seite nicht; denn sie berichtet über Metal und -neuigkeiten...ich sehe null sinn darin ;)

  352. gravatar image Anthrax:

    xDDD ich lach mich kaputt...wie kommt man denn nur auf so einen scheiß xDDD...oh gott (oda meinet wegen auch: oh satan) ey das is echt geil hier das muss ich echt zugeben...so eine affen geile idee 6+6+6= 18; 1=a, 8=h; a für adolf und h für hitler...geil echt...ok hab mich beruhigt...wer kommt auf so ne idee als hätte man sich das extra für den metal ausgedacht...un wenn wir metaller nazis wären, warum dann nicht zugeben echte nazis sind doch stolz darauf nazis zu sein...und satanisten sind wir auch nicht unbedingt kla kanns welche geben aba das liegt nicht an der musik...mein satan regt mich das hier auf xDDD

  353. gravatar image Leather_Rebel:

    Anthrax: schon wieder hanswurst. das haben sich nicht die autoren ausgedacht. die nazis, die du meinst, sind glatzen und die schaden ihrer sache mehr als dass sie ihr helfen. und einige satanisten verwenden nationalsozialistische einflüsse in ihren ritualen.

  354. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Anthrax: Schonma was von Verschwörungstheorien gehört? Ja?

  355. gravatar image Symphony X-Fan:

    Hab mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen (aber doch recht viele), möchte aber dennoch meinen Senf dazu geben (hmm. is gar keiner mehr da. Nehm ich halt Ketchup^^):

    Das der Beitrag nicht all zu ernst zu nehmen ist, erkennt man doch am letzten Absatz. Denn welcher "Hopper" (damit meine ich die von uns Metalern so verhassten "Gangzta", hoffe ihr wisst, was ich meine) kennt schon die Namen von Metallicas Songs? Mal abgesehen von Nothing Else Matters, das kennt jeder.

    Einer der Member dieser Community schrieb, dass Metal nur aus "Gekreische und Gegröhle" bestehe. Schon mal was von "Progressive Metal" oder "Melodic Metal" gehört (solche Bands wie Nightwish und Symphony X)?

    Und an alle "alles-was-auf-MTV-läuft-ist-Mainstream-und-kacke" Member dieser Website:
    SCHEiß DRAUF! Nur weil etwas auf MTV/Viva gespielt wird, ist es doch nicht automatisch schlecht.
    Ich habe übrigens nichts gegen die Musik des "Gangster-Raps" an sich, nur gegen die, die meinen einen auf der Straße dumm anmachen zu müssen etc. Doch zurück zum Mainstream: Ich persönlich finde Nothing Else Matters von Metallica sehr gut (kennt jeder, kann also jeder mitsingen). Ist immerhin 'ne Ballade (wie Fade to Black oder One eigentlich auch) und man kann ja nicht 24 Stunden am Tag "Dauerheadbanging" betreiben, und muss (meiner Meinung nach) auch mal abschalten.

    Naja, lebt wohl,
    euer Symphony X-Fan

    PS: Find stophiphop.de besser. Da wird wenigstens nur mit Klischees um sich geworfen, Gut, die Sache mit dem "alle Metaler = schwarz gekleidet = Stanisten wird hier ja auch behandelt, allerdings sehe ich es schon als Beleidigung, wenn mich einer als "Rassist" bezeichnet. Ich glaube der User "Olas-Ittenbach" (oder so ähnlich) schrieb dergleichen. Wenn sein Post nur ironisch gemeint und ein Scherz war, dann war es ein sehr schlechter Scherz. Man bezeichnet nicht einfach grundlos Leute, die man nicht kennt als Rassisten (ein Kumpel von mir trägt ab und an eine Bomberjacke, ich bezeichne ihn als Nazi, allerdings wissen wir beide, dass das nur ein Scherz ist).

  356. gravatar image Taste of Mayhem:

    @Symphony X-Fan:
    Power Metal... Progressive Metal... da war doch mal was... sind das nicht diese rumjaulenden Pro-Life Schwuchteln?

    Natürlich sind alle Metaller Rassisten. Nigger-Musik-spielende Rassisten!

  357. gravatar image Hahahaha:

    @Symphony X-Fan: Ich find Silbermond auch übelst geil.
    Vor allem sie Solos find ich Klasse.

    Also, wenn da niemand drauf anspringt ...

  358. gravatar image Leather_Rebel:

    Nightwish ist scheiße!
    Taste of Mayhem: Quennsyrche wird doch als Progessive Metal eingestuft, oder nicht?

  359. gravatar image Taste of Mayhem:

    Irgendwo zwischen Rock und Metal, ja. Wieso?

  360. gravatar image Leather_Rebel:

    Du hast mal gesagt, diese Band sollte man als Metaller kennen. War, glaub ich, bei I´m hated. Und jetzt kritisierst du den Prog;)

  361. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ich bin auch der Meinung, dass man Judas Priest kennen sollte, auf der Tucke Halford hack ich trotzdem rum.

  362. gravatar image Leather_Rebel:

    Nur weil er schwul ist.
    Aber immerhin gilt er als erster Metaller, der das gestanden hat.

  363. gravatar image Corpsegrinder:

    wisst ihr was?! Fu*k Jesus, Fu*k Gott und fu*k Satan
    Glauben sind beschi**en

    und das mit dem 666 = Adolf hitler ist doch der größte Schwachsinn überhaupt,

  364. gravatar image Taste of Mayhem:

    Weltverbesserer wie du auch!

  365. gravatar image Anthrax:

    taste of mayhem hab ne frage: durch deinen namen glaube ich irgendwie das du auch metal hörst aber du schreibst dauernt wie scheise der ist bzw die anhängerr
    un zu deiner aussage: "alle metaller sind rassisten, NIGGER-musik spielende rassisten" ich finde das hört sich ehr rassistisch an als alles andere was ich hier gehört habe

  366. gravatar image Taste of Mayhem:

    Metal? Wenig bis gar nicht.

    "un zu deiner aussage: "alle metaller sind rassisten, NIGGER-musik spielende rassisten" ich finde das hört sich ehr rassistisch an als alles andere was ich hier gehört habe"
    Nennt man Überspitzung.
    Genau genommen ist Metal aber Niggermusik...

  367. gravatar image Taste of Mayhem:

    Achja, wo bleibt die Frage?

  368. gravatar image Anthrax:

    oh sry die frage war was ist denn jetzt metal oda was???
    ok überspitzung...aba warum rassisten und warum nigger musik???

  369. gravatar image Taste of Mayhem:

    Rock'n'Roll hat mit dem Blues zu tun, welcher eher von Schwarzen gespielt wird und auch erfunden wurde. Ergo is das alles grundsätzlich Negermusik, wenn auch ideologisch welten davon entfernt.

    Was Metal ist?
    Gute Frage. Ich weiß aber, was auf keinen Fall Metal sein kann.

  370. gravatar image Anthrax:

    also ganz deutlich ausgedrückt: was für eine musik art bevorzugst du???

    kla hängt das zusammen aba jede musik art gehört irgendwie und irgendwo zusammen

  371. gravatar image Taste of Mayhem:

    "kla hängt das zusammen aba jede musik art gehört irgendwie und irgendwo zusammen "
    Nein, klassische Musik nicht.

    Was ich bevorzuge? Klassische Musik, Grind und Crust.

  372. gravatar image Anthrax:

    der jatt enstand aus gospel welcher auc einflüsse von klassik hat

  373. gravatar image Chuck Schuldiner:

    Hiphop ist eigentlich die NIGGER-musik...

  374. gravatar image Anthrax:

    wird von den meisten schwarzen bevorzugt ja aba als nigger musik würde ich ehr jazz, blues un gospel zählen weil der anteil an weißen die das hören doch wesentlich geringer ist

  375. gravatar image Anthrax:

    nicht zählen, meinte bezeichnen

  376. gravatar image Taste of Mayhem:

    Gospel wird nicht orchestriert, sondern eher sakral unterlegt, wenn überhaupt, also nicht so wirklich, und n Piano macht Musik lang nicht klassisch.

    Bei der Nigger-Musik stimm ich Anthrax zu.
    Hip Hop wird einfach zu sehr von Weißen dominiert.

  377. gravatar image Anthrax:

    naja hab es so gerlernt das die wie in der schule gesagt wurde "worksongs" der schwarzen die nur auf rhythmus bestanden, also aus trommeln, und die klassische musik der weißen verbunden wurden woraus dann die "neue" musik enstand

  378. gravatar image Taste of Mayhem:

    Es wurde verbunden. Aber es ist nicht daraus entstanden. Nur weil eine Band klassische Instrumentierung verwendet, hat sie die klassische Musik nicht weiterentwickelt oder ist gar damit verbunden.

  379. gravatar image Anthrax:

    hab ich auch nicht gesagt...ich sagte irgendwo un irgendwie hängt jede musikart zusammen...und wenn klassische musik mit einer anderen musikart verbunden wurde besteht ein zusammen hang zwischen ihr und der anderen musikart...

  380. gravatar image Taste of Mayhem:

    Find ich ehrlich gesagt nicht. Ich find auch, dass sich klassische Musiknur sehr schwer in andere Musik integrieren lässt. Sie sticht immer raus und steht auch irgendwie immer für sich. Keinerlei Symbiose.

  381. gravatar image Anthrax:

    hmmm...naja...is ja jetzt auch egal du hast deine meinung ich meine xD

  382. gravatar image stophiphop.de:

    Ich find den Anfang klasse :D
    Nein mal ehrlich Leute, ich hab euch gewaltig unterschätzt; ihr wisst was eine Quersumme ist, könnt die vier Grundrechenarten und sogar das Alphabet!
    Aber wenn ich mal darüber nachdenke, ist das ja nicht allzu verwunderlich, schließlich besuchen manche Hopper schon die Realschule!!
    Irgendwann kommt noch der Tag, da wird ein Hopper einen RealschulABSCHLUSS in den Händen halten. Seid aber bitte vorsichtig und versucht nicht die Lösung von zu anspruchsvollen Aufgaben, insbesondere im Divisionsbereich, zu erzwingen. Es klappt halt bei euch nicht immer und es ist auch keine Schande (für euch), sich mal bei der Punktrechnung vom Taschenrechner helfen zu lassen. In diesem Sinne, noch viel Spass beim rechnen.

    P.S.: Für die Verschwörungstheoretiker unter euch, was ist denn pi*42/1000 ??
    Vielleicht solltet ihr mal einen Artikel darüber verfassen, allerdings nicht in normalem Deutsch, ihr wollt die gewöhnlichen Hopper aus der Hauptschule doch nicht abschrecken.

    P.P.S.: Ich finds ja schön, dass ihr schon Copy&Paste beherrscht, allerdings ist das Layout extrem beschissen. Tja, das kriegt man halt nicht mit Copy&Paste hin, aber das habt ihr sicherlich schon bemerkt. :P

  383. gravatar image Die Intiligenz, angekommen im :

    Gutes argument mit 666 und Adolf Hitler xD
    Oh man wer sowas schreibt muss ein verblendeter, fanatischer Idiot sein (also ein Christ).
    Nur mal so nebenbei... 616 ist die echte Satanszahl ihr deppen ;)

    Und ich möchte auch nochmal sagen das Metal nicht =Satanismus ist!
    Metal ist gegen den glauben an sich denn der führt zu:
    1. Intolleranz gegenüber anderer glaubensrichtung (Intoleranz=Hass)
    2.Er bringt unserer Welt krieg und wird es auch immer tuhen. D.h. erst ohne Religion wird es frieden geben.
    3. Glaube wird dazu ausgenutzt um leute dumm zu halten und ihnen das geld aus der Tasche zu ziehen!

    Danke

  384. gravatar image Leather Rebel:

    Erzähl was neues.

  385. gravatar image poops:

    taste oh mayhem is ne mädel. vielleicht so um die 13. auf jedenfall ohne freunde. und daher mit viel zeit, weil er jeden post beurteilt. selbst wenn die provokation so lächerlich ist, das jeder gentleman lieber schweigen würde. daher ein mädchen. und 13 weil unreif. und sprachlich inkonsequent.
    gruß
    (ich wette 100 euro, dass taste auch das kommentieren wird).

  386. gravatar image Taste of Mayhem:

    Ich kann und werde mich als autonomer Freiheitskämpfer für ein arisches, reines Deutschland einfach nicht zurückhalten, wenn sowas widerwärtiges wie du auf meinen Bildschirm kotzt.
    Von wem du nun aber deine 100 Piepen bekommen möchtest, das steht wohl in den Sternen.

  387. gravatar image Taste of Mayhem:

    Sieg Heil!

  388. gravatar image senfmitgurken:

    sehr phantasievoll



Neuer Kommentar


Erlaubte HTML tags: a, b, i, u, strike, blockquote, code, br, p, strong, pre